UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Zur Theorie des Riots | Untergrund-Blättle

500813

ub_audio

Zur Theorie des Riots

Achim Szepanski hat - neben diversen musikalischen Aktivitäten - auch immer wieder Theoriearbeit betrieben. Unter anderem hat er im Laika-Verlag ein Buch über ´Kapital und Macht im 21.Jahrhundert´ veröffentlicht. Aktuell arbeitet er über Riots und schaut dabei auf aktuelle Debatten in den USA, die sich dort um einen Theoretiker entsponnen haben, der sich mit aktuellen sozialen Kämpfen und Protestformen beschäftigt hat - nämlich um den Professor Joshua Clover und sein Buch Riot.Strike.Riot: The New Era of Uprisings. Hierzulande sind die Debatten kaum bekannt und waren Ausgangspunkt für ein Gespräch bei Radio Corax.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion


Radio: corax
Datum: 18.10.2018

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Mallorca Arenal Luftbild.
Interview mit Achim Szepanski«Die Surplusbevölkerung vegetiert heute auf dem schmalen Grat zwischen Überleben und Liquidierung.»

04.01.2019

- Interview mit dem deutschen Labelbetreiber, Musiker und Schriftsteller Achim Szepanski. Er hat zusammen mit Karl-Heinz Dellwo und J.

mehr...
Albert Camus im Jahr 1957.
Der Mensch in der RevolteAlbert Camus, Anarchosyndikalist

21.12.2013

- Unter den Veröffentlichungen und Diskussionen anlässlich des 100. Geburtstags von Albert Camus muss uns besonders eine Veröffentlichung von Lou Marin interessieren. 1998 erschien von ihm im Verlag Graswurzelrevolution: Ursprung der Revolte: Albert Camus und der Anarchismus.

mehr...
Mario Sixtus
Ellen Meiksins Wood: Das Imperium des KapitalsDas entgrenzte Kapital

04.10.2017

- Mit dem „Imperium des Kapitals“ legt der Laika-Verlag eine weitere Studie der 2016 verstorbenen Marxistin Ellen Meiksins Wood auf und macht damit einen Klassiker der „neuen“ Imperialismusanalyse zugänglich.

mehr...

Aktueller Termin in Hamburg

Wie wir lernen, Kämpfe zu gewinnen - Machtaufbau durch Organizing (3/4)

Vierteilige Lecture-Reihe mit Jane McAlevey (Autorin von "Keine halben Sachen. Machtaufbau durch Organizing"). Heute: "Offene Verhandlungsführung". Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden.

Dienstag, 19. November 2019 - 18:00

Gewerkschaftshaus, Besenbinderhof 60, Hamburg

Event in Berlin

Relate

Dienstag, 19. November 2019
- 17:00 -

Regenbogenfabrik


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle