UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Dossier: Russland | Untergrund-Blättle

4406

RedSquare_1.jpg

Dossier

Bild: Christophe Meneboeuf (CC BY-SA 3.0 cropped)

Russland: Putins Imperium

Der Kornkrieg (Teil 2)Regelbasiert hungern

Politik - 27.07.2022

Weizenfeld in Orekhovo, Ukraine.  Андрей Самохоткин
Auf dem kapitalistischen Weltmarkt haben die Ökonomien der Länder der »Dritten Welt« keine Chance.mehr...

Überschuss und KonjunktureinbruchRussischer Sieg im Wirtschaftskrieg?

Politik - 21.07.2022

Die Invasion der Ukraine ist für den Kreml ein militärisches Desaster. Beim ökonomischen Kräftemessen scheint Russland aber – vorerst – am längeren Hebel zu sitzen.mehr...

Der Kornkrieg (Teil 1)Welthunger als Waffe

Politik - 19.07.2022

Weizenfeld in Tomsk, Sibirien.
Der Westen macht Russlands Krieg für eine internationale Hungerkatastrophe verantwortlich.mehr...

Russland und sein totalitäres MachtgefügeKrieg, Faschismus und Emanzipation

Politik - 23.06.2022

Brennender Block in Charkiw, März 2022.
Notgedrungen schreibe ich noch ein paar Zeilen zum Thema des Krieges. Seit dessen Beginn hatte dazu verschiedene Nachrichten gelesen – regelrecht konsumiert – um mir einen Überblick zu verschaffen. Das [...]mehr...

Ablehnung jeglichen NationalismusGrossrussischer Chauvinismus gepaart mit Antikommunismus

Politik - 02.03.2022

Putins Rede vor der Anerkennung der ukrainischen Provinzen war auf einen Angriff auf den kommunistischen Kosmopolitismus der linken Arbeiter*innenbewegung. Genau in diese Tradition sollten wir uns wieder stellen, wenn wir einen kommunistischen Kosmopolitismus fordern.mehr...

Kann LNG russisches Pipeline-Gas in Europa ersetzen? (Teil I)Streitpunkt Energiesicherheit

Wirtschaft - 27.02.2022

LNG-Terminal in Katar.
Als Reaktion auf die Anerkennung der abtrünnigen ostukrainischen Regionen durch Russland hatte Berlin erste Konsequenzen gezogen und die Zertifizierung der Gasleitung ’Nord Stream 2’ ausgesetzt.mehr...

Steinmeier steht für Feindbildpflege mit TraditionRussland – das Reich des Bösen!

Politik - 15.02.2022

2021 wurde in Deutschland das Gedenken ans „Unternehmen Barbarossa“ begangen, also an Hitlers Versuch, „Lebensraum im Osten“ zu schaffen – für den (gerade wiedergewählten) Bundespräsidenten Steinmeier im Rückblick nur noch unbegreiflich böse, denn solche Kriege hat das neue Deutschland nun wirklich nicht vor.mehr...

Ein kurzer Blick in unsere sonderbare ZeitRussland: Die gefährlichen Planspiele des roten Zaren aus Moskau

Politik - 10.02.2022

Vladimir Putin in St.
Um es gleich zu sagen: Natürlich habe ich als normaler Mensch kein Konzept, weiss also auch ich keine Lösung auf den Tisch der politischen Realität und des gewissenhaften Nachdenkens zu legen, mit dessen Hilfe man die aktuellen Krisen, Konflikte und Katastrophen vielleicht doch noch in den Griff bekommen kann und um die nun plötzlich aufgetauchte Kriegsgefahr an der russisch-ukrainischen Grenze zu bannen und einen Krieg doch noch abwenden zu können.mehr...

Postsowjetische DominosNeoimperialistisches „Great Game“ in der Krise

Politik - 21.01.2022

Panzer im Osten der Ukraine, März 2015.
Russland steht geopolitisch mit dem Rücken zur Wand – und gerade dies macht das derzeitige geopolitische Vabanquespiel um die Ukraine so gefährlich.mehr...

Die Inkarnation des BösenBelarus: Zwei Kurzkommentare zu Alexander Lukaschenko

Politik - 13.12.2021

Zum sogenannten „Konflikt“ an der belarussisch-polnischen Grenze veröffentlichte das deutsche Massenblatt die Bild-Zeitung Online und in Druckversion am 11.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Beiträge Dossier: 48
Untergrund-Blättle