UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

’Erich Mühsam’ - Musiktheater im RegenbogenKino - Regenbogenfabrik - Berlin | Untergrund-Blättle

305008

termine

ub_termine

Termine

Termin

’Erich Mühsam’ - Musiktheater im RegenbogenKino

Lieder, Songs, Gedichte - präsentiert vom Weber-Herzog-Musiktheater Erich Mühsam, eine der farbigsten Gestalten der deutschen Kultur- und Literaturgeschichte, wurde am 6. April 1878 in Berlin geboren, wuchs in Lübeck auf und lebte als freier Schriftsteller in Berlin, München und Wien, war Mitglied der bayerischen Räterepublik und wurde deswegen zu 15 Jahren Festungshaft verurteilt.Nach seiner Entlassung kehrte er nach Berlin zurück, gründete eine eigene Zeitschrift, arbeitete bei Piscator, hielt Reden gegen den Krieg und den drohenden Faschismus. 1933 wird er von den Nazis verhaftet und am 10. Juli 1934 (Goebbels: “Dieses rote Judenaas muss krepieren!”) ermordet. Vielen ist Erich Mühsam gar nicht, anderen nur als Anarchist und Mitbegründer der Münchner Räterepublik bekannt. Wir wollen das Publikum mit der Vielfarbigkeit seines künstlerischen Schaffens bekannt machen: Liebeslyrik, philosophische Betrachtungen, sozialkritische Balladen, tagespolitische Pamphlete.  Erich Mühsams´ sprachgewaltige Gedichte hat der Komponist Christof Herzog musikalisch äusserst abwechslungsreich umgesetzt für vier Musiker (Klarinette/Saxophon, Gitarre, Viola und Kontrabass) und Stimme(n). Themen: Arm und Reich, Krieg und Frieden, Sinn und Unsinn des Lebens, Frauen und Emanzipation. Satire und Poesie stehen spannungsvoll nebeneinander. Christa Webers´ gewaltige und zugleich vielseitige Stimme setzt Mühsams´ Texte schauspielerisch gekonnt in Szene. „Heraus kommt am Ende Musiktheater der kleinen Form, aber auf höchstem künstlerischen Niveau.“ (Lübecker Nachrichten). Spenden willkommen.  


Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Freitag, 21. Februar 2020 - 20:00

Regenbogenfabrik
Lausitzer Str. 22
Berlin
Deutschland

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

Foto von Erich Mühsam aus dem Jahr 1924.
Klassiker, und solche, die es werden sollten (Teil 5)Erich Mühsam: Das seid ihr Hunde wert!

13.05.2016

- 2014 erschien das Lesebuch „Das seid ihr Hunde wert!“ von Erich Mühsam. Die Herausgeber Markus Liske und Manja Präkels haben in diesem wunderbaren Buch eine Übersicht über Mühsams Leben geschaffen, welches erzählt wird durch seine eigenen Texte: Kurzgeschichten und Tagebucheinträge ergeben stets ein stimmiges Ganzes.

mehr...
Erich Mühsam 50 Jahre.
Erich Mühsam: TagebücherOktoberfest und Anarchie

20.12.2015

- Beinahe achtzig Jahre nach Erich Mühsams Tod sollen nun seine Tagebücher in fünfzehn Bänden erscheinen. Der Verbrecher Verlag und die Herausgeber Chris Hirte und Conrad Piens setzen dabei auf ein Konzept, das die Publikationswelt revolutionieren könnte.

mehr...
Am bekanntesten ist Mühsams Einsatz für die Freilassung von Max Hoelz (hier links im Bild im Juli 1928), der für seine spektakulären militanten Aktionen während des Mitteldeutschen Aufstands als «deutscher Robin Hood» gefeiert wurde.
’An den Kerkertoren hat der Bruderzwist zu schweigen’Erich Mühsams Aktivität für die Rote Hilfe Deutschlands

09.06.2016

- Anarchistischer Schriftsteller, Bohemien, Räterevolutionär - und Aktivist der Roten Hilfe Deutschlands: Zu den weniger bekannten Aspekten von Erich Mühsams Leben und Wirken gehören sein Engagement in der KPD-nahen Solidaritätsorganisation und sein Einsatz für politische Gefangene.

mehr...
Erich Mühsam und die Bayerische Räterepublik

18.02.2019 - Bayern gilt als Hort der Reaktion - was sich durch aktuelle Debatten um Polizeigesetze und Ankerzentren bestätigt. Doch es gibt in Bayern auch eine ...

’Sich fügen heisst lügen!’ - ein Interview zu Erich Mühsam, der Geschichte der Bakuninhütte und des [...]

11.06.2015 - „Freies Land und freie Hütte, freier Geist und freies Wort, freie Menschen, freie Sitte, zieht mich stets zu diesem Ort“. Dieses Motto der ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Berlin

Nachbarschaftscafe

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn! Wir laden euch herzlich zu unserem nächsten Kiezkommune-Abend im Ida Nowhere ein. Der 8. März, der Internationale Frauen*kampftag, steht vor der Tür, also wollen wir dar+ber sprechen, welche Proteste ...

Montag, 24. Februar 2020 - 15:00

Ida Nowhere, Donastraße 79, Neukölln, Berlin

Event in Lausanne

Rythms of Resistance

Montag, 24. Februar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle