UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Feminismus in Polen | Untergrund-Blättle

Audio Archiv

Gesellschaft

Feminismus in Polen

Internationale Aufmerksamkeit bekamen polnische Frauen vor etwa 2 einhalb Jahren, als sie mit dem sogenannten „Schwarzen Protest“ jeden Montag gegen die Verschärfung des Abtreibungsgesetztes kämpften. Welchen Weg Frauenbewegungen in Polen bis dahin genommen haben und welche Bedeutung die „Schwarzen Montage“ für die polnische Gesellschaft hatten, zeigt der folgende Beitrag. Abmoderation: Das Bewusstsein über Frauenrechte und Feminismus ist in Polen momentan also grösser als je zuvor. Aktuell kämpft die polnische Frauenbewegung mit einer Petition für die Anerkennung der Losung „ja heisst ja“. Das Thema der diesjährigen Manifa ist dementsprechend „Wir sind Revolutionärinnen“.

Creative Commons Logo

Autor: Karo
Radio: LOHRO
Datum: 08.03.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

CzarnyProtest Bewegung gegen das neue Abtreibungsgesetz in Łódź, 2.
Proteste gegen die Verschärfung des Abtreibungsgesetzes’Bügelmärsche’ in Polen

03.11.2016

- Polen hat bislang eines der strengsten Anti-Abtreibungsgesetze. Es sollte noch drakonischer werden, da am 23.

mehr...
#blackprotest#czarnyprotest, Warschau 2016.
Wie eine Facebook-Gruppe in Polen zur feministischen Plattform wurdePolitik ist kein Schimpfwort

08.04.2019

- Vor genau zwei Jahren, schlug ein katholischer Think Tank in Polen vor, das Abtreibugsrecht zu verschärfen. Die Folge: Massiver Protest in der digitalen Welt sowie auf Strassen und Plätzen.

mehr...
Demonstration der Inicjatywa Pracownicza in Poznań.
Die Basisgewerkschaft IP kämpft in Polen für höhere Löhne und niedrige MietenPolen: Frauenbewegung und Selbstorganisation

20.03.2018

- Die Basisgewerkschaft ’Arbeiter-Initative’ aus Polen (’Inicjatywa Pracownicza’, IP) ist eine Schwesterorganisation der anarchosyndikalistischen Freien Arbeiterinnen- und Arbeiter-Union (FAU).

mehr...

Aktueller Termin in München

Prekäre Arbeitswelten – Von digitalen Tagelöhnern bis zur Generation Praktikum

Leiharbeit, Werkverträge, Minijobs, Befristungen – fast 40 Prozent der Beschäftigten in Deutschland arbeiten inzwischen in diesen oder anderen prekären Arbeitsverhältnissen. Für die Betroffenen heisst das häufig niedrige Löhne, ...

Dienstag, 17. September 2019 - 18:00

Gewerkschaftshaus München (DGB-Haus), Schwanthalerstr. 64, München

Event in Hamburg

Earsnail 耳蜗

Dienstag, 17. September 2019
- 19:30 -

Gängeviertel


Hamburg

Trap