UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

My body, my rights - gegen den Marsch für das Leben | Untergrund-Blättle

500599

audio

ub_audio

My body, my rights - gegen den Marsch für das Leben

Morgen gehen in Berlin Abtreibungsgegner auf die Strasse - auf dem jährlichen Marsch für das Leben. Wir blicken auf die Hintergründe und Gegenaktionen zu diesem christlich-fundamentalistischen Marsch.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 21.09.2018

Länge: 10:24 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Draussen, die Hölle - Auf der Strasse leben in Berlin (01.02.2017)Boris Franzke: Der Tunnelbauer - Über das Anlegen von Fluchttunneln am Mauer-Todesstreifen (19.12.2018)Gschäftli machä - 100 Franken für den nächsten Kick (07.06.1995)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Demonstrant*innen gegen den «Marsch für’s Läbe» 2019.
Reaktionäre Hetze in Zürich nicht willkommenDer «Marsch für’s Läbe» kommt nicht weit

20.09.2019

- Rund 1800 Menschen stellten sich am Samstag in Zürich erfolgreich einem Aufmarsch von Abtreibungsgegner*innen entgegen. Trotz grossem Polizeiaufgebot konnten die rechten Fundis nur eine kurze Runde laufen.

mehr...
ajourmag
Eure Kinder werden so wie wir!Schweiz: Der «Marsch fürs Läbe» ist am Ende

21.09.2017

- In der Schweiz werden rechte Mobilisierungen regelmässig wegen Gegenprotesten abgesagt oder verboten. Einzig die christlichen Fundamentalist*innen veranstalteten in den letzten Jahren immer wieder Demonstrationen zur Verbreitung reaktionärer Ideologien. Gemütlich waren aber auch diese Anlässe nicht. Der «Marsch fürs Läbe» stiess auf Gegenwehr feministischer und antifaschistischer Aktivist*innen.

mehr...
Unabhängigkeitsmarsch in Warschau, November 2018.
„Nehmt eine Sichel, nehmt einen Hammer und zerstört das rote Gesindel“Der „Unabhängigkeitsmarsch“ in Warschau

05.12.2018

- Re:volt-Autor Tim Reiche war als Beobachter des diesjährigen Marsches zum polnischen Unabhängigkeitstag am 11.11.18 in Warschau, dem weltweit grössten rechten Aufmarsch.

mehr...
WTF?! Wider den ’Marsch für das Leben’ am 17.9. in Berlin

10.09.2016 - Jedes Jahr formieren sich so genannte ’Schweigemärsche’ von Abtreibungsgegner*innen in mehrern deutschen Städten. Als ...

What the fuck - Aktionstag für sexuelle Selbstbestimmung in Berlin

25.09.2018 - Auf dem ’Marsch für das Leben’ waren vergangenen Samstag laut Medienberichten ’mehrere Tausend Abtreibungsgegner’. ...

Aktueller Termin in Berlin

Rheinmetall Entwaffnen Berlin - Offenes Treffen

Trotz der Coronapandemie läuft die Rüstungsproduktion weiter - unser Kampf dagegen aber auch: Das antimilitaristische Bündnis Rheinmetall Entwaffnen Berlin lädt zum offenen Treffen ein: Aktuell planen wir einen Aktionstag im August ...

Montag, 13. Juli 2020 - 18:00

Mariannenplatz (Kreuzberg), Mariannenplatz, 10997 Berlin

Event in Wien

Ms. Lauryn Hill

Montag, 13. Juli 2020
- 16:30 -

METAStadt

Otto-Neurath-Gasse 3

1220 Wien

Trap
Untergrund-Blättle