UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Spiel und Spielerei | Untergrund-Blättle

2925

ub_article

Gesellschaft

Erkenntnis ist kein rein geistiger Prozess Spiel und Spielerei

Gesellschaft

Vom Spiel wird oft gesagt, es sei das Gegenteil der Arbeit. Das mag für die gedankenlose Spielerei gelten, die als irrational-selbstbezogene Tätigkeit vielleicht wirklich keinen anderen Zweck hat als sich selbst. Nicht aber für das Spiel, das von der Spielerei strikt zu trennen ist.

Mo Riza
Mehr Artikel
Mehr Artikel

Bild: Mo Riza / CC BY-NC 2.0

29. Januar 2016

29. Jan. 2016

0
0

1 min.

Korrektur
Drucken
Das Spiel vermittelt denen, die es spielen, Erfahrungen. Egal ob Freund*innen im Wald Buden bauen, gemeinsam Fussball spielen oder ob im erlebnispädagogischen Setting eine gemeinsame Aufgabe gelöst wird – immer vermittelt sich über das Spiel eine tiefere Erkenntnis der Welt und der Menschen, in der und mit denen wir leben. Wird dies bewusst gemacht, werden aus dem blossen Erleben prägende Erfahrungen.

Unser Lernen ist eng verknüpft mit den Erfahrungen, die wir im Laufe unseres Lebens machen. Es sind in erster Linie die Erfahrungen, die wir in dieser Welt machen, die uns einen Zugang zu ihr vermitteln. Erkenntnis ist in diesem Sinne kein rein geistiger Prozess, sondern durchaus ein materieller. Bildung, die sich auf noch so kluge und richtige Worte beschränkt, bleibt auf Dauer eben genau das: beschränkt.

Julian Bierwirth
streifzuege.org

Mehr zum Thema...

Toninho
Spiel statt Sinn?Von und vom Spielen

11.02.2016

- Spiele, so scheint es, haben alle gern. Vorstellbar und darstellbar ist unter Spielen gar manches.

mehr...
clement127
Das situationistische Spiel im SpektakelGamification: Rien ne va plus

14.12.2015

- Was das Spektakel als dauernd präsentiert, ist auf die Veränderung gegründet und muss sich mit seiner Basis verändern. Das Spektakel ist absolut dogmatisch und zugleich ist es ihm unmöglich, zu irgendeinem festen Dogma zu kommen.

mehr...
Mario Sixtus
Spielen ist zwecklos, aber nicht sinnlosLage hoffnungslos, aber nicht ernst!

28.01.2016

- Ist das Leben eine ernste Sache? Ein flüchtiger Blick in die Nachrichten genügt und schon erhalten wir indirekt Aufschluss.

mehr...

Aktueller Termin in Jena

Das Integrationsklima in Deutschland.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung ANGEGRIFFENE DEMOKRATIE – BEFUNDE UND GEGENMITTEL des KomRex – Zentrum für Rechtsextremismusforschung, Demokratiebildung und gesellschaftliche Integration an der Universität JENA ...

Mittwoch, 20. November 2019 - 18:15

Hörsaal 6, Carl-Zeiss-Straße 3, Jena

Event in Hamburg

Lifes

Mittwoch, 20. November 2019
- 19:30 -

Schute


Hamburg

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle