UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Digitale Bildung und Algorithmen | Untergrund-Blättle

504336

audio

ub_audio

Digitale Bildung und Algorithmen

Auch die Stuttgarter Bildungsmesse die letzten Monat stattfand, hat sich besonders auf die Digitalisierung fokusiert. Das ist ein Thema, dass in Sachen Bildungspolitik immer wieder auftaucht. Und es wird Zeit, dass noch viel intensiver über digitale Potentiale in der Lehre debattiert wird, denn Bildung kann vom digitalen Forschritt nicht nur profitieren. Er birgt auch Gefahren in sich. Und der technische Fortschritt ist schon lange im Klassenzimmer angekommen: auf dem Schoss der Schüler unter den Tischen im Klassenzimmer. Das weiss auch der bayrische Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 23.03.2017

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Nachhaltiges Internet? - Über Energieverbrauch, Ressourcen und das Streaming von Videos (05.10.2017)Arbeit 4.0 - Ein Hype (01.02.2018)Rezension zu Hirsch-Kreinsen: Digitalisierung industrieller Arbeit - Die Vision Industrie 4.0 und ihre sozialen Herausforderungen (02.05.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
DARPA
Big Data fördert Massenindividualisierung in der BildungsweltPersonalisiertes Lernen

30.01.2015

- Big Data, so das grosse Versprechen, macht Bildung personalisierter und demokratischer – und somit auch mehr zu dem, was sie eigentlich sein sollte: ein Gemeingut.

mehr...
Jeden Tag schauen sich die Moderatoren hunderte, wenn nicht tausende Bilder und Videos an, welche von FacebookNutzern und Algorithmen markiert wurden. (Symbolbild)  Sam Javanrouh
Moritz Riesewieck: Digitale DrecksarbeitWie Plattformen ihre Inhalte-Moderation organisieren

07.11.2017

- Irgendwo auf den Philippinen sitzt jemand und muss sich den ganzen digitalen Müll anschauen, den wir gar nicht mehr zu sehen bekommen.

mehr...
Armin Nassehi, Professor für Soziologie an der LudwigMaximiliansUniversität München in der Sendung Hart aber fair, Februar 2019.
Armin Nassehi: Muster. Theorie der digitalen GesellschaftSo komplex, so konservativ

23.02.2020

- Der Soziologe Armin Nassehi will ganz innovativ die Digitalisierung erklären: Der Grundgedanke aber ist nicht neu, seine Schlussfolgerungen bestärken letztlich den Status quo.

mehr...
Geistiges Eigentum vs. Kreativität 2.0

28.06.2011 - Die anzahl der menschen, die das Internet aktiv nutzen und auch selbst krativ werden und eigene sachen veröffentlichen steigt rasant.oftmals werden dabei ...

Digitale Bildung für LehrerInnen

23.03.2017 - Die Lehrer und die Vorbildwirkung scheinen nicht nur hierzulande schwer zu trennen zu sein. Und das macht so einen Lehrerjob sicher nicht ganz ...

Aktueller Termin in Amsterdam

SoilMatters on Radio Patapoe

Every Friday, we voice On Air our understanding of soil.               we mix scientific papers,                                            poetry,                              prose,      ...

Freitag, 5. Juni 2020 - 16:00

Amsterdam, Chris Lebeaustraat 4, 1062 Amsterdam

Event in Hamburg

Ash Return

Freitag, 5. Juni 2020
- 21:00 -

Hafenklang

Große Elbstraße 84

22767 Hamburg

Trap
Untergrund-Blättle