UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Antisemitismus der Fidesz: Konfliktstoff für ÖVP-FPÖ-Koalition in Österreich? | Podcast | Untergrund-Blättle

501827

Podcast

Politik

Antisemitismus der Fidesz: Konfliktstoff für ÖVP-FPÖ-Koalition in Österreich?

„Wie geht es weiter mit der illiberalen Demokratie?“ Das war der Titel einer Tagung, die die Plattform Republikon diese Woche in Budapest veranstaltete – und es ist auch eine Frage, die sich geradezu aufdrängt, nachdem Präsident Orbans Partei Fidesz bei den Wahlen am 8.

April eine Zweidrittelmehrheit im Parlament errungen hat. Unser Korrespondent Karl Pfeifer war bei der Tagung, wir haben ihn in Budapest erreicht und mit ihm darüber gesprochen, und auch über die Differenzen in der österreichischen ÖVP-FPÖ-Koalition in Bezug auf Orban und seine Anti-Soros-Kampagne. Los geht es jedoch mit der Frage nach der illiberalen Demokratie. Bei der Tagung analysierten verschiedene Experten – darunter auch ein der Regierung nahestehender Politologe - die Wahlergebnisse.

Creative Commons Logo

Autor: Karl Pfeifer, Johanna

Radio: RDL Datum: 27.04.2018

Länge: 07:04 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Kurz, eine Katastrophe - Zu den Nationalratswahlen in Österreich (14.11.2017)Nur nicht lang fackeln! - Tempo als Taktik (15.04.2019)Lockdown, Lockerung, Verlockung - Unerwünschte Nebenwirkungen (24.02.2021)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Michael Häupl hat es mit seiner Sozialdemokratischen Partei in der Schlacht um Wien noch einmal geschafft.
Einmal hat‘s noch gereichtGemeinderatswahl: Wien hat gewählt

15.10.2015

- Wien hat gewählt. Die Sozialdemokraten haben noch einmal den ersten Platz verteidigt, die rot-grüne Koalition in der Stadt kann fortgesetzt werden. Doch die Rechten rücken scheinbar unaufhaltsam auf.

mehr...
SPÖHaus an der Donaufelder Strasse in Donaustadt, einem Gemeindebezirk, von Wien.
Antisoziale Sozialdemokratie in ÖsterreichKapitulation auf allen Ebenen

11.06.2015

- Über Sozialdemokratische Parteien zu schimpfen ist wie auf tote Hunde einschlagen. Und dennoch: die politischen Weichenstellungen, die dieser Tage in Österreich vorgenommen werden, sind es wert, genauer betrachtet zu werden.

mehr...
Sebastian Kurz (ÖVP) und HeinzChristian Strache (FPÖ).
Reibungslose Regierungsbildung in ÖsterreichPaarlauf der Koalition

21.12.2017

- Viel schief hat da nicht gehen können.

mehr...
Ungarn im Rückwärtsgang - Gespräch mit dem Journalisten Karl Pfeifer

27.06.2013 - Die Parlamentarier-Versammlung des Europarats hat am 25. Juni die wiederholten Änderungen der ungarischen Verfassung kritisiert. Das Gremium hat dabei ...

In Ungarn wurde gestern ein neues Parlament gewählt.

07.04.2014 - Die Parlamentswahlen in Ungarn sind entschieden. Also zu 99,9%. Bis heute Abend steht dann endgültig fest, ob die Regierungspartei FIDESZ wieder mit ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Dortmund

Spendenannahme

Wir vom Rekorder und Grenzenlosen Wärme möchten eine dauerhafte Spendenannahme ermöglichen!Es ist uns wichtig, einerseits Menschen zu unterstützen, die sich aktuell auf der Flucht befinden, sowie lokale Initiativen zu supporten und ...

Sonntag, 5. Dezember 2021 - 15:00

Rekorder, Gneisenaustraße 55, 44147 Dortmund

Event in Berlin

Sunday Matinee #54

Sonntag, 5. Dezember 2021
- 16:00 -

Villa Kuriosum

Scheffelstraße 21

10367 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle