UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Trumpwatch #2: Der zweite Monat - Donald Trump | Untergrund-Blättle

504367

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Trumpwatch #2: Der zweite Monat - Donald Trump

Obwohl Donald Trump nicht mehr alleine die Titelseiten der Medien dominiert und es scheinbar ruhiger geworden ist, um den neuen US Präsidenten, finden wir es wichtig, was sich tut – dort drüben auf der anderen Seite des Teiches. Soeben machte Trump wieder Schlagzeilen anlässlich des Besuchs der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel. Nicht nur sein seltsames Verhalten beim Händeschütteln oder eben nicht-Händeschütteln gab zu reden, sondern: Er betonte einmal mehr, dass er von der Regierung Obama abgehört worden sei – schalkhaft sagte er, er befände sich dabei im gleichen Boot wie Angela Merkel. Allerdings – es gibt klare Hinweise, dass die amerikanischen Geheimdienste die deutsche Regierung abgehört haben. Trump hingegen beruft sich nicht auf Fakten, sondern auf eine Verschwörungstheorie des rechtsextremen Mediums Breitbart News. ---- Uns beschäftigen nun nicht Verschwörungstheorien, sondern geschaffene Fakten des zweiten Monats mit Donald Trump als US Präsident.

Creative Commons Logo

Autor: Katrin Hiss

Radio: RaBe Datum: 20.03.2017

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Gasangriff in Syrien - Hat Trump falsch gespielt? (24.05.2017)Trump not welcome! - WEF 2018 in Davos (11.01.2018)Der deutsche Imperialismus und die Politik der neuen US-Regierung - Anmerkungen zu Ausführungen der Zeitschrift „Gegenstandpunkt“ (30.03.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Donald J.
Psychologisch-medialer Befund. Juni 2019Donald Trump ist der Weltöffentlichkeit ans Herz gewachsen

13.03.2017

- Die Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich von ihrem allwinterlichen Knochenbruch in Tirol erholt. Und Donald Trump ist der Weltöffentlichkeit, speziell der deutsch-allwissenden Universalöffentlichkeit, ans Herz gewachsen.

mehr...
Eine noch republikanischere Clinton würde dazu führen, dass viele WählerInnen im November zu Hause bleiben.
Brüchige Parteibindung – lautstarke UnzufriedeneDie Wahl der Qual – Die USA vor den Parteitagen

10.06.2016

- Trump oder Clinton? Das 2-Parteiensystem zwingt die US-BürgerInnen zu einer Entscheidung, die das politische System schwächen wird.

mehr...
Trump Schild in Ohio, USA.
Nach Trump kommt Gesundheit. Oder Sport.Falsche Trump-Propaganda als Geschäftsmodell

09.11.2016

- Einen Teil seines Erfolges verdankt Trump ein paar minderjährigen mazedonische Business-Punks. Und sie ihm ein gutes Einkommen.

mehr...
Trumpwatch #23 - der König des Populismus

19.12.2018 - Seit über zwei Jahren dominiert er den globalen Medienzirkus. Jeder – böse gesagt – Furz von Donald Trump macht Schlagzeilen. Vergessen geht dabei ...

Trumpwatch #7: Sieben Monate im Amt

21.08.2017 - Seit Mitte Januar ist Donald Trump nun also Präsident der Vereinigten Staaten. Das sind trotz gefühlten 7 Jahren erst 7 Monate. Die Zeit war geprägt ...

Aktueller Termin in Berlin

Solitresen - Hände weg vom Wedding

immer am 1. Donnerstag im Monat lädt "Hände weg vom Wedding" ins Cralle ein. Es gibt ein Vortrag oder Film (Thema steht noch nicht fest) und die Möglichkeit aktive Menschen im Bezirk kennen zu lernen und den Solidrink Roter Wedding zu ...

Montag, 1. Juni 2020 - 20:00

Café Cralle, Hochstädter Str. 10A, 13347 Berlin

Event in Berlin

Das AsphaltKollektivBerlin läd an jedem 1. ...

Montag, 1. Juni 2020
- 16:00 -

Kastanienkeller

Kastanienallee 85

10435 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle