UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Apabiz - antifaschistisches pressearchiv und bildungszentrum berlin | Untergrund-Blättle

504473

ub_audio

Apabiz - antifaschistisches pressearchiv und bildungszentrum berlin

Das apabiz entstand in den 1980er-Jahren und feierte 2016 als Verein seinen 25. Geburtstag. Schwerpunktmässig arbeiten die überwiegend ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen zur extremen Rechten. Sie betreiben das umfangreiche Archiv in Kreuzberg, das von antifaschistisch Aktiven für Recherchen genutzt werden kann und bearbeiten konkrete Anfragen zur extremen Rechten in Deutschland nach 1945. Im Kontext der Berliner Senatswahlen lieferte das apabiz umfangreiche Analysen zur Position der AfD im Netzwerk rechter Gruppierungen. Zuletzt wurde eine Analysen extrem rechter und asylfeindlicher Strassenproteste in Berlin im Jahr 2016 veröffentlicht. Wir sprechen mit Mitarbeiter*innen des apabiz über ihre aktuellste Arbeit, insbesondere im Hinblick auf die jüngste rechte Gewalt in Berlin(-Neukölln). https://www.apabiz.de/ Unter http://www.freie-radios.net/80944 findet sich ein längeres Interview der Kolleg*innen von A-Radio mit dem apabiz zu AfD-Strukturen in Berlin. Tipp zum Nachhören!

Creative Commons Logo

Autor: Radia Obskura


Radio: Pi Radio
Datum: 03.03.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Hooligans des Fussballvereins Eintracht Frankfkurt auf dem Weg zu einem Lokalderby gegen Offenbach.
Robert Claus: Was ein rechter Mann ist...Von (r)echten Kerlen und hegemonialer Männlichkeit

13.06.2016

- Der vorliegende Sammelband setzt sich mit der Frage der Konstruktion von Männlichkeiten im Rechtsextremismus auseinander und zeigt anhand unterschiedlicher Themenspektren, wie die aktuelle Rechtsextremismusforschung Ansätze aus der Kritischen Männlichkeitsforschung ergänzend in ihre Analysen einbeziehen kann.

mehr...
AfD Bundesparteitag am 23.
Sebastian Friedrich: Die AfD. Analysen - Hintergruende - KontroversenZusammenhalt mittels Feindbestimmung

25.11.2017

- Friedrich skizziert die Entwicklung der Partei hin zu einem gemeinsamen Grossprojekt rechtskonservativer, nationalistischer und nationalliberaler Strömungen.

mehr...
Europawahl 2014Wahlparty der AfD.
Reaktionär, mittelständisch, rechtsDer Aufstieg der AfD: Neokonservative Mobilmachung in Deutschland

21.07.2015

- Der schmale Band «Der Aufstieg der AfD» von Sebastian Friedrich analysiert ausgehend von der Entwicklung der Alternative für Deutschland die Reorganisierung der reaktionären Teile der Mittelklasse.

mehr...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Invasion der Türkei in Syrien

Gründe – Ziele – Perspektiven. Diskussion.

Sonntag, 17. November 2019 - 10:00

Haus am Dom, Domplatz 3, Frankfurt am Main

Event in Zürich

The Sherlocks

Sonntag, 17. November 2019
- 21:00 -

Exil


Zürich

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle