UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

mapping racism – ein Versuch der Kartierung rassistischer Gewalt im öffentlichem Raum - Centro Sociale - Hamburg | Untergrund-Blättle

304603

termine

ub_termine

Termine

Termin

mapping racism – ein Versuch der Kartierung rassistischer Gewalt im öffentlichem Raum

"mapping racism" erstellt eine digitale Karte von Ereignissen rassistischer Gewalt im öffentlichem Raum. Die Karte führt als digitales Archiv Informationen aus verschiedenen Quellen zusammen und versucht sich an einer Klassifizierung der Taten. Ziel dieses Projektes ist es, die Anzahl und Qualität der Gewalttaten aufzuzeigen. Nach einem Jahr Arbeit stellt die Projektgruppe Fragen aus dem bisherigen Prozess vor.


Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Mittwoch, 29. Januar 2020 - 19:00

Centro Sociale
Sternstrasse 2
20357 Hamburg
Deutschland


Grössere Karte anzeigen

iCal

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die temporäre autonome Zone - Befreiungskampf (08.03.2008)Aspekte eines Verbrechens - Mithu M. Sanyal: Vergewaltigung (11.10.2017)Startbahn West: Tödliche Schüsse - Eine dokumentarische Erzählung der Kämpfe um Startbahn West (12.05.2016)
Mehr zum Thema...
Ausgewählte Orte auf der Karte in der Gegend des Quartierhaus Kreis 5, Zürich.
Die Community von OpenStreetMapLandnahme

23.04.2014

- Auch mich hat das Mapping-Fieber gepackt. Mapping, so nennt man das Erfassen von Geodaten in der Community von OpenStreetMap (OSM).

mehr...
Hack Camp 8.
Il futuro che c’è giàHackit 2007

17.09.2007

- Si terrà dal 28 al 30 settembre a Pisa presso il centro sociale Rebeldia la decima edizione di Hackmeeting.

mehr...
John Darroch
Systematische UnterdrückungRassistisches Gaslighting

10.01.2020

- Die Aufrechterhaltung rassistischer Strukturen funktioniert über das Absprechen, die Negation von Rassismus. So wird der rassistische Zustand normalisiert, und der Widerstand dagegen pathologisiert.

mehr...
Mapping #NoG20, ein Forschungsbericht zu den Gipfelprotesten

09.10.2018 - Eine Forschungsgruppe hat, über einem Jahr nach dem G20-Gipfel in Hamburg, einen Forschungsbericht zu ’Eskalation: Dynamiken der Gewalt im Kontext ...

Centro sociale in hamburg

16.06.2008 - In hamburgs szenevierteln soll ein centro sociale gegründet werden. warum und wie sind fragen denen im interview mit tina und schorsch nachgegangen ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Feminismus
Propaganda
Fight Racism

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Bewegte Zeiten: Frankfurt in den 1960er Jahren

Die Ausstellung vom 4. Februar bis 8. November 2020 im Karmeliterkloster ist wieder geöffnet: Mo–So 10–18 Uhr, Mi bis 20 Uhr. Eintritt frei

Dienstag, 11. August 2020 - 10:00

Karmeliterkloster, Münzgasse 9, 60311 Frankfurt am Main

Event in Wien

Bernhard Eder

Dienstag, 11. August 2020
- 20:30 -

Chelsea

U-Bahnbögen 29-30

1080 Wien

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle