UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Sonderprogramm ’Escaping Realities’ beim Leipziger DOK-Festival | Untergrund-Blättle

501307

audio

ub_audio

Sonderprogramm ’Escaping Realities’ beim Leipziger DOK-Festival

Jeder Mensch hat wohl schon einmal daran gedacht auszubrechen und sein Leben hinter sich zu lassen. Das DOK-Festival Leipzig hat diese Gedanken zu einem Themenschwerpunkt ihres diesjährigen Programms gemacht. Unter dem Motto ’Escaping Realities’ sind sechs Filme zu sehen, die Strategien der Realitätsbewältigung und Realitätsflucht thematisieren. Radio Corax hat mit der Programmkoordinatorin Kim Busch gesprochen.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 03.11.2017

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Isolation - Prosa (12.03.1999)Zu bunt fürs Grau - Ronald M. Schernikau: Die Tage in L (20.12.2016)Der Arbeiter - Aus dem Killroy’schen Leben eines notablen Vaganten (08.06.1999)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Wolfgang Herrndorf, Deutscher Schriftsteller, nominiert mit seinem Roman «Tschick» für den Preis der Leipziger Buchmesse 2011, Jury.
Wolfgang Herrndorf: »Arbeit und Struktur«Im Angesicht des Todes

08.09.2018

- Wolfgang Herrndorf, geboren 1965, verstorben im August 2013 im Alter von gerade einmal 48 Jahren. Nach seiner Krebsdiagnose im Jahr 2010 stürzt sich der Autor in neue Projekte.

mehr...
Obdachloser Mann in Berlin.
Auf der Strasse leben in BerlinDraussen, die Hölle

01.02.2017

- Wegschauen, nicht drüber nachdenken, abhaken. In Berlin sind tausende Menschen ohne Wohnung.

mehr...
Entrée der Grossen Bühne der TheaterFabrikSachsen in Leipzig.
Privateigentum, Kollektivhäuser und der CommonismusHausprojekte als Organisationsformen des Prekariats

03.05.2014

- Der Text berichtet aus einer Leipziger Perspektive von Erfahrungen mit Hausprojekten. Er möchte aufzeigen, wie Hausprojekte zugleich Teil neoliberaler Stadtentwicklung und Bausteine einer commonistischen Perspektive sein können.

mehr...
Ausblick: Das DOK Festival in Leipzig

18.10.2011 - Das „Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm´ hat seine Kinotüren für die BesucherInnen in dieser Woche geöffnet. ...

Die Retrospektive zum polnischen Dokumentarfilm beim DOK-Filmfestival

02.11.2016 - Diese Woche hat in Leipzig ein bemerkenswertes Filmfestival begonnen: Bis zum Sonntag findet dort das 59. INTERNATIONALE LEIPZIGER FESTIVAL FÜR ...

Aktueller Termin in Berlin

Anlaufpunkt der Solidarischen Aktion Neukölln

Gemeinsame Unterstützung bei Problemen mit Wohnen, Jobcenter/Sozialleistungen und der Arbeit Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat Uhrzeit: gemeinsamer Beginn um 17:30 Uhr  Ort: Friedelstr. 8 (nähe Hermannplatz)

Dienstag, 2. Juni 2020 - 17:30

Friedelstr. 8, Friedelstr. 8, 12047 Berlin

Event in Zürich

Kim Gordon

Dienstag, 2. Juni 2020
- 21:00 -

Rote Fabrik

Seestrasse 395

8038 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle