UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Queerfeminismus: Weil ich ein Mädchen bin | Untergrund-Blättle

270

gesellschaft

ub_article

Gesellschaft

Queerfeminismus Weil ich ein Mädchen bin

Gesellschaft

Weil ich ein Mädchen bin, ist es etwas anderes, wenn ich in einer Diskussion nicht den Mund aufmache. Wäre ich ein Junge, könnte man denken, dass ich mich gut zurücknehmen kann, dass ich ein guter Zuhörer bin.

Nicaragua, 1988.
Mehr Artikel
Mehr Artikel
Bild ansehen

Bild: Nicaragua, 1988. / Txo (PD)

10. August 2014

10. 08. 2014

0
0
1 min.
Korrektur
Drucken
Weil ich ein Mädchen bin, wird mir in derselben Situation unterstellt, ich fühlte mich zwischen den rededominanten Kerlen um mich herum so unwohl, dass ich mich nicht traue etwas zu sagen. Ein Zeichen von Schwäche. Ein Anzeichen dafür, dass ich wohl ein Opfer sein muss. Es ist schlecht, wenn ich nichts sage.

Und dabei kommt es den wohlwollenden-queerfeministinnen gar nicht darauf an, WAS ich zu sagen habe. Es ist nur wichtig, dass ich auch mal meinen Senf dazugebe. Fakt ist, dass ich gern zuhöre. Und die Ansichten meiner Genossen meistens teile. Oft hab ich gar keine Lust zu reden, sondern sitze da, lausche den anderen und lerne meistens etwas Neues, während ich nebenher in mein Skizzenbuch zeichne.

Und wenn ich es nicht für nötig befinde, meine Meinung in den Raum zu schmeissen, ist das meine Entscheidung. Und nicht die Unterdrückung, die ich von meinen Genossen erfahre.

Lena Hofhansl





Mehr zum Thema...
Englischunterricht nach der Schule, betreut von der Jugendorganisation Nashet.
Empowerment in Flüchtlingslagern im LibanonLibanon: Girl Power im Refugee Camp

12.03.2015

- Etwa 500.000 palästinensische Flüchtlinge leben im Libanon. Sie sind untergebracht in 12 Camps, die aber im Unterschied zu denen der neu angekommenen syrischen Refugees keine Zeltstädte mehr sind, sondern Gecekondus, selbst gebaute Häuschen und Hütte

mehr...
Sopping Mall in Tokyo.
Neon CityDie Story von Youi

10.12.1998

- Mein Name ist Youi. Ich bin ein ganz normales Mädchen, 15-jährig und besuche die dritte Sekundarschule. Die Schule ist langweilig, aber dort treffe ich wenigstens meine Freundinnen.

mehr...
Interview mit einem iranischen Genossen

07.08.2013 - *Nach einem Fehler gestern jetzt die richtige Audiodatei* Interview mit einem iranischen Genossen über seine Flucht nach Deutschland, die aktuelle ...

„Kleine Mädchen* mit Träumen werden zu Frauen mit Visionen“ - Mädchen*party in Mannheim

30.10.2019 - „Du bist nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere dich gern hätten“ - war einer der Sprüche auf silber-funkelnden Aufklebern, welche Mädchen* ...

Dossier: Drohnen
Propaganda

Aktueller Termin in m

Leihladen Bochum

Leihen statt Kaufen, gut Erhaltenes mit anderen teilen statt wegzuwerfen: kannst du im Leihladen ähnlich einer Bücherei. Immer Dienstags von 17 bis 19 Uhr und Donnerstags von 10 bis 12 und von 17 bis 19 Uhr

Donnerstag, 15. April 2021 - 17:00

Botopia - Raum9, Griesenbruchstraße 9, 44793 m

Event in Zürich

Native Young

Donnerstag, 15. April 2021
- 21:00 -

Papiersaal

Kalanderpl. 6

8045 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle