UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Ende Gelände erreicht Freisprüche - Klima bleibt nicht verhandelbar | Untergrund-Blättle

503802

ub_audio

Ende Gelände erreicht Freisprüche - Klima bleibt nicht verhandelbar

Ende Gelände ist eine Vereinigung von Klimaschützern, die auch vor Besetzungen nicht zurückschrecken. Damit machen sie sich nicht unbedingt beliebt, vor allem bei RWE nicht. Auf dem Gelände des Energieriesen hatten sie 2016 den Braunkohleabbau behindert. Heute standen deshalb 3 Aktivist*innen vor Gericht. Wir sprachen mit Daniel Hofinger von Ende Gelände und wollten wissen, was rauskam und wie es weitergeht.

Creative Commons Logo

Autor: Fabian Ekstedt


Radio: LoraMuc
Datum: 01.06.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Die kolumbianische Mine El Cerrejón, aus der RWE Steinkohle bezieht.
Erneuerbar ist unser StromWeder Kohle noch Atom

04.06.2018

- Die Region im Städte-Viereck Aachen-Mönchengladbach-Düsseldorf-Köln ist zu einem ’hot spot’ sowohl der Anti-Kohle-Bewegung als auch der Anti-Atom-Bewegung geworden.

mehr...
Schaufelradbagger 258 im Braunkohletagebau Garzweiler II, östlich von Otzenrath.
Alternativen zum bestehenden Herrschaftssystem sind möglich - Skills for System ChangeKlimacamp im Rheinland 2016

25.10.2016

- August 2016 im Rheinland: Hoch steht die Sonne über der Tiefebene, die Ernte von Getreide, Kartoffeln, Möhren und Salaten ist in vollem Gange.

mehr...
Das ZAD in NotreDamedesLandes, LoireAtantique.
Widerstand seit den 60er-/70er-JahrenZone à défendre (ZAD): Notre-Dame-de-Landes

19.10.2016

- Die Geschichte eines Kampfes gegen Verdrängung, Zerstörung der Natur und Kapitalinteressen und für ein solidarisches Miteinander, ökologisch-bewusstes Handeln und Kollektivität.

mehr...
'Ende Gelände' stellt RWE ein Ultimatum ...und kündigt Blockade-Aktion an

01.01.1970 - In einer Pressemitteilung unterstützt 'Ende Gelände' die heutigen Klima-Proteste gegen die Haupt­versammlung des Konzerns RWE in Essen. Im ...

Ende Gelände im August und November im Rheinland

01.01.1970 - Interview mit der Pressesprecherin von Ende Gelände über die Aktion und was Teilnehmende erwartet, sowie das Ultimatum an RWE zum Kohleausstieg. ...

Aktueller Termin in Genève

Permanence du Jeudi

Discussions, présentations et activités ouvertes à tou.te.s.

Donnerstag, 21. November 2019 - 17:00

Le Silure, Sentier des Saules 3, Genève

Event in Berlin

City At Dark

Donnerstag, 21. November 2019
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle