UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

SPD = Schröder = Dekadenz | Untergrund-Blättle

1417

archiv

ub_article

Archiv

Wir sind breit SPD = Schröder = Dekadenz

Archiv

Bild: Bundeskanzler Gerhard Schröder bei einer Wahlkampfkundgebung der SPD am Münchner Marienplatz rund eine Woche vor der Bundestagswahl. /André Zahn (CC BY-SA 2.0)



Gerhard Schröder, 54, Bundeskanzler von Deutschland und inoffizieller Herscher über das neue GrossEuropa, erstaunte letzthin nach Aushändigung der Ernennungsurkunde durch Bundespräsident Roman Herzog seine im feinsten Tuch angetreten Sozi-Kollegen mit vulgärem Spott. "So gekleidet, Herr Bundespräsident, werden sie uns in Zukunft immer erleben: Ärmlich, aber reinlich." Dann griff der gekürte Regierungschef zum Scherze aller Anwesenden seinem Vize-Speichellecker Joschka Fischer ans Revers, öffnete dessen Jacket und verkündete mit Blick auf das Firmenschild: "Ah, Cerruti."



Caligula grüsst...



Cäsar

Mehr zum Thema...
AfD Bundesparteitag am 23.
Politische RegressionWarum die AfD so erfolgreich ist

13.01.2020

- Die AfD ist die erfolgreichste rechtsextreme Partei in Deutschland seit 1945: Ursachensuche im Dickicht einer kontroversen Debatte.

mehr...
Martin Schulz am 1.
Für hart arbeitende Menschen, die sich an die Regeln haltenLeistung muss sein

22.03.2017

- Die SPD und ihre Anhänger sehen in Martin Schulz den grossen Hoffnungsträger.

mehr...
„Das österreichische Wesen mag enträtseln, wer das kann, aber es drängt jedenfalls nach Harmonie, nach Menschlichkeit und Augenmass“, sagt ÖVPPolitiker Wolfgang Schüssel.
Randnotizen zur jubilierenden Inszenierung der RepublikÖsterreich: Staatsmythos im Umbau

14.07.2005

- Es ist ein Ritual. Das offizielle Österreich inszeniert einmal mehr seine Historie und das andere Österreich kritisiert [...]

mehr...
20 Jahre nach den NATO-Luftangriffen auf die Bundesrepublik Jugoslawien

25.03.2019 - Vor 20 Jahren flogen Nato-Kampfjets die ersten Angriffe auf die krisengeschüttelte Bundesrepublik Jugoslawien. Das war eine Zäsur in der ...

Die Eurokrise in den Augen des Marxismus-Kenners Christian Frings

24.06.2013 - Die weltweite Wirtschaftskrise trifft den Euroraum massiv, vor allem Länder wie Griechenland, Spanien oder Portugal. Anders sieht es in Deutschland aus: ...

Dossier: Steueroasen
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Düsseldorf

bitter (sweet) home: 1. WRITERS´ROOM

Interner Safer Space für die Autor:innen des WRITERS’ ROOM

Samstag, 17. April 2021 - 10:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Madrid

Jornadas en solidaridad con lxs anarquistas presxs el 27F

Samstag, 17. April 2021
- 17:00 -

La Emboscada

Calle Azucenas 67

28039+ Madrid

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle