UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Killroy: Der Arbeiter | Untergrund-Blättle

1458

Archiv

Aus dem Killroy’schen Leben eines notablen Vaganten Der Arbeiter

Archiv

Wo ist der Sinn. Ich möchte wissen was dich bewegt. Ich sitze dir gegenüber, andere auch, Menschen, oder (?) wie du und ich, denk' ich mal und was denken die jetzt. Ich möchte das wissen.

8. Juni 1999
2
0
2 min.
Korrektur
Drucken
Ich forsche in meinem Körper, entferne das Organische, seziere mein Hirn, «macht es jetzt huch in eurem asthmatisch schlingernden Hirnwindungen», die blossgelegten Rindenfelder senden Krypton grünes Licht, o.k., keine Antworten.

Dafür schlitz ich eure Bäuche auf, mal sehen, was ihr dann wisst. Was is' nur los mit euch. Wie kann es sein, dass ein schönes, triebhaftes, lasterhaftes, fabelhaftes Wesen wie du, so dümmlich daherkommt. Seid ihr Schweine vor der Schlachtbank.

Euer debiles grienen issen Hohn auf die Schöpfung. Also, sag was. Ich bin der Habicht der sich in die Lüfte hebt, das Täubchen schlägt und es in der Luft zerfetzt. Federn lassen; wir liessen alle unser Federkleid zurück, um derzeit zweibeinig, aufrecht zur Schlachtbank zu eilen, der jüngste Tag oder ist da noch was, «maa hörn». Sag, kannst du mit deinen Gedanken etwas anfangen, macht es Sinn? «Yaah». Visionierst du ein Ziel.

Oder bist du wie'ne Motte, ziellos zum Licht um von der Flamme aufgezehrt zu werden. Brennt auch ein flammender Dorn in deinem Herzen, der alles in Brand stecken könnte, also was fängst du an mit dir.

Nimmst du es an oh und ach, verflucht, was geht in deinem hübschen Köpfchen rum(?), hat's noch Sinn. Ich bin der Psychopath, aus deiner Phantasie entsprungen zu deinem Kettensägenmörder geworden, obacht, wenn unkontrollierte Gedanken die Kontrolle deiner Psyche kontrollieren.

Ob aus dem Kadaver nicht doch sowas wie ein Lebensgeist schlüpft. Angst, frisst Seele auf. Das Leben ist was Inneres. Innere Angelegenheit. Das kann gefährlich werden. Nicht zu denken, dass du dir nichts aus deinen Gedanken machst. Das macht mich ganz nervös. Ihr habt doch Seelen? Ich bin alleine ohne dich, nimm mich an...

Michael Schönauer

Mehr zum Thema...
Phil Whitehouse
ProsaKillroy’s Heimsuchung

25.03.2000

- Killroy wanderte auf dornenreichem Pfad. Noch konnte er nicht die Vielzahl wilder Blüten sehen, er ahnte nur und wusste um das Dornendickicht der Beschwerlichkeit, wenn er nur um einen Begleiter wüsste.

mehr...
Matthew Woitunski
KillroyGeschichten von verlorenen Herzen & geheilten Trinkern

10.12.1998

- Killroys Herz schlug dumpf gegen die Brust. Das Blut pochte in den Schläfen. Unablässig blickte er ins nächtliche Firmament auf der Suche nach seinem Stern.

mehr...
High Contrast
Aus dem Leben eines notablen VagantenKillroys erster Alptraum

12.03.1999

- Und das war noch nicht alles. Die Nächte waren einsam und die Wanderschaft durch die Finsternis lang und weit. Nicht geahnte Räume, deren Stimmen er nicht verstand, deren Zeichen er nicht - noch nicht - entschlüsseln konnte.

mehr...
´Volk steh auf, Sag NEIN!´ - Gespräch mit Leipziger Mitwirkenden

22.07.2010 - Zumindest im Internet sorgt sie schon für grosses Aufsehen: eine StudiVZ-Gruppe, die am 3.10. demonstrieren will. Vorläufiges Motto der Gruppe: ...

Familie K. - Gedanken zur Arbeit: Arbeit + Arbeitszeit

26.09.2009 - Familie K. unterhält sich darüber, welchen Sinn es hat, täglich 5:30 Uhr mit der Arbeit zu beginnen. Und ob es auch Alternativen für den ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Düsseldorf

Sammelaktion für den Kölner Spendenkonvoi

SAMMELAKTIONKommenden Donnerstag, 9.12.2021,von 16 - 20 Uhr Sammeln wir Sach- und Geldspenden für den Kölner Spendenkonvoi. Gesammelt wird:Kleidung für Erwachsene, Größen S - L: Jacken (wasserfest), ...

Donnerstag, 9. Dezember 2021 - 16:00

Linkes Zentrum Hinterhof, Corneliusstraße 108, 40215 Düsseldorf

Event in Berlin

Süper

Donnerstag, 9. Dezember 2021
- 19:00 -

Schokoladen

Ackerstraße 169

10115 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle