UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Papers Please - ein Spiel über ein unmenschliches Grenzregime | Podcast | Untergrund-Blättle

502189

Podcast

Kultur

Papers Please - ein Spiel über ein unmenschliches Grenzregime

’Herzlichen Glückwunsch. Die Arbeitslotterie des Monats Oktober ist abgeschlossen, und Ihr Name wurde gezogen. Melden Sie sich umgehend zum Arbeitseinsatz beim Ministerium für Grenzschutz am Grenzübergang Grestin. Eine Wohnung der Klasse 8 wird Ihnen und Ihrer Familie in Ost-Grestin zur Verfügung gestellt. Es lebe Arstotzka!’ So beginnt Papers Please. Das Indi-Spiel in klassischer 8-Bit Grafik spielt in Arstotzka, einem fiktiven Land zwischen Ostblockidylle der 80iger Jahre und dem Transnistrien heute. Bestimmend sind Wohnungsnot, Überwachung, Korruption, Kälte auf allen Ebenen, Mangel an Allem, vor allem an guten Lebensbedingungen. In diesem Szenario einer Ostblock-Diktatur übernimmt man die Rolle des Pass-Kontrolleurs an der Grenze Arstotzkas. Diese Aufgabe als Richter über die vielen Einzelschicksale mit ihren unzähligen Dokumenten überfordert schnell - der Spieler stumpft ab. Doch neben dieser gefühlten Arbeitssimulation und dem zunehmenden Wandel im Handeln des Spielers, verfolgt das Spiel noch viele weitere psychologische Ansätze und gibt somit interessante Interpretationsmöglichkeiten. Pit stellt das Spiel vor und sprach dazu auch mit Christian Schiffer vom Spielemagazin WASD.

Creative Commons Logo

Autor: Pit Iskariot, Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 09.03.2018

Länge: 10:06 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

„Leider wurde das Punk-Manifest ohne meine Zustimmung geschrieben“ - Interview mit John Lydon (Johnny Rotten) (16.06.2016)Glencore und Appleby - Die Plünderung Afrikas und die Untätigkeit der Schweiz (14.11.2017)Steueroasen – über ein weltweites Schattensystem und seine Hintermänner - Treibende Kräfte – westliche Staaten (17.02.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Springbrunnen von Genf.
Bundesrat muss Lücken in Geldwäscherei-Bekämpfung schliessenSwiss Connections in Panama Papers

21.04.2016

- Die 214.000 Briefkastenfirmen, deren Daten das International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ) analysiert hat, dienen primär dazu, Steuern zu hinterziehen und die Herkunft von Geldern zu verschleiern.

mehr...
Eine weitere ContainerLadung kommt in einem Hafen von Tansania an.
Die Liberalisierung der Ökonomien der afrikanischen Länder„Die EU will Afrika unter der eigenen Kontrolle halten“

14.05.2016

- TTIP und CETA sind nicht die einzigen Freihandelsabkommen: Im Vorfeld unserer Entwicklungspolitischen Diskussionstage vom 11.

mehr...
Amsterdam im September 1967.
Erinnerung an ein Jahr der GegensätzeMein ganz persönliches, anarchistisches 68

22.03.2016

- 68 war für mich ein unglaubliches, verrücktes Jahr, mit Höhen und Tiefen, die ich mir vorher nicht hatte vorstellen können.

mehr...
’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - 19 Zentimeter -

04.11.2014 - Vorab herzlichen Glückwunsch zum 25. Jubiläum des Mauerfalls, ich hoffe, ihr feiert das tüchtig und macht ein Fass Rotkäppchen-Sekt auf. So ein ...

Ich plane nicht für die Zukunft, ich frage: was machen wir heute?

11.03.2016 - 100 Jahre sind ein Zeitraum, der uns unglaublich weit entfernt erscheint. Ungleich spannender ist, wenn ein Mensch ein Jahrhundert erlebt hat. Deshalb ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Dortmund

Spendenannahme

Wir vom Rekorder und Grenzenlosen Wärme möchten eine dauerhafte Spendenannahme ermöglichen!Es ist uns wichtig, einerseits Menschen zu unterstützen, die sich aktuell auf der Flucht befinden, sowie lokale Initiativen zu supporten und ...

Sonntag, 5. Dezember 2021 - 15:00

Rekorder, Gneisenaustraße 55, 44147 Dortmund

Event in Berlin

Sunday Matinee #54

Sonntag, 5. Dezember 2021
- 16:00 -

Villa Kuriosum

Scheffelstraße 21

10367 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle