UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Protest für Seenotrettung an der HFF München | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Protest für Seenotrettung an der HFF München

In München gab es Ende Juli eine Protestaktion In der Hochschule für Film und Fernsehen, die sich an den Ministerpräsident Markus Söder richtete. Dieser sollte bei einem Digitalisierungskongress der Bayerischen Staatskanzlei, der in den Räumlichkeiten der Hochschule stattfand, sprechen. Mit dem Protest sollte ein politisches Zeichen gegen die Position Söders und der CSU in der Asylpolitik gesetzt werden. Gleichzeit war es ein Zeichen der Solidarität mit Seenoterttung. Studierende der HFF übergossen sich vor dem Kongressraum mit Wasser, dann sackten sie zusammen und blieben mehrere Minuten regungslos auf dem Boden liegen. Viele von ihnen trugen Rettungswesten oder hatten Rettungsdecken dabei. Wir haben mit Paul, gesprochen, der an der Aktion beteiligt war.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion
Radio: corax
Datum: 10.08.2018

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Genève

Permanence du Jeudi

Discussions, présentations et activités ouvertes à tou.te.s.

Donnerstag, 23. Mai 2019 - 17:00

Le Silure, Sentier des Saules 3, Genève

Events

Event in Wien

Es ist wieder Donnerstag

Donnerstag, 23. Mai 2019
- 18:00 -

Westbahnhof


Wien

Mehr auf UB online...

Trap