UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Newtopia - Neue Reality-Show bei Sat.1 | Untergrund-Blättle

1091

Alles ausser Kapitalismus ist Dreck Newtopia - Neue Reality-Show bei Sat.1

Gesellschaft

Sat.1 stellt die Propanden seiner neuen Reality Show 'Newtopia', welche am 23. Februar 2015 startet, vor derart ungemütliche Aufgaben, dass selbst Hausbesetzer sich wie Könige vorkommen müssen.

Sat.1-Fernsehteam bei der Arbeit in Köln.
Mehr Artikel
Mehr Artikel
Bild ansehen

Sat.1-Fernsehteam bei der Arbeit in Köln. Foto: (CC BY-SA 3.0 cropped)(via Wikimedia Commons)

15. Januar 2015
0
0
2 min.
Drucken
Korrektur
“Sat.1 startet das grösste TV-Experiment aller Zeiten: Am 23. Februar 2015 setzen 15 Pioniere in “Newtopia” alles auf Anfang und beginnen ein neues Leben. Ein Jahr lang erhalten sie die Chance, sich eine eigene, andere, vielleicht bessere Gesellschaft zu erschaffen. Mit eigenen Händen. Von Grund auf. Ohne Hilfe von aussen. Wird es das vollkommene Glück? Oder absolutes Chaos? Sat.1 zeigt “Newtopia” immer montags bis freitags um 19 Uhr.”

Ja, die grosse Frage: “Ist die ideale Gesellschaft wirklich möglich?”. Schon vor Serienstart ist die Antwort klar. Natürlich nicht, stellt Sat.1 doch selbst fest: “Es ist schliesslich fast nichts da!” Kämpften die Sozialisten einmal darum, den Reichtum dieser Gesellschaft den Menschen zugänglich zu machen, geht es Sat.1 so oder so nur um den Beweis, dass Kapitalismus immer noch besser ist, als mit 15 fremden Menschen im Dreck zu wühlen – was für eine Herausforderung!

So leistet die Serie dann doch einiges für diese Gesellschaft: Unter der idiotischen Prämisse, dass man einfach so tut als ob ein Leben im Dreck die einzige denkbare Alternative zum Kapitalismus sei, erscheint dieser dann in rosigem Licht. Immerhin stellt Sat.1 seine Propanden vor derart ungemütliche Aufgaben, dass selbst Hausbesetzer sich wie Könige vorkommen müssen: “Es gibt keine Betten. Wo also schlafen sie? Was sollen sie essen? Und wie sollen sie sich überhaupt Speisen zubereiten, wenn es keine Küche gibt? Muss eine Toilette angelegt werden? Wie können sie sich waschen? Und: Wie können sie sich warm halten?”

Das “Experiment” von Sat.1 beweist also schon lange vor seiner ersten Ausstrahlung was zu erahnen war: Alles ausser Kapitalismus ist Dreck. Die einzige Frage die offen ist: Wie lange brauchen die 15 “sehr verschiedenen Menschen, alle mit unterschiedlichen Vorstellungen von der idealen Gesellschaft” ausgerüstet, um das selbst zu begreifen? Man darf gespannt sein…

Berthold Beimler

Alles zum Wahnsinn auf Sat.1 unter http://www.sat1.de/tv/newtopia/infos-zur-sendung

Mehr zum Thema...
PressecommuniquéErklärung zum Bulleneinsatz

12.03.1999

- Auf den 14.11.98 wurde zueiner Demo gegen Repression aufgerufen. Die Mobilisierung versuchte auf die zunehmende Repression gegen jede Art von Widerstand gegen kapitalistische Ausbeutung eine kollektive Antwort zu geben.

mehr...
Es lebe die Anarchie, das geordnete Chaos!.
PropagandaEs lebe die Anarchie, das geordnete Chaos!

12.03.1999

- Es lebe die Anarchie, das geordnete Chaos! Propaganda - Politik

mehr...
Social Beat 98
Social BeatSprechende Pillen

25.03.2000

- Etwa Mitte 1990 wurde von den literarischen Achsenmächten Braunschweig-Göttingen Social Beat ins Leben gerufen.

mehr...
Zum Krieg von NATO und Russland

08.04.2022 - Am 24.Februar 2022 haben russische Truppen die Grenze zur Ukraine überschritten. Damit ist der seit 2014 währende Konflikt in der Ukraine und die seit über 30 Jahren fortschreitende NATO-Osterweiterung in eine derart eskalative Phase eingetreten, dass ein Weltkrieg nicht mehr unwahrscheinlich scheint.

Der Kapitalismus und die Corona-Pandemie - Grünwaschen mit Kathrin Hartmann

09.04.2020 - Vergiftete Gesellschaft - Die Corona-Pandemie kehrt den Dreck, den der Kapitalismus in jedem Winkel der Welt und in unserem Leben hinterlassen hat deutlich hervor. https://www.freitag.de/autoren/der-freit...

Dossier: Grundeinkommen
Generation Grundeinkommen
Propaganda
Current Reality

Aktueller Termin in Hannover

Sturmglocken-Kneipe

Alle Veranstaltungen für Mitglieder des “Alternatives Wohnen und Arbeiten auf dem Sprengelgelände e.V.“ – und solche, die es werden wollen!

Donnerstag, 8. Dezember 2022 - 19:00 Uhr

Sturmglocke, Klaus-Müller-Kilian-Weg, 30167 Hannover

Event in Bern

Allschwil Posse & Failed Teachers

Donnerstag, 8. Dezember 2022
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Mehr auf UB online...

Vorheriger Artikel

Der Krieg steht still

Weihnachtslied mit viel Rot

Flughafen von Pjöngjang in Nordkorea.
Nächster Artikel

Demokratie oder Autokratie?

Die regelbasierte Weltordnung - und ihre Feinde (Teil 1)

Untergrund-Blättle