UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Killroy: Der Arbeiter | Untergrund-Blättle

1458

archiv

ub_article

Archiv

Aus dem Killroy’schen Leben eines notablen Vaganten Der Arbeiter

Archiv

Wo ist der Sinn. Ich möchte wissen was dich bewegt. Ich sitze dir gegenüber, andere auch, Menschen, oder (?) wie du und ich, denk' ich mal und was denken die jetzt. Ich möchte das wissen.

8. Juni 1999

08. 06. 1999

2
0
2 min.
Korrektur
Drucken
Ich forsche in meinem Körper, entferne das Organische, seziere mein Hirn, «macht es jetzt huch in eurem asthmatisch schlingernden Hirnwindungen», die blossgelegten Rindenfelder senden Krypton grünes Licht, o.k., keine Antworten.

Dafür schlitz ich eure Bäuche auf, mal sehen, was ihr dann wisst. Was is' nur los mit euch. Wie kann es sein, dass ein schönes, triebhaftes, lasterhaftes, fabelhaftes Wesen wie du, so dümmlich daherkommt. Seid ihr Schweine vor der Schlachtbank.

Euer debiles grienen issen Hohn auf die Schöpfung. Also, sag was. Ich bin der Habicht der sich in die Lüfte hebt, das Täubchen schlägt und es in der Luft zerfetzt. Federn lassen; wir liessen alle unser Federkleid zurück, um derzeit zweibeinig, aufrecht zur Schlachtbank zu eilen, der jüngste Tag oder ist da noch was, «maa hörn». Sag, kannst du mit deinen Gedanken etwas anfangen, macht es Sinn? «Yaah». Visionierst du ein Ziel.

Oder bist du wie'ne Motte, ziellos zum Licht um von der Flamme aufgezehrt zu werden. Brennt auch ein flammender Dorn in deinem Herzen, der alles in Brand stecken könnte, also was fängst du an mit dir.

Nimmst du es an oh und ach, verflucht, was geht in deinem hübschen Köpfchen rum(?), hat's noch Sinn. Ich bin der Psychopath, aus deiner Phantasie entsprungen zu deinem Kettensägenmörder geworden, obacht, wenn unkontrollierte Gedanken die Kontrolle deiner Psyche kontrollieren.

Ob aus dem Kadaver nicht doch sowas wie ein Lebensgeist schlüpft. Angst, frisst Seele auf. Das Leben ist was Inneres. Innere Angelegenheit. Das kann gefährlich werden. Nicht zu denken, dass du dir nichts aus deinen Gedanken machst. Das macht mich ganz nervös. Ihr habt doch Seelen? Ich bin alleine ohne dich, nimm mich an...

Michael Schönauer

Mehr zum Thema...
Umgeworfene «stumme Zeitungsverkäufer» in einem Vorort von München.
ProsaVerdammte Lügen...

25.03.2000

- Nein, weiss nicht wer ihr seid. Will es gar nicht wissen. Elitäres Studenten-schwein. Linker Proletarier. Pubertärer Schüler. Wer bist du? Sag mir, was bist du?

mehr...
SubcityUnterstadt

12.03.1999

- Die Leute sagen, sie existiert nicht, Denn keiner möchte eingestehen, Dass es eine Stadt gibt im Untergrund, Wo die Menschen tagtäglich leben, Vom Unrat und der Fäulnis

mehr...
Phil Whitehouse
ProsaKillroy’s Heimsuchung

25.03.2000

- Killroy wanderte auf dornenreichem Pfad. Noch konnte er nicht die Vielzahl wilder Blüten sehen, er ahnte nur und wusste um das Dornendickicht der Beschwerlichkeit, wenn er nur um einen Begleiter wüsste.

mehr...
Sag mir, wo die Blumen sind - Landwirtschaft gefährdet Artenvielfalt

12.05.2011 - Laut der Umweltorganisation Pro Natura haben 70% der Schweizerinnen und Schweizer das Gefühl, um die Artenvielfalt im Lande stehe es gut. Leider aber ...

´Volk steh auf, Sag NEIN!´ - Gespräch mit Leipziger Mitwirkenden

22.07.2010 - Zumindest im Internet sorgt sie schon für grosses Aufsehen: eine StudiVZ-Gruppe, die am 3.10. demonstrieren will. Vorläufiges Motto der Gruppe: ...

Dossier: Feminismus
Propaganda
hallo

Aktueller Termin in Berlin

Vokü auf die Strasse

  Rote Insel is back! Es giebt leckeres veganes Essen zum Mitnehmen. Ihr könnt auf den Bänken rund um die Bar sitzen, auf dem Marktplatz, wo immer ihr wollt. Nehmen wir uns die Strasse und die Vokü zurück!

Mittwoch, 14. April 2021 - 19:00

Rote Insel, Mansteinstr. 10, 10783 Berlin

Event in Luzern

Odd Couple

Mittwoch, 14. April 2021
- 21:00 -

Schüür

Tribschenstrasse 1

6005 Luzern

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle