UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Hass als Motor für Veränderung? - Zum Theaterstück ’Eine Hass-Revue’ | Untergrund-Blättle

504063

audio

ub_audio

Hass als Motor für Veränderung? - Zum Theaterstück ’Eine Hass-Revue’

Hass fungiere als Versprechen, als Motor für Veränderung. Er sei Dopingmittel für ein gemeinschaftliches Werden. So heisst es zumindest in einer Veranstaltungsankündigung zu einem Theaterstück, dass heute abend in Berlin Premiere hat. „Eine Hass-Revue“ versprechen die Macher des Stückes für diesen heutigen Abend. Die Gruppe ’Glanz und Krawall’ aus Berlin wird sich heute Abend in den Cammerspielen in Leipzig den Fassetten des Hasses nähern. Wir sprachen mit dem Dramaturg Dennis Depta über das Stück. Am 27.04 und am 30.04. wird das Stück „Eine Hass-Revue“ von glanz&krawall in der Kochstrasse 132 in Leipzig gespielt.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 27.04.2017

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

H&M: Existenzlöhne versprechen ... - ... Hungerlöhne zahlen (28.09.2018)Possession - Rezension zum Film von Andrzej Zulawski (12.10.2015)Klischee-Gags und Fremdschämen - Vorhang auf für Cyrano (09.04.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Franz Jung: Saul, Verlag Die Aktion, 1916. (AktionsBücher der Aeternisten).
Eine Franz-Jung-OdysseeDie Technik des Glücks

11.10.2018

- Warum arbeitet man sich an Franz Jung ab? Warum stürzt sich in den 80er Jahren eine gute Handvoll Leute mit Akribie auf die Werkausgabe eines vergessenen Autors, von dessen wenigen Texten an der Wahrnehmungsoberfläche sie begeistert sind, von dessen Gesamtwerk sie aber überhaupt nicht wissen, welchen Umfang es hat? Es sind am Ende 6.000 Seiten geworden. Alle Zuträger haben unentgeltlich gearbeitet, nur die Druckereirechnungen wurden bezahlt. Und der Satz.

mehr...
Beispiel einer Kopie einer Karteikarte (Rückseite) eines Zürcher Bürgers.
Überwachung auf der Bühne«Die Akte Bern»

22.05.2018

- Das Theaterstück «Die Akte Bern» am Konzert Theater Bern schlägt einen Bogen zwischen den historischen Ereignissen um den noch analogen Fichenskandal und der Gegenwart, in der die Überwachungsarsenale seither digital aufmunitioniert wurden und weiter werden.

mehr...
Photon™
Die Hebammenkunst des SokratesWie reden?

29.08.2016

- Mit den meisten Menschen hab ich so meine Probleme. Ich würd sie alle gern viel lieber mögen und auf jeden zugehen und lächelnd grüssen und fragen, ob wir nicht gemeinsam was spielen oder basteln könnten oder den Kapitalismus kritisieren.

mehr...
ORFEO mit Glanz & Krawall

04.09.2015 - Nicht gewöhnlich: In der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité-Universitätsmedizin Berlin, Campus Mitte, spielt ab der nächsten Woche ...

INFERNO mit Dante, Glanz & Krawall und Bach in Berlin

11.11.2016 - Alle Jahre wieder: Weihnachtsessen mit der Firma, paar Glühweine auf dem Alex hinter die Binde kippen, kurze Besinnlichkeit, Kaufrausch. Wie wäre es da ...

Aktueller Termin in Berlin

Solitresen - Hände weg vom Wedding

immer am 1. Donnerstag im Monat lädt "Hände weg vom Wedding" ins Cralle ein. Es gibt ein Vortrag oder Film (Thema steht noch nicht fest) und die Möglichkeit aktive Menschen im Bezirk kennen zu lernen und den Solidrink Roter Wedding zu ...

Montag, 1. Juni 2020 - 20:00

Café Cralle, Hochstädter Str. 10A, 13347 Berlin

Event in Berlin

Das AsphaltKollektivBerlin läd an jedem 1. ...

Montag, 1. Juni 2020
- 16:00 -

Kastanienkeller

Kastanienallee 85

10435 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle