UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Nazizentrum dichtmachen! - Demonstration gegen rechtes Hausprojekt der Identitären Bewegung | Untergrund-Blättle

501336

ub_audio

Nazizentrum dichtmachen! - Demonstration gegen rechtes Hausprojekt der Identitären Bewegung

Am Samstag haben etwa 900 Menschen in Halle gegen die faschistische Identitäre Bewegung demonstriert. Die Demonstration der Kampagne ´Kick them out´ stand unter dem Motto „Faschos verpisst euch. Nazi-zentrum dicht machen“. Die Demo richtete sich gegen das Hausprojekt der Identitären Bewegung in der Adam-Kuckhoff Strasse 16 in Halle. DieRoute der Demo führte an diesem Haus vorbei. Es war bereits die zweite Demonstration seit Einzug der Identitären in das Haus im Sommer dieses Jahres. Radio Corax war vor Ort und blickt auf die Demo von Samstag zurück.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 30.10.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Flyer der Goldenen Morgenröte (Chrysí Avgí) in Komotini, Griechenland.
«Mazedonien ist unser!» Oder: Wer als Patriot einschläft, wird als Faschist aufwachenNeue Querfront in Griechenland

19.04.2018

- Nachdem zehntausende Nationalist*innen in Thessaloníki und Athen für das exklusive Recht auf den Namen Mazedonien demonstriert haben, zeichnet sich in Griechenland die Neuauflage einer patriotischen Querfront ab.

mehr...
AntifaDemo in Charlottesvile, August 2018 .
Ein ReiseberichtAntifa in den USA

24.04.2019

- Zwei Antifaschist*innen aus Deutschland sind letztes Jahr an der US-Westküste entlang gefahren. In sieben Städten haben sie Vorträge über die antifaschistische Bewegung in Deutschland gehalten und dort unterschiedliche Menschen getroffen: Von der jungen Basisgewerkschafterin zum Knast-Soli-Opa, von der Queer-Aktivist*in in der Kleinstadt bis zur maoistischen Strassengang in LA.

mehr...
Der YouTubeInfluencer PewDiePie liess 2017 zwei lachende und singende Männer in Indien dafür bezahlen, ein Banner zu entrollen mit der Aufschrift: „Death to all Jews!“.
Faschistische Memes, dauer-ironische Influencer und echter HassIm Mülleimer des Internets

21.08.2019

- In jüngster Zeit sorgt ein neuer Typus YouTube-Star für Aufregung: Der dauer-ironische Influencer, der es scheinbar problemlos schafft, antisemitsche Hetze und anderen rassistischen Content zu verbreiten, frei nach dem Motto: ist doch alles nicht so gemeint!

mehr...

Aktueller Termin in Hamburg

Wie wir lernen, Kämpfe zu gewinnen - Machtaufbau durch Organizing (2/4)

Vierteilige Lecture-Reihe mit Jane McAlevey (Autorin von "Keine halben Sachen. Machtaufbau durch Organizing"). Heute: "Wie finde ich Schlüsselpersonen? Mapping. Strukturtests.". Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden.

Dienstag, 12. November 2019 - 18:00

Uni Hamburg, Mittelweg 177, Hamburg

Event in Wien

Herbie Hancock

Dienstag, 12. November 2019
- 20:00 -

Wiener Stadthalle


Wien

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle