UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

1968 in Japan | Untergrund-Blättle

500012

Podcast

Politik

1968 in Japan

Die Stärke der japanischen Linken strahlte in den 1960er Jahren in die ganze Welt.

Die Studierendengewerkschaft Zengakuren machte aus den japanischen Universitäten verbarrikadierte Stützpunkte und Ausbildungszentren des Klassenkrieges. Auf riesigen Demonstrationen kämpften tausende behelmte und mit Stöcken bewaffnete Studenten gegen die Polizei. Auf internationalen Konferenzen mit Gruppen wie den Students for a Democratic Society, dem Weather Underground, den Black Panthers oder dem Sozialistischen Deutschen Studentenbund, wurde versucht durch intensive Vernetzung eine weltweite simultane Revolution denkbar zu machen. Hierzulande ist über 1968 in Japan jedoch relativ wenig bekannt. William Andrews lebt in Tokyo und forscht zur Geschichte der sozialen Bewegungen in Japan. Wir sprachen mit ihm per Skype und fragten ihn zunächst, wie sein Interesse an der japanischen Geschichte zustandekam und nach den Gründen, letztlich nach Japan zu ziehen. Das Interview ist auf englisch. Bei Bahoe Books hat William Andrews ein Buch über die Japanische Rote Armee Fraktion veröffentlicht - es ist der Auszug einer grösseren Forschungsarbeit über ’Japanese Radicalism and Counterculture, from 1945 to Fukushima’: http://www.bahoebooks.net/start_de.php?a...

Autor: ub

Radio: corax Datum: 28.06.2018

Länge: 37:49 min. Bitrate: 223 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der japanische Premierminister Shinzō Abe bei einem Treffen mit John Kerry und Chuck Hagel.
Regeneration der japanischen SouveränitätNationalismus in Japan

02.06.2014

- Im heutigen Japan gibt es starke Anzeichen für einen ethnischen Nationalismus, welcher in der Mitte der Gesellschaft verankert ist.

mehr...
Der japanische Premierminister Shinzō Abe und US-Präsident Donald Trump während des G7-Gipfels in Taormina, Mai 2017.
Die Verfassung und die «Selbstverteidigungskräfte»Japan: Vorwärts in die 30er und 40er Jahre?

14.02.2018

- Mit Verfassungsreform zurück zu autoritären Staatsformen?

mehr...
James Caan, hier in Holland 1976, verkörpert im US-Film «Rollerball» die Person von Jonathan E., einem der besten Spieler vom Team Houston.
RollerballAgainst Corporate Identity

15.06.2019

- Watergate und Vietnam, die „Ölkrise“ und die 68er-Bewegung – das alles war noch so nah, als Norman Jewison 1975 „Rollerball“ drehte. Die amerikanische Gesellschaft stand vor einem Scherbenhaufen, ohne dass das wirklich jemand zugeben wollte.

mehr...
Japan nach Fukushima

21.06.2013 - Um Veranstaltungshinweise bereinigt: Professor Kimura aus Japan zu den Auswirkungen des Atomreaktorunfalls in der japanischen Bevölkerung.

Greenpeace-Aktivisten in Japan verhaftet

26.06.2008 - Am Freitag den 20.06 wurden die beiden japanischen Greenpeace-Mitarbeiter Junichi Sato and Toru Suzuki verhaftet. Sie hatten Mitte Mai den grössten ...

Dossier: Mythos ’68
Felipe Crespo
Propaganda
Révolution essentielle

Aktueller Termin in Berlin

Lesung

LSD - Liebe Statt Drogen

Dienstag, 17. Mai 2022 - 19:00 Uhr

Schokoladen, Ackerstrasse 169, 10115 Berlin

Event in Leipzig

Hinnerk Köhn Bisschen Albernheit

Dienstag, 17. Mai 2022
- 21:00 -

Moritzbastei

Universitätsstrasse 9

04109 Leipzig

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle