UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Worauf warten wir? | Untergrund-Blättle

3836

gesellschaft

ub_article

Gesellschaft

Über das zähneknirschende Durchbeissen Worauf warten wir?

Gesellschaft

Die Hütte brennt, aber wir kriegen den Hintern nicht hoch. Totstellen wird kaum helfen. Soviel sollte klar sein. Ist es Dummheit, Trägheit, Mangel an Vorstellungsvermögen, Ohnmacht, die Furcht vor dem Unbekannten?

12. Januar 2017

12. 01. 2017

0
0
2 min.
Korrektur
Drucken
Nicht, dass die Leute sich nicht über die Zustände aufregen. Aufregung herrscht praktisch in Permanenz. Irgendein Schwachsinn findet sich immer, über den eins sich ordentlich echauffieren kann. Und überhaupt – wer kann denn garantieren, dass auch wirklich was Besseres nachkommt? Da bleiben wir lieber im Vertrauten hocken, flüchten uns in den Alltag. Notgedrungen, sagen wir. „Wie es draussen denn sei, ob es auch nicht regne, / Ob nicht doch Wind ginge, ob da ein anderes Haus sei, / Und so noch einiges“, so musste sich schon der Buddha im Gleichnis vom brennenden Haus (Bertolt Brecht, Kalendergeschichten) fragen lassen auf seine dringende Warnung, dass ja bereits „Feuer im Dach sei“.

Was sind wir denn für Menschen, dass wir glauben, wir könnten uns „noch allzulang fragen / Wie wir uns dies dächten, wie wir uns das vorstellten“ und was wohl werden soll aus den „Sparbüchsen und Sonntagshosen“? Bis uns irgendwann vielleicht eine Alternative reizvoll genug erscheint? Pech eben für die Unzähligen, die draufgehen, derweil wir noch halbwegs im Warmen sitzen. Die täglichen Meldungen vom Elend der Welt können auch wirklich depressiv machen …

Unsere Resignation, unser Weiterwurschteln, das zähneknirschende Durchbeissen, Tag für Tag – immer auch gibt es ein Stück Weg weiter in die Barbarei frei.

Lieber sollten wir uns in die Büsche schlagen, auch wenn da Stolpersteine und unsicheres Gelände auf uns zukommen. Jetzt! Wir können uns dabei nicht aufhalten (lassen), bis auch die letzten Zweifel ausgeräumt sind. „… Wirklich, Freunde, / Wem der Boden noch nicht so heiss ist, dass er ihn lieber / Mit jedem andern vertausche, als dass er da bliebe, dem / Habe ich nichts zu sagen. / So Gothama, der Buddha.“

Petra Ziegler
streifzuege.org

Mehr zum Thema...
Von der Taliban gesprengte BuddhaStatue in BamyanAfghanistan.
Die Zerstörung von ArtefaktenKultur und Barbarei

11.03.2015

- Im Leitartikel der Wochenendausgabe der Süddeutschen Zeitung schliesst der Leser Bekanntschaft mit dem offenbar sehr wichtigen Ereignis, dass im fernen Mossul ungebetene Besucher eines Museums, das es da offenbar gibt, Selfies darüber gedreht haben, wie

mehr...
Nieuw
Transatlantisches Freihandels- und InvestitionsabkommenWer steht hinter der Bewegung gegen TTIP in Europa?

26.02.2014

- Seit Mitte vergangenen Jahres verhandelt die EU-Kommission mit dem US Handelsministerium über das »transatlantische Freihandels- und Investitionsabkommen« (TTIP).

mehr...
G20Proteste in Hamburg, Juli 2017.
Sebastian Lotzer: Die schönste Jugend ist gefangenDie Waffe der Kritik kann nicht die Kritik der Waffen ersetzen

29.03.2020

- Über 100 Texte, Erklärungen, Zeitungsartikeln, Büchern und Filme zur Geschichte des Bewaffneten Kampfes, der antiimperialistischen Front, aber auch zum Aufstand in Syrien und dem Elend in den palästinensischen Flüchtlingslagern.

mehr...
Lieber Herr Rösler,

23.09.2010 - ... wir hätten doch eine Alternative für ihre Gesundheitsreform gehabt. Warum haben sie nicht gefragt? Eine, an die noch nicht mal die Genossen gedacht ...

Die Präsidentschaftswahl in Ägypten - ein Land in der Resignation

29.05.2014 - In den letzten drei Tagen wurde in Ägypten ein neuer Präsident gewählt. Nachdem nun fast alle Stimmzettel ausgezählt sind, zeichnet sich ein Sieg des ...

Dossier: Islam
Propaganda
Resignation

Aktueller Termin in Berlin

Radio gegen Alles

monatliches Berliner Umweltradio aus linksradikaler Perpektive zu ören auf 88,4 mhz in Berlin und 90,7 mhz in Potsdam, Sendung verpasst oder neugirig auf alte Sendungen dann unter www.mixcloud.com/rga_berlin/

Dienstag, 19. Januar 2021 - 18:00

Radio gegen Alles, 88,4 MHz (Berlin) & 90,7 MHz (Potsdam), 10999 Berlin

Event in Graz

King*Fish

Donnerstag, 21. Januar 2021
- 18:00 -

Club Wakuum

Griesgasse 25

8020 Graz

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle