UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Sören Kohlhuber zum FC Energie Cottbus | Untergrund-Blättle

503770

ub_audio

Sören Kohlhuber zum FC Energie Cottbus

Teil eines Interviews mit Sören Kohlhuber zum FC Energie Cottbus und die Vernetzung der Fanszene mit der rechtsradikalen Szene In Brandenburg. Das ganze Gespräch hört ihr in der Juni-Ausgabe von http://pressing.blogsport.eu/ https://www.freie-radios.net/83404

Creative Commons Logo

Autor: PRESSING


Radio: bermuda
Datum: 06.06.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

NSReichsadler über dem Hauptportal des Finanzamts Charlottenburg (Berlin); das Hakenkreuz an der Stelle der Hausnummer (Bismarckstrasse 48) wurde nach 1945 entfernt.
Die rechtsextreme SkinheadszeneBlood & Honour - Rechtsrock in Vorarlberg

14.02.2004

- Blood & Honour ist ein international agierendes rechtsextremes Musiknetzwerk, das sich aus KonzertveranstalterInnen, Bands, Fanzines, Szene-Läden etc. zusammensetzt.

mehr...
Der von der PNOS eingeladene WhiteSupremacyAktivist Richard Bertrand Spencer aus den USA (hier im November 2016 in London) konnte am Samstag nicht an der Versammlung teilnehmen.
Herzlich willkommen in der SchweizFeinde der Demokratie

03.12.2018

- Am Samstag empfingen Neonazis aus der Schweiz Vertreter von insgesamt vier rechtsextremen Organisationen aus dem Ausland. Die «Alternative für Deutschland», «Die Stimme» aus Österreich, «CasaPound» aus Italien und «Mi Hazànk» aus Ungarn: Vertreter dieser ultra-rechten Organisationen sind den Einladungen der «Partei National Orientierter Schweizer» (PNOS) und von «Résistance Helvétique» (RH) gefolgt.

mehr...
«Rocktoberfest» in Unterwasser.
Konzertparadies SchweizNeonazikonzert: Rechter „Rocktober“

25.10.2016

- 5.000 Neonazis, 100'000 Franken und die Untätigkeit der Behörden: Das »Rocktoberfest« im schweizerischen Unterwasser. In der Nacht vom 15.

mehr...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Film: How to change the world

Dokumentarfilm von Jerry Rothwell (Kanada/UK/Nordirland 2015, 110 Min.) und Gespräch. "How to Change the World" mit dem Untertitel "The Revolution will not be organized" ist keine Doku von Greenpeace, sondern eine Zusammenschau und ...

Dienstag, 12. November 2019 - 19:30

Naxos-Kino, Waldschmidtstraße 19, Frankfurt am Main

Event in Wien

Herbie Hancock

Dienstag, 12. November 2019
- 20:00 -

Wiener Stadthalle


Wien

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle