UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

FILM: Queercore how to punk a revolution + küfa - faq- antisexistischer Infoladen Antisexistischer Infoladen - Berlin | Untergrund-Blättle

304982

termine

ub_termine

Termine

Termin

FILM: Queercore how to punk a revolution + küfa

"Queercore" erzählt die Geschichte jener lose verbundenen Gruppe von nordamerikanischen Punk-Künstler*innen, die in den 1980er und 90er Jahren ihre queeren Identitäten radikal ins Zentrum der eigenen Arbeiten rückten – und sich damit nicht nur gegen die damals von heterosexuellen Männern dominierte und latent homophobe Punk-Szene auflehnten, sondern auch gegen den allzu angepassten schwulen Mainstream.


Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Mittwoch, 19. Februar 2020 - 19:00

faq- antisexistischer Infoladen Antisexistischer Infoladen
Jonasstraße 40
Berlin
Deutschland

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

Watergate Club in Berlin.
Rezension zum Film von Stefan Westerwelle und Patrick SchuckmannLose Your Head

02.11.2015

- Tief hinein in das anonyme Nachtleben Berlins lässt uns der Independentfilm Lose Your Head tauchen. Der Thrillerteil um einen verschwundenen Jugendlichen ist nur teilweise geglückt, die hypnotische Stimmung ist es dafür umso mehr. „Regel Nummer eins: Frag in Berlin niemanden, was er macht.“ Warum auch? In Berlin scheint niemand etwas zu machen, so der Eindruck, den man in Lose Your Head gewinnt.

mehr...
Die Berliner Undergroundband Mania D im September 1979 auf dem Teufelberg in Berlin.
Filmkritik: Tod den Hippies – Es lebe der Punk!Als Film Scheisse, als Punkfilm völlige Scheisse

30.03.2015

- Mit „Tod den Hippies – Es lebe der Punk!“, der seit vergangenem Donnerstag in Kino läuft, soll Regisseur Oskar Roehler ein teilautobiographisches Stück seiner Jugend als Punk in Westberlin verfilmt haben.

mehr...
U144
Zwanzig Jahre Linien 144Einblicke in das Untergrundmuseum U144 in Berlin

01.02.2016

- Gentrifizierung mal anders - in der unpoetisch verdichteten Stadtmitte Berlins findet sich eher ungewöhnliches und viel wertvolles.

mehr...
Interview antisexistischer Laden Berlin-Neukölln

17.11.2009 - Dies ist ein stark gekürztes Interview mit zwei Menschen vom Orgateam des FAQ (feministisch-antisexistisch-queer) Infoladens in Berlin Neukölln der ...

Zum Glück gab es Punk - Gespräch mit der Autorin Ute Wieners

13.07.2012 - Ute Wieners hat ein Buch geschrieben mit dem Titel ’Zum Glück gab es Punk’. Sie erzählt, wie aus einem verschlossenen, unglücklichen Mädchen ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Amsterdam

Amsterdam City Rights Market

Get to know the many talents and skills of entrepreneurs from all over the world. Meet the people behind the products, the brands, the food. Amsterdam City Rights Market is a monthly event, emphasizing the self-reliance of undocumented ...

Samstag, 29. Februar 2020 - 14:00

De Volkskamer, Van Ostadestraat233 D, Amsterdam

Event in Zürich

☠MASSAKER IM KOCH 5 E☠

Samstag, 29. Februar 2020
- 18:30 -

Koch Areal


Zürich

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle