501718

UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Zehntausende protestieren in München gegen das Polizeiaufgabengesetz | Untergrund-Blättle

Zehntausende protestieren in München gegen das Polizeiaufgabengesetz

In München fand gestern eine der grössten Demonstrationen der vergangenen Jahre statt. Zehntausemde Menschen protestierten gegen das bayerische Polizeiaufgabengesetz, dass die CSU am 15. Mai durch den Landtag bringen will. Das Bündnis NoPAG hat zu den Protesten aufgerufen. Laut dem Bündnis beteiligten sich etwa 40 000 Menschen an der Demonstration. Die Polizei spricht von 30 000 Teilnehmenden. Angeführt wurde die Demonstration von einem Jugendblock. Laut dem Bündnis NoPAG stellt das Polizeiaufgabengesetz einen Angriff auf Freiheit und den Rechtsstaat dar. Das Gesetz bringt laut Plänen der CSU weitreichende Befugnisse mit sich, unter anderem die Überwachung von Kommunikation, das Ausspähen, Löschen und Hinzufügen von Daten auf PCs, Handys in der Cloud, sowie das Ausprechen von Aufenthaltsgeboten und -verboten. Und das alles, wenn die Polizei einen Menschen als ´Gefährder´ einstuft. Dafür muss keine Straftat begangen worden sein oder geplant werden. Die Polizei muss lediglich vermuten, dass der Mensch eine Straftat begehen könnte. Diese Gefährder können dann auch vorsorglich für drei Monate in Haft genommen werden - und länger. Das Gesetz würde der Polizei ein Aufgabenspektrum wie das von Geheimdiensten geben. Damit würde die Trennung von Staat und Justiz aufgehoben werden - so die Kritik. Gegen dieses Gesetz gehen seit Wochen Menschen auf die Strasse. Das Bündnis No-Pag hat diese Proteste nun in München gebündelt. Eindrücke von der gestrigen Demonstration in München gegen das Polizeiaufgabengesetz hat Elli gesammelt. Dort traf sie auch auf Menschen aus Geflüchtetenunterkünften, die auf ihre schlechte Situation hinweisen.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion
Radio: corax
Datum: 11.05.2018

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Eurocopter EC135, Polizei Bayern.
Das neue Polizeiaufgabengesetz ist ein Meilenstein auf dem Weg zum Überwachungsstaat„1984” war keine Gebrauchsanleitung!

20.06.2018

- Nach wochenlangen Protesten in ganz Bayern haben schliesslich am 10. Mai 2018 in München über 40.000 Menschen gegen die Novellierung des bayerischen Polizeiaufgabengesetzes (PAG) demonstriert.

mehr...
Polizeieinsatz während der kurdischen Demonstration am 9.
Berlin: Polizei greift kurdische Demonstration anHooligans in Uniform

11.06.2014

- Eigentlich hätte es eine Demonstration wie jährlich dutzend andere auch werden können.

mehr...
UBahn im Münchner Hauptbahnhof.
Termin am OberlandesgerichtMünchen: Aktionsschwarzfahrer-Freispruch vor dem Revisiongericht

21.03.2019

- Fast genau auf den Tag ein Jahr nach dem Freispruch für einen Aktionsschwarzfahrer vor dem Landgericht München steht das Urteil auf dem Prüfstand.

mehr...

Aktueller Termin in Bielefeld

There is no justice, there is just us: Kritik der Polizei

„Die letzten beiden Wochen waren wie ein Urlaub von Angst, Überwachung und Strafe. Vielleicht fühlt es sich so an, nicht die ganze Zeit vorverurteilt und als verdächtige Kriminelle angesehen zu werden. Vielleicht ist das ein wenig ...

Montag, 21. Oktober 2019 - 18:00

Kulturhaus Bielefeld, Werner-Bock-Straße 34c, Bielefeld

Event in Graz

Downers & Milk

Montag, 21. Oktober 2019
- 20:30 -

Die Scherbe


Graz

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle