UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

In der EU verboten, für den Export erlaubt: Pestizide aus Deutschland in der Welt | Untergrund-Blättle

537075

audio

ub_audio

Podcast

Politik

In der EU verboten, für den Export erlaubt: Pestizide aus Deutschland in der Welt

'Deutschland ist mit einem jährlichen Exportvolumen von rund 4,3 Milliarden US-Dollar der zweit wichtigste Pestizidexporteur weltweit. 2018 wurden aus der EU über 80.000 Tonnen Pestizide in Drittländer exportiert, die aufgrund ihrer Schädlichkeit für Mensch und Umwelt in der EU verboten sind.

Deutsche Pestizidhersteller wie Bayer und BASF verdienen Milliarden mit diesem Exportgeschäft, das Menschen in den Importländern gefährdet und die Umwelt schädigt. In Frankreich wird 2022 ein Gesetz erlassen, das die Herstellung, Lagerung und den Export von in der EU verbotenen Pestiziden in andere Länder verbietet. Auch in Deutschland wäre eine vergleichbare gesetzliche Regelung möglich. Ist das realistisch und ist damit bald zu rechnen?' Zum Thema gibt es eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Die Veranstaltung findet am 12.01. online statt. https://www.rosalux.de/veranstaltung/es_...

Creative Commons Logo

Autor: ta

Radio: corax Datum: 13.01.2021

Länge: 14:57 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Gift auf unseren Tellern - Pestizide mit verheerender Wirkung (12.06.2020)Rana Plaza: Anonyme Grossspende füllt Entschädigungsfonds - Historisches Entschädigungsabkommen (11.06.2015)BAYER kauft moralische Mitschuld - Über die Monokulturen mit Monsanto-Agrochemie (21.09.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
BASF, Ludwigshafen, Deutschland.
Syngenta, Bayer & BASFThe Bee Killers - Syngenta, Bayer & BASF

03.01.2014

- Das Geschäft mit den für Bienen tödlichen Pestiziden garantiert den Unternehmen einen Profit in Milliardenhöhe. Zudem streben sie eine vollständige Kontrolle über die industrielle Nahrungsmittelproduktion an.

mehr...
Syngenta Niederlassung in Indonesien.
Verletzung der Basler KonventionSchweiz exportiert verbotene Pestizide in Entwicklungsländer

01.06.2017

- Vertrauliche Dokumente zeigen, dass die Schweiz Atrazin und Paraquat in Entwicklungsländer exportiert, obwohl die von Syngenta produzierten Herbizide aufgrund ihres hohen Giftgehalts bei uns verboten sind.

mehr...
AntiSyngenta Stencil in Basel, September 2019.
Die giftige Doppelmoral der Europäischen UnionVerbotene Pestizide

17.09.2020

- Die jüngste Datenrecherche von Public Eye und Unearthed deckt auf, in welchen Massen die Europäische Union Pestizide exportiert, die auf ihrem eigenen Boden verboten sind.

mehr...
Pestizide: Gifte für Lateinamerika und die Welt

10.02.2017 - - Achtung, ist bereits im Beitrag eingesprochen - Sie finden sich in deutschen Vorgärten ebenso wie auf grossen Baumwollplantagen und Sojafeldern ...

US-Kriegssschiffe vor der Küste Venezuelas: ’Der wichtigste Hebel ist die Neupositionierung der Bundesregierung und [...]

07.04.2020 - Die USA tritt derzeit mal wieder als Aggressor gegen ein lateinamerikanisches Land auf. Am 4. April kam die Nachricht, die USA hätten Kriegsschiffe vor ...

Aktueller Termin in Den Haag

Anarchistische Boekenwinkel Opstand

De Haagse anarchistische boekenwinkel Opstand is naast een boekenwinkel ook een plek om samen te komen en te discussiëren. Je kunt altijd binnenlopen voor de laatste informatie over acties en voor koffie of thee. Naast boeken over tal ...

Donnerstag, 4. März 2021 - 17:00

De Samenscholing, Beatrijsstraat 12, 2531XE Den Haag

Event in Baden

Stereo Luchs

Donnerstag, 4. März 2021
- 21:00 -

Royal

Bahnhofstrasse 39

5400 Baden

Trap
Untergrund-Blättle