UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Schweiz: Triage und Resourcenmangel im Gesundheitswesen | Untergrund-Blättle

1757

politik

ub_article

Politik

Zur Alterslimite der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften Triage und Resourcenmangel im Gesundheitswesen

Politik

In dieser speziellen vom Coronavirus heimgesuchten Zeit hat die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften für den Fall, dass es an Intensivbetten fehlen würde, Empfehlungen abgegeben in der Absicht, für medizinethisch schwierige Situationen eine Entscheidungsgrundlage zu liefern.

Aussenansicht des Felix PlatterSpitals in Basel.
Mehr Artikel
Mehr Artikel
Bild ansehen

Bild: Aussenansicht des Felix Platter-Spitals in Basel. / mFelix123 (PD)

20. April 2020

20. 04. 2020

3
0

1 min.

Korrektur
Drucken
AVIVO Schweiz ist fassungslos und empört, wie die Empfehlungen für Menschen über 75- und 85 Jahren angewendet werden sollen. Eine Diskriminierung aufgrund des Alters widerspricht Artikel 8 Absatz 2 der Bundesverfassung. Es geht aber hier primär nicht um ein juristisches Problem sondern um ethische Fragen gesellschaftspolitischer Tragweite.

AVIVO Schweiz empfiehlt ihren Mitgliedern, eine Patientenverfügung zu verfassen und erwartet von den behandelnden Ärztinnen und Ärzten, dass sie sich strikt danach richten. In Notfällen allein aufgrund des Alters zu entscheiden, ist allerdings inakzeptabel. AVIVO Schweiz fordert die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften dazu auf, ihre umstrittene Empfehlung umgehend zurückzunehmen.

Wir legen Wert darauf festzuhalten, dass die Resourcenknappheit eine Folge der neoliberalen Sparpolitik ist, gegen die wir uns seit Jahrzehnten gewehrt haben. Die jetzige quasi kriegsähnliche Notsituation zeigt, wohin dies geführt hat.

Christiane Jaquet-Berger (Präsidentin von AVIVO Schweiz)

Mehr zum Thema...
Gebäude von Novartis in Hyderabad, Indien.
Internationale Ethik-StandardsKein Zugang zu getesteten Medikamenten

26.06.2019

- Internationale ethische Richtlinien für klinische Versuche besagen, dass jede erfolgreich abgeschlossene klinische Studie auch einen Nutzen für die Bevölkerung des Gastlandes haben muss.

mehr...
Cory Doctorow
Massnahmen zu Massabmahnungen gegen FilesharingUrheberrecht: Amerikanischer Druck am geheimen Runden Tisch

27.02.2014

- Wer gewerbsmässig IP-Adressen von mutmasslichen Urheberrechtsverletzern im Internet sammelt, um diese an Rechteinhaber zu verkaufen, verstösst gegen das Datenschutzgesetz in der Schweiz – so entschied das Bundesgericht in seinem Logistep-Urteil von 2010.

mehr...
Die Blume in Aussersihl, Zürich.
Die Kämpfe nach dem WeltkriegArbeiterkämpfe in der Schweiz 1945-73

02.11.2009

- Tatsächlich befreite die Beendigung des zweiten Weltkrieges die Arbeiterkämpfe von einer schweren Last, die ihnen über Jahre grosse Schwierigkeiten bereitet hatten.

mehr...
Studie zur Fertilitätsentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

19.10.2012 - Kürzlich erschien wieder man ein Zeitungsartikel mit dem Namen ’Geburtenrate in Deutschland sinkt weiter’. Liest man doch irgendwie jeden Tag. ...

Leitlinienwatch gestart für Transparenz in der medizinischen Behandlung

16.12.2015 - Das Transparenzportal für Medizinische Behandlungsleitlinien sollen Ärztinnen und Ärzten helfen, die bestmöglichen Entscheidungen zur Versorgung ihrer ...

Dossier: Islam
Propaganda

Aktueller Termin in Amsterdam

Climate Justice Voku X Block Bayer

Yet again ???????????????????? invites you to be a part of the monthly climate justice voku at De Fabrieks Volkskamer.As always we will share a ???????????????????????????????????? ???????????????? (3 courses €6) before we go into the ...

Freitag, 29. Mai 2020 - 14:30

ASEED, Plantage Doklaan 12A, 1018 Amsterdam

Event in Gelsenkirchen

I WANT POETRY

Freitag, 29. Mai 2020
- 19:00 -

Wohnzimmer Gelsenkirchen

Wilhelminenstraße 174b

45881 Gelsenkirchen

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle