UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Rheinmetall entwaffnen: Camp und Demo geplant | Untergrund-Blättle

Audio Archiv

Wirtschaft

Rheinmetall entwaffnen: Camp und Demo geplant

´Krieg beginnt hier´ sind sich 40 GruppenvertreterInnen verschiedener sozialer Bewegungen aus Norddeutschland sicher. Mit ´hier´ sind die Rheinmetall-Rüstungsfabriken in Unterlüss in der Lüneburger Heide gemeint. Weltweit sind Waffen aus Deutschland am Morden beteiligt. Und das ist nicht nur der Angriff der türkischen Erdogan-Regierung auf Afrin.

Creative Commons Logo

Autor: Charly Braun, radio flora
Radio: radio flora
Datum: 27.07.2018

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Vor der Zentrale der Rheinmetall AG, Düsseldorf am 26.10.2012 Kampagene „Aktion AufschreiStoppt den Waffenhandel”.
Die Türkei bombardiert, Rheinmetall profitiertRheinmetall, Erdogan und die Tricks der Waffenindustrie

09.04.2018

- Seit der türkische Staat am 20. Januar seinen Angriffskrieg auf Afrin eröffnet hat, sind auch europäische Rüstungsgüter im Kriegseinsatz.

mehr...
Werkhallen der Rheinmetall Werk Neulüss.
Rheinmetall: Aushängeschild der deutschen Waffenindustrie»Teilweise werden sogar verfeindete Seiten beliefert«

07.09.2018

- Rheinmetall ist ein Aushängeschild der deutschen Waffenindustrie. Rund um den Antikriegstag am 1. September wollen Antimilitarist*innen den Konzern an seinem Sitz im niedersächsischen Unterlüss besuchen. Ein Gespräch mit den Organisator*innen.

mehr...
PodemosAnhänger in Barcelona, Spanien.
Parlamentswahlen in Spanien„Angesichts der Misere nicht resignieren“

21.12.2015

- In Spanien wurde am Sonntag gewählt und es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen – zwischen einer konservativ neoliberalen Koalition aus Partido Popular und Ciudanos auf der einen Seite und Podemos, den Resten der „Sozialdemokraten“ und allen anderen, für die Menschenwürde kein Fremdwort ist auf der anderen Seite.

mehr...

Aktueller Termin in Berlin

Film & Diskussion

Der Kuaför aus der KeupstrasseAb 18 Uhr: Film. Der Film erzählt die Geschichte des Nagelbombenanschlags vor einem türkischen Frisörsalon in der Kölner Keupstrasse am 9. Juni 2004. (mehr)(weniger) Ab 20 Uhr: Diskussion. Im Anschluss ...

Freitag, 18. Oktober 2019 - 18:00

Naturfreunde-Jugend (NFJ), Weichselstraße 13, Berlin

Event in Dachau

Stoner & Psychedelic Rock Collective presents: KOSMODROM / WOLF PRAYER / FANTE\’S DUST

Freitag, 18. Oktober 2019
- 19:00 -

Freiraum Dachau


Dachau

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle