UB-Logo
Online Magazin
Untergrund-Blättle

Buchpräsentation von Josef Alkatout im Gespräch mit Dick Marty - Sphères - Zürich | Untergrund-Blättle

Online Magazin
Lesungen

Termine

Buchpräsentation von Josef Alkatout im Gespräch mit Dick Marty

Seit dem 11. September 2001 hält uns die offenbar allgegenwärtige terroristische Bedrohung in Atem. Gegen die Aufständischen setzen die westlichen Staaten auf Geheimdienstverhöre, rechtlos gestellte Häftlinge in Guantánamo Bay sowie Tötungen durch ferngesteuerte Drohnen.In seinem Buch « Ohne Prozess. Die Entrechtung unserer Feinde im Kampf gegen den Terror» geht Josef Alkatout der Frage nach, wie freiheitlich eine Gesellschaft sein kann, wenn sie ihren Gegnern ein faires Verfahren vorenthält. Und er porträtiert Terroristen, deren bloßes Erscheinen die Grundfesten unseres Rechtsstaats zu Fall zu bringen droht.Hierfür besuchte Alkatout das abgeschottete Turkmenistan, den verwahrlosten Gazastreifen und die iranischen Mullahs. Er berichtet von einer Drohnenbasis im Niger, aus dem Zentrum des Anti-Terrorkampfs in Afghanistan und vom Schicksal zermürbter Gefangener in Guantánamo.Ein Gespräch zwischen dem Autor und Dick Marty, ehemaliger Staatsanwalt des Kantons Tessin, Ständerat und Europaratsermittler zu den Geheimgefängnissen der CIA sowie zum Organhandel auf dem Balkan.


Dienstag, 26. März 2019 - 18:15

Sphères
Hardturmstrasse 66
Zürich
Schweiz

iCal

Diesen Artikel...