504327

UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Keine Patente auf Bier...! | Untergrund-Blättle

Audio Archiv

Gesellschaft

Keine Patente auf Bier...!

Bierliebhaber und Liebhaberinnen dürfen sich im Moment noch freuen: so vielfältig wie heute sprudelte der goldgelbene Saft wohl noch nie aus dem Zapfhahn. Biere aller geschmacklichen Art sind heute vielerorts erhältlich – oft gebraut von experimentierfreudigen Klein- und Kleinstbrauereien. Keine Freude an diesem Trend scheinen grosse Bierkonzerne wie Heineken und Carlsberg zu haben. Mit Hilfe von Patenten auf Bierzutaten und Braumethoden wollen die Grossen jetzt den Kleinen den Hahn zu drehen. Konzernkritische Organisationen in der Schweiz, Deutschland, Dänemark und Protugal wehren sich nun gegen dieses Vorhaben mit offenen Briefen an PolitikerInnen. In der Schweiz rufen SWISSAID, Public Eye und ProSpecieRara dazu auf, der Schweizer Justizministerin Simonetta Sommaruga so einen Brief zu schreiben. Michael Spahr sprach über die bedrohlichen Bierpatente mit Caroline Morel von SWISSAID.

Creative Commons Logo

Autor: Michael Spahr
Radio: RaBe
Datum: 24.03.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Flaschen in einer Heineken Brauerei.
Die Marktmacht der Grosskonzerne Heineken und CarlsbergKeine Patente auf Bier!

27.03.2017

- Mit Patenten für Braugerste, Brauverfahren und Bier an Carlsberg und Heineken unterläuft das Europäische Patentamt zum wiederholten Mal europäisches Recht.

mehr...
Eine Grube der RössingMine zum Abbau von Uran bei Swakopmund in Namibia.
Schweiz muss beim Berner EITI-Treffen internationale Führungsrolle übernehmenChance für mehr Rohstofftransparenz

22.10.2015

- Beim heute beginnenden Treffen der globalen Transparenzinitiative EITI in Bern müssen primär deren Bestimmungen zum Rohstoffhandel verbessert werden.

mehr...
Aludose, die zur Heroininhalation umfunktioniert wurde.
StoffkundebroschüreHeroin, Opium und Opiate

17.09.2001

- Heroin wird geschnupft, geraucht, gegessen oder injiziert. Während die genauen Applikationsformen ausführlicher noch dargestellt werden, lässt sich über die Wirkung sagen...

mehr...

Aktueller Termin in Bielefeld

There is no justice, there is just us: Kritik der Polizei

„Die letzten beiden Wochen waren wie ein Urlaub von Angst, Überwachung und Strafe. Vielleicht fühlt es sich so an, nicht die ganze Zeit vorverurteilt und als verdächtige Kriminelle angesehen zu werden. Vielleicht ist das ein wenig ...

Montag, 21. Oktober 2019 - 18:00

Kulturhaus Bielefeld, Werner-Bock-Straße 34c, Bielefeld

Event in Graz

Downers & Milk

Montag, 21. Oktober 2019
- 20:30 -

Die Scherbe


Graz

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle