UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

’Als ich mit Hitler Schnapskirschen ass’ - Ein Roman von Manja Präkels | Untergrund-Blättle

503062

Podcast

Kultur

’Als ich mit Hitler Schnapskirschen ass’ - Ein Roman von Manja Präkels

In einem scheinbar idyllischen Dorf Ende der 80er Jahre in Brandenburg schwindet allmählich die DDR.

Zusehends tauchen nun andere Gesinnungen auf - freiheitliche, doch auch nazistische. Mimi erlebt diesen Wandel als Kind. Ihre eigene Familie verändert sich, ist plötzlich gespalten. Und ihr Jugendfreund, Oliver - der nennt sich plötzlich nicht nur Hitler, er agiert auch so. Er befehligt die Dorfnazis, bis die Situation eskaliert. Diese Geschichte von Mimi und Oliver erzählt die Autorin Manja Präkels in ihrem Debütroman ’Als ich mit Hitler Schnapskirschen ass’. Darin beschreibt sie den Untergang der DDR und den Aufstieg rechter Gruppen in Brandenburg. Mit solchen Geschichten kennt sich die Autorin aus, sie brachte bereits den Band ’Kaltland’ mit heraus - eine erzählerische Anthologie über den Nachwende-Rassismus. Vor zwei Jahren veröffentlichte Manja Präkels gemeinsam mit Markus Liske auch die Anthologie ’Vorsicht Volk! Bewegungen im Wahn’. Im August kam nun ihr Debürtoman heraus. Er ist im Verbrecher Verlag erschienen. Wir sprachen mit Manja Präkels über ihr Buch.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 21.09.2017

Länge: 07:24 min. Bitrate: 127 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Open Air Fotoausstellung „Wir sind das Volk“, Berlin, September 2009.
Markus Liske / Manja Präkels: Vorsicht Volk!Die Renaissance des „Volkes“

04.09.2017

- Im Herbst 2015 rammte Frank Steffen der damaligen Kölner Oberbürgermeister*in­-Kandidatin Henriette Reker in Mordabsicht ein Messer in den Hals.

mehr...
Foto von Erich Mühsam aus dem Jahr 1924.
Klassiker, und solche, die es werden sollten (Teil 5)Erich Mühsam: Das seid ihr Hunde wert!

13.05.2016

- 2014 erschien das Lesebuch „Das seid ihr Hunde wert!“ von Erich Mühsam.

mehr...
Der Schriftsteller Erwin Strittmatter im Kulturpalast des EKB Bitterfeld.
Ernst Pfeffer (Hg.) 1961: Deutsche Lyrik unter dem SowjetsternBRD-Germanistik gegen DDR-Lyrik

10.11.2019

- Die Vorbemerkungen und die Einführung des Herausgebers lassen für Zweifel keinen Raum: Die 70 Gedichte seien Beispiele von „Massenproduktion“ und „politischer Zweckpropaganda“, überwiegend geprägt von „Monotonie“ und „Einförmigkeit des Stils“.

mehr...
’Was hat uns bloss so ruiniert?’ - Jugend in den 90ern

31.05.2018 - ’Was hat uns bloss so ruiniert?’ so nennt sich eine Doppellesung, die heute (31.05.2018) Abend in Leipzig im Cineding stattfindet. Dazu ...

Recycling: mit Manja Präkels - Lesung und Interview zu ihrem Roman ’Als ich mit Hitler Schnapskirschen ass’ (04.12.2017)

11.12.2017 - Am 09.11.17 stellte Manja Präkels ihr neues Buch ’Als ich mit Hitler Schnapskirschen ass’ in Hamburg vor. Wir dokumentierten die Lesung (Teil ...

Dossier: DDR
Istvan (   - )
Propaganda
Deutschland hat die Männer, die es verdient

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Housing x Home x Displacement

Öffentliche Ringvorlesung zum Thema Wohnen und Verdrängung

Mittwoch, 18. Mai 2022 - 14:00 Uhr

Campus Riedberg, Altenhöferallee 1, 60438 Frankfurt am Main

Event in Regensburg

Grove Street Family HC

Mittwoch, 18. Mai 2022
- 21:00 -

Alte Mälzerei

Galgenbergstrasse 20

93053 Regensburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle