UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Delivery Union - Arbeitskampf der Fahrradkuriere | Untergrund-Blättle

503867

audio

ub_audio

Delivery Union - Arbeitskampf der Fahrradkuriere

Fahrrad-Essenslieferanten wie Foodora und Deliveroo gehören zu den angesagtesten Start Ups dieser Zeit. Sie werben mit erstklassigem Essen, das nach einem Mausklick innerhalb von 30 Minuten an der Haustür ist - und zwar ganz CO2-neutral, geliefert per Fahrradkurier. Den Fahrern und Fahrerinnen versprechen sie vor allem jede Menge Flexibilität. In der Realität äussert sich diese Flexibilität aber vor allem in prekären Arbeitsbedingungen. Jetzt organisieren sich die Fahrradkuriere mithilfe der Gewerkschaft FAU also der Freien Arbeiterinnen- und Arbeiterunion in einer europaweiten Kampagne. Über die Kampagne und die Arbeitsbedingungen von Fahrradkurieren sprachen wir mit Clemens Melzer von das FAU Berlin.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 24.05.2017

Länge: 07:21 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Deliveroo, shame on you! - Grippe-Viren mit dem Essen frei Haus? (10.04.2018)Lieferando: Umkämpfte Betriebsratswahl knapp gewonnen - Gewerkschaftsnahe Liste siegt in Köln. Folgen weitere Betriebsratswahlen im Bundesgebiet? (09.04.2020)Global gegen Starbucks - Beachtliche Mobilisierung am Aktionstag gegen international agierende Kaffeehauskette! (13.07.2008)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Black FridayDemonstration gegen die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Deliveroo in Berlin, April 2018.
Kaum ein Lieferdienst macht Gewinn. Neuer Trend: virtuelle Geister-RestaurantsGig-Economy: Deliveroo und Foodora auf Rückzug

31.08.2018

- Der hart umkämpfte Markt der Essensauslieferungen über Online-Plattformen, Rad-Kuriere und Smartphones bereinigt sich derzeit. Deliveroo kündigte am 16. 8. 2018 seinen Rückzug aus 10 von 15 deutschen Städten an.

mehr...
Fahrradkurier des OnlineLieferdienstes Deliveroo.
Aktionstag Schwarzer Freitag, 13. April 2018Ausbeutung beim Online-Lieferdienst Deliveroo

12.03.2018

- Massenentlassungen, Scheinselbständigkeit und Niedriglohn - über die Praktiken des britischen Online-Lieferdienstes.

mehr...
Ein Kurier von Foodora in Tampere, Finnland.
Sieg im Liefer-Krieg?Lieferando schluckt Foodora

01.02.2019

- Kurz vor Weihnachten 2018 erfuhren die Beschäftigten von Foodora in Deutschland (Delivery Hero AG) aus der Wirtschaftspresse, dass sie für 930 Mio.

mehr...
(Bln) Wütende Fahrer*innen der Essenslieferanten Foodora und Deliveroo

26.01.2018 - Am 25. Januar 2018 protestierten ca. 70 Fahrer*innen von Foodora vor der Firmenzentrale in der Oranienburger Strasse in Berlin. Nach abgebrochenen ...

Arbeitskampf bei Foodora - Fahrradkuriere bekommen unterm Strich weniger als den Mindestlohn

16.11.2017 - Die FAU Berlin hat kürzlich die Tarifverhandlungen mit dem Essenslieferdienst Foodora für gescheitert erklärt. Seit einiger Zeit versucht die FAU ...

Aktueller Termin in Wien

ROTER STERN FLOHMARKT

also es gibt einen flohmarkt wieder!

Donnerstag, 24. September 2020 - 16:00

ROTER STERN MEXIKOPLATZ, Peter-Jordan 76, 1190 Wien

Event in Berlin

Sama ist ab jetzt wieder offen. Wie gewohnt ...

Donnerstag, 24. September 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle