UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Trumpwatch #2: Der zweite Monat - Donald Trump | Untergrund-Blättle

504367

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Trumpwatch #2: Der zweite Monat - Donald Trump

Obwohl Donald Trump nicht mehr alleine die Titelseiten der Medien dominiert und es scheinbar ruhiger geworden ist, um den neuen US Präsidenten, finden wir es wichtig, was sich tut – dort drüben auf der anderen Seite des Teiches. Soeben machte Trump wieder Schlagzeilen anlässlich des Besuchs der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel. Nicht nur sein seltsames Verhalten beim Händeschütteln oder eben nicht-Händeschütteln gab zu reden, sondern: Er betonte einmal mehr, dass er von der Regierung Obama abgehört worden sei – schalkhaft sagte er, er befände sich dabei im gleichen Boot wie Angela Merkel. Allerdings – es gibt klare Hinweise, dass die amerikanischen Geheimdienste die deutsche Regierung abgehört haben. Trump hingegen beruft sich nicht auf Fakten, sondern auf eine Verschwörungstheorie des rechtsextremen Mediums Breitbart News. ---- Uns beschäftigen nun nicht Verschwörungstheorien, sondern geschaffene Fakten des zweiten Monats mit Donald Trump als US Präsident.

Creative Commons Logo

Autor: Katrin Hiss


Radio: RaBe
Datum: 20.03.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Donald J.
Psychologisch-medialer Befund. Juni 2019Donald Trump ist der Weltöffentlichkeit ans Herz gewachsen

13.03.2017

- Die Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich von ihrem allwinterlichen Knochenbruch in Tirol erholt. Und Donald Trump ist der Weltöffentlichkeit, speziell der deutsch-allwissenden Universalöffentlichkeit, ans Herz gewachsen.

mehr...
Eine noch republikanischere Clinton würde dazu führen, dass viele WählerInnen im November zu Hause bleiben.
Brüchige Parteibindung – lautstarke UnzufriedeneDie Wahl der Qual – Die USA vor den Parteitagen

10.06.2016

- Trump oder Clinton? Das 2-Parteiensystem zwingt die US-BürgerInnen zu einer Entscheidung, die das politische System schwächen wird.

mehr...
Mother of All BombsEine GBU43B Massive Ordnance Air Blast der United States Air Force.
Hat Trump falsch gespielt?Gasangriff in Syrien

24.05.2017

- Ex-US-Geheimdienstler sagen: Verantwortlich für die Gift-Freisetzung in Khan Sheikoun waren Assad-Gegner. Washington wusste es...

mehr...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Invasion der Türkei in Syrien

Gründe – Ziele – Perspektiven. Diskussion.

Sonntag, 17. November 2019 - 10:00

Haus am Dom, Domplatz 3, Frankfurt am Main

Event in Zürich

The Sherlocks

Sonntag, 17. November 2019
- 21:00 -

Exil


Zürich

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle