UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Wikipedia zur kostenlosen Tauschbörse umfunktioniert | Untergrund-Blättle

3085

Wo ein Schlupfloch, findet sich schliesslich meist auch ein Weg Wikipedia zur kostenlosen Tauschbörse umfunktioniert

Digital

Internetnutzer in Angola haben einen Weg gefunden, um kostenlos (mitunter urheberrechtlich geschützte) Dateien auszutauschen – und das in einem Land, in dem Mobilfunkanbieter 2,50 Dollar für 50 Megabyte verrechnen, bei einem Medianeinkommen von 720 Dollar pro Jahr.

Strasse in Londuimbali, Angola.
Mehr Artikel
Mehr Artikel
Bild ansehen

Strasse in Londuimbali, Angola. Foto: Malcolm Manners (CC BY 2.0 cropped)

31. März 2016
0
0
1 min.
Drucken
Korrektur
Wie Motherboard berichtet, haben die Nutzer kurzerhand Wikipedia und das Zero-Rating-Angebot des Netzbetreibers Unitel zusammengerührt, das Zugriffe auf die Plattform vom monatlichen Transfervolumen ausnimmt. Das manchmal in JPEG- oder PDF-Dateien versteckte Material landet dann in Wikipedia-Artikeln, die Links darauf werden über eine geschlossene Facebook-Gruppe weiterverbreitet.

«It’s an undeniably creative use of two services that were designed to give people in the developing world some access to the internet. But now that Angolans are causing headaches for Wikipedia editors and the Wikimedia Foundation, no one is sure what to do about it.»

Bisherige Versuche, die Praxis zu verhindern, indem etwa ganze IP-Adressbereiche aus Angola für das Editieren von Wikipedia-Artikeln gesperrt wurden, sind bislang relativ erfolglos und nicht ohne Nebenwirkungen für konventionelle Wikipedia-Nutzer geblieben. Wo ein Schlupfloch, findet sich schliesslich meist auch ein Weg – was auch für die leicht zu umgehenden Netzsperren gilt, die in Europa immer wieder auf der Tagesordnung stehen.

Tomas Rudl<br><a class="author_link" href="https://netzpolitik.org/2016/wikipedia-zur-kostenlosen-tauschboerse-umfunktioniert/" target="_blank" rel="nofollow noopener">netzpolitik.org</a>

Dieser Artikel steht unter einer Creative Commons (CC BY-NC-SA 4.0) Lizenz.

Mehr zum Thema...
„Free Basics“ von Facebook.
Zero Rating, Zero Netzneutralität, Zero Datenschutz„Free Basics“ von Facebook

20.09.2017

- Facebooks „Free Basics“-Programm verletzt die Prinzipien der Netzneutralität und verfehlt sein erklärtes Ziel, Millionen von Menschen den Einstieg ins Internet zu ermöglichen.

mehr...
Durch die zunehmende Verbreitung von internetfähigen Geräten steigt die Gehfarhr von DDoS-Attacken.
Das «Internet of Things» könnte einen guten Teil der menschlichen Kommunikation lahmlegenBotnet: Die Gefahr aus dem Drucker

02.11.2016

- Millionen internetfähiger Geräte legten vor zwei Wochen einen Teil des Internets lahm.

mehr...
Bitcoin-Utensilien mit Logo.
Eine Revolution wie einst das InternetBitcoin revolutioniert das Banken- und Rechtswesen

21.03.2015

- Bitcoin revolutioniert das Banken- und Rechtswesen – wie einst das Internet die Medien und Werbung. Sollte man diese ‘Revolution' regulieren? Oder nicht?

mehr...
Schreiben in Zeiten von E-Books und Googlekratie

08.06.2009 - Der nordamerikanische Künstler Rob Matthews hat kürzlich einen 5000 Seiten starken Band drucken lassen, der alle „featured articles“ des freien ...

Schreiben in Zeiten von E-Books und Googlekratie

08.06.2009 - Der nordamerikanische Künstler Rob Matthews hat kürzlich einen 5000 Seiten starken Band drucken lassen, der alle „featured articles“ des freien ...

Dossier: Commons
Arne Hückelheim
Propaganda
Zahnrad-System

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Entschuldigung des Globalen Nordens? Entschuldung des Globalen Südens für soziale Klimagerechtigkeit!

KlimaKneipe des KoalaKollektivs mit Debt for Climate . Auch online

Montag, 28. November 2022 - 19:00 Uhr

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5, 60313 Frankfurt am Main

Event in Hannover

Bullshit Boy

Montag, 28. November 2022
- 21:00 -

Nordstadtbraut

Engelbosteler Damm

30167 Hannover

Mehr auf UB online...

Jeanne Moreau im Jahr 2000.
Vorheriger Artikel

Diese Liebe

Capri c'est fini

Leo Trotzki mit Harry De Boer und James H. Bartlett in Mexiko, 1940.
Nächster Artikel

Gegensätze ziehen sich nicht an

Ausgefunkt - Wie der Trotzkismus sich selbst entlarvt

Untergrund-Blättle