UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Es lebe die Anarchie, das geordnete Chaos! | Untergrund-Blättle

1432

archiv

ub_article

Archiv

Propaganda Es lebe die Anarchie, das geordnete Chaos!

Archiv


Wir, die neuen Linken, fordern:

# Schafft die Armee ab (Verteidigung) #

# Computerisiert und vollautomatisiert die Industrie (Wirtschaft) #

# Entmachtet die Hochschullehrer (Wissenschaft) #

# Verbietet die Nutzung von Atomenergie (Umwelt) #

# Entlastet die Strassen vom privaten PKW- und LKW-Verkehr (Verkehr) #

# Gebt weiche Drogen frei und harte an Süchtige kostenlos ab (Ges.h.) #

# Koordiniert die Landwirtschaft (Landwirtschaft) #

# Schafft das Bargeld ab (Finanzen) #

# Schafft ein Europa der selbstverwalteten Regionen (Aussen) #

# Reformiert das Justizwesen (Gesetz)#

# Reduziert die Arbeitszeit und erweitert den Sozialstaat (Arbeit) #

# Erlasst den Ländern der 2. und 3. Welt ihre Schulden (Entwicklung) #

Mehr zum Thema...
Ekaterina Díaz
Hans J. Degen / Jochen Knoblauch: AnarchismusEine Einführung in den Anarchismus

02.01.2020

- Für diejenigen, die sich einen richtigen Begriff von Anarchismus erarbeiten wollen, ist das Buch «Anarchismus - Eine Einführung» von Hans-Jürgen Degen und Jochen Knoblauch gedacht.

mehr...
Beate HartingerKlein, FPÖBundesministerin für Arbeit, Soziales und Gesundheit, April 2018.
Warum die Arbeitgeber Arbeitnehmer heissenNa sorry!

08.04.2019

- Ihr Körper bebte und sie schrie wie die Leibhaftige: „Wer schafft die Arbeit?

mehr...
Stromproduktion in Rybnik, Tschechien.
Abrichtung/Domestizierung des LebensGrüne Anarchie

22.09.2009

- Dieser Text ist ein Blick auf einige grundsätzliche Ideen und Begriffe, die das Kollektiv und andere Leute, die sich mit der grünen Anarchie identifizieren, miteinander teilen.

mehr...
Gilt in der Anarchie die Strassenverkehrsordnung?

12.02.2016 - Gilt in der Anarchie die Strassenverkehrsordnung? - unter diesem Titel hielt Bernd Drücke, Anarchist und Autor der Zeitschrift Graswurzelrevolution, ...

Im Zentrum des Übels: ’Ordnung & Anarchie’ (Gespräch von Guillaume Paoli mit Hermann Amborn)

11.11.2016 - Mitschnitt der Veranstaltunggsreihe von Guillaume Paoli im Roten Salon der Volksbühne: Im Zentrum des Übels. Gespräch mit dem Ethnologen Hermann Amborn ...

Dossier: Coronavirus
Propaganda
Gegen Nazis

Aktueller Termin in Düsseldorf

Die Frau vom Meer - Probenbesuch

Treffpunkt unter der Zoo-Brücke, Marc-Chagall-Strasse/Ecke Toulouser Allee, Düsseldorf

Mittwoch, 23. September 2020 - 17:30

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Wien

Good Wilson

Mittwoch, 23. September 2020
- 19:00 -

Museumsquartier

Museumsplatz 1

1070 Wien

Trap
Untergrund-Blättle