UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Kapitalismus ist Krieg | Untergrund-Blättle

Propaganda

Kapitalismus ist Krieg

Kik - Kapitalismus ist Krieg

Die globale Textilwirtschaft lebt von Unterdrückung und aubeuterischen Produktionsbedingungen. Seit Jahren kämpfen Arbeiter vor Ort für ihre Rechte. Kik ist eines der Unternehmen, die mit Armut Profit machen. Kapitalismus ist Krieg. Kapitalismus tötet. / # Make Kik Pay (CC BY-SA 3.0)

Mehr zum Thema...

Tausende von Textilarberinnen protestieren am 9.
Schuften für ein Fünftel des ExistenzminiumsDie Ausbeutung in der Textilindustrie geht weiter

23.06.2016

- Vor drei Jahren starben bei einem Brand in einer Textilfabrik in Bangladesch 1‘100 Menschen. Geändert hat sich seither wenig.

mehr...
GAP Shop in Hong Kong.
Mangelnde Sicherheitsmassnahmen in der ProduktionGAP - Scheinabkommen in der Textilbranche

04.01.2014

- Gap stellt PR-Massnahmen über die Sicherheit und Rechte von Arbeitnehmenden und hat andere Firmen wie Walmart und Target davon überzeugt, ebenfalls mitzuziehen.

mehr...
Walmart Einkaufszentrum in Pincourt, Quebec, Kanada.
Der Einzelhändler unterminiert ReformmassnahmenWalmart: Keine Verantwortung in Sachen Arbeitsrecht

02.12.2014

- Der Einzelhändler Walmart weigert sich konstant, Verantwortung für seine Wertschöpfungskette zu übernehmen und unterminiert effektive Reformmassnahmen.

mehr...

Aktueller Termin in Jena

„Befreiung hört nicht beim Menschen auf“ – so lautet einer der Slogans der Tierbefreiungsbewegung.

Befreiung – auf allen Ebenen – das wollen auch Anarchist*innen. Was liegt also näher, als sich den Überschneidungen beider Bewegungen zu widmen? Passend zum Titelthema der TIERBEFREIUNG 102 widmet sich der Vortrag unterschiedlichen ...

Freitag, 20. September 2019 - 19:30

Ketzal, Zwätzengasse 7/8, Jena

Event in Wien

Bliss x Sisters: Linn da Quebrada

Freitag, 20. September 2019
- 19:30 -

Fluc


Wien

Mehr auf UB online...

Trap