UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Schweizer Banken und der Hambacher Forst | Untergrund-Blättle

500705

audio

ub_audio

Podcast

Gesellschaft

Schweizer Banken und der Hambacher Forst

In den letzten Wochen gingen zahlreiche Bilder um die Welt – von Umweltschützerinnen und Aktivisten, die sich an Bäumen festhielten und gegen eine polizeiliche Räumung kämpften.

Die Sprache ist vom Hambacher Forst – einem Stück Wald zwischen Köln und Aachen im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen. Der Grund für die Besetzung des Waldes und den Kampf gegen dessen Rodung, liegt im Widerstand gegen Braunkohleabbau. Im Hambacher Forst will der Energiekonzern RWE den umstrittenen fossilen Energieträger gewinnen. Der Protest richtet sich als nicht nur gegen die Zerstörung eines Waldes, sondern auch generell gegen die Verwendung von fossilen Brennstoffen in Zeiten des Klimawandels. Diese Woche ist es der Polizei gelungen, die Protestcamps im Wald aufzulösen – doch der Widerstand geht weiter – auch hier in der Schweiz. Am Donnerstagnachmittag gibt es auf dem Paradeplatz in Zürich eine Solidaritätskundgebung. Michael Spahr sprach über den Hambacher Forst mit der Schweizer Aktivistin Rayén [betonung auf E] Oberholzer.

Creative Commons Logo

Autor: Michael Spahr

Radio: RaBe Datum: 04.10.2018

Länge: 03:07 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Hambi bleibt! - Der Hambacher Forst und RWE (01.10.2018)Hambacher Forst: Im Herzen der fossilen Bestie - RWE Power legt die Kettensäge an den Hambacher Forst (16.03.2011)Dannenröder Forst: Blockade der A3 - Widerstand gegen die A49 entert erneut die Strasse (13.10.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Aktion gegen Credit Suisse in Basel.
Wald in den Filialen von UBS und Credit SuisseKein Geld für Klimakiller RWE

21.09.2018

- Am 19. September brachten rund 20 Aktivist*innen einen regelrechten Wald in die Filialen der Banken UBS und Credit Suisse [...]

mehr...
Besetzung des Dannenröder Forsts bei Marburg, August 2020.
Kampf gegen die Rodung des HerrenloswaldesTag X - Aktion Schlagloch unterstützt die Dannenröder Waldbesetzung

01.10.2020

- Heute morgen um 08:00 begannen die Räumungs- und Rodungsarbeiten für den umstrittenen Weiterbau der A49 im Herrenwald bei Stadtallendorf.

mehr...
Schaufelradbagger in der Grube beim Hambacher Forst.
Widerstand im Hambacher Forst„Die rote Linie“ als Zünglein an der Waage?

13.06.2019

- Ende Mai 2019 wurde der Film „Die rote Linie – Widerstand im Hambacher Forst“ uraufgeführt.

mehr...
Widerstand im Hambacher Forst gegen weitere Rodung im November

07.11.2017 - Während am vergangenen Sonntag den 5.11.2017 der Braunkohletagebau beim Hambacher Forst von Aktivist*innen von ’Ende Gelände’ kurzfristig ...

BUND gegen die RWE-Rodungen im Hambacher Forst

28.11.2017 - Der Hambacher Wald gehörte mit seinem einzigartigen Ökosystem zu den letzten grossen Mischwäldern in Mitteleuropa. Von seiner ursprünglichen Grösse ...

Aktueller Termin in Toulouse

Le Placard Brûle, permanence bibliothèque queer-féministe. Lecture et discussion sur l’âgisme

A partir de 16h, lecture et discussion sur l’âgisme. On lira des extraits de ’L’oppression des adultes sur les enfants’ de Baker et on piochera aussi dans d’autres brochures sur le sujet. On pourra se demander comment on est ...

Dienstag, 18. Mai 2021 - 15:00

Espace 87, 87, rue du Dix Avril, 31500 Toulouse

Event in Bern

Shopping

Mittwoch, 19. Mai 2021
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Untergrund-Blättle