UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

99 Jahre Sozialistische Republik Bremen - Rätebewegung in Deutschland | Untergrund-Blättle

502423

ub_audio

99 Jahre Sozialistische Republik Bremen - Rätebewegung in Deutschland

Letztes Jahr feierten wir 100 Jahre Oktoberrevolution, 150 Jahre ´Das Kapital´. Dieses Jahr 200 Jahre Karl Marx, und 100 Jahre Novemberrevolution. Eine Folge daraus war unter anderem die Ausrufung der Sozialistischen Republik Bremen, die heute Bremer Räterepublik genannt wird. Sie wurde am 10.Januar 1919 verkündet und am 4. Februar 1919 in Bremen und am 8./9. Februar 1919 in Bremerhaven niedergeschlagen. In Bremen waren verschiedene linke Gruppen wie Teile der M-SPD, der U-SPD, Anarchosyndikalisten und eine Gruppe namens ´Linksradikale´ aktiv. Allerdings gab es auch konterrevolutionäre Kräfte, die auch unter anderem in engem Kontakt mit Gustav Noske in Berlin standen. Warum sich gerade in Bremen eine starke revolutionäre Bewegung entwickeln konnte, welche Widersprüche es innerhalb der Bewegung gab und wie es schliesslich zur Niederschlagung der Räterepublik kam, darüber haben wir mit Jörg Wollenberg gesprochen.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 08.02.2018

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Matrosen nach der ersten Demonstration am 6.11.1918 in Wilhelmshaven bei Untersuchungsgefängnis Königstrasse.
Möglichkeiten der NovemberrevolutionRevolution statt Himmelfahrtskommando

21.12.2018

- 100 Jahre Novemberrevolution! Der Erste Weltkrieg geht zu Ende und die Eliten des Reichs planen eine „Revolution von oben“. Es kommt trotzdem zu einer Revolution von unten. Was waren Potenziale, was verpasste Chance der Revolution?

mehr...
Waldemar Pabst (18801970; Offizier, Waffenhändler, Stabschef der österreichischen Miliz Heimwehr; rechts im Bild mit Blumen), Organisator des Mordes an Rosa Luxemburg.
Eine deutsch-schweizerische ZeitreiseWas Christoph Blocher mit dem Mord an Rosa Luxemburg zu tun hat

21.01.2019

- Vor hundert Jahren ermordeten rechtsextreme Freikorps – mit Zustimmung von SPD-Reichswehrminister Gustav Nokse – die spartakistischen Führungspersonen Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht.

mehr...
Die Reste der VendômeSäule, die als Symbol der Herrschaft Napoléons von den Kommunarden 1871 umgestürzt worden war; im Vordergrund Barrikaden.
Ist der Rätekommunismus heute noch relevant?Alle Macht den Räten?

15.02.2017

- In diesem Text soll es nicht vorrangig um eine Geschichte des historischen Rätekommunismus gehen, sondern es sollen vor allem einige Überlegungen zur heutigen Relevanz des Rätekommunismus angestellt werden.

mehr...

Aktueller Termin in Luzern

SentiMACHbar

»regelmässiger Treffpunkt, ohne Konsumzwang »offen für ALLE »zusammen Zeit verbringen »gemütlich »über Gottund die Welt diskutieren »neue Projekte spinnen... jeden 2. und 4. Mittwoch im Monatvon 18:oo bis 23:oo Uhr Im ...

Mittwoch, 13. November 2019 - 18:00

Sentitreff, Baselstrasse 21, Luzern

Event in Berlin

Fourtrack Warmer Hut

Mittwoch, 13. November 2019
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle