UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Die Häuser denen, die drin wohnen- Ein Rückblick und Ausblick auf 6 Jahre Mietshäuser Syndikat in Dresden | Untergrund-Blättle

537019

ub_audio

Podcast

Politik

Die Häuser denen, die drin wohnen- Ein Rückblick und Ausblick auf 6 Jahre Mietshäuser Syndikat in Dresden

Die Häuser denen, die drin Wohnen.

Vor sechs Jahren haben sich die ersten Projekte im Rahmen des Mietshäuser Syndikates (MHS) in Dresden gegründet. Seit dem ist viel passiert. So auch eine Konzeptausschreibung der Stadt Dresden in welcher das Syndikat zum ersten Mal explizit erwähnt wird. Ich spreche mit Kristina und Robert aus der Dresdner Regionalberatung des Mietshäuser Syndikates und Thomas aus der Projektinitiative Wohnkultur zu sechs Jahren Regionalberatung in Dresden und über das geplante Neubauprojekt auf der Vorwerkstrasse. Links: https://www.syndikat.org/de/, https://www.wohnkultur.haus/ #MietshäuserSyndikat

Creative Commons Logo

Autor: Coloradio

Radio: coloradio Datum: 06.01.2021

Länge: 43:26 min. Bitrate: 112 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

«Das ist keine Mittelklassendiskussion!» - Interview zum Kampf um Wohnraum in Winterthur (24.08.2018)Gaudin Assassin! Marseille bricht zusammen - Der Einsturz der Häuser in der Rue d’Aubagne (05.04.2019)Wagenplatzbesetzung in Zureich - Für die unkommerzielle Nutzung aller freistehender Häuser und Brachen (06.08.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
3haeuserprojekt.org
Das 3HäuserProjekt im Mietshäuser Syndikat stellt sich vorHäuslebauen mal anders

07.03.2016

- Unter dem Motto «Sozial, bezahlbar, unverkäuflich» bauen derzeit ca. 150 Personen in Freiburg eigene Mietshäuser.

mehr...
Entrée der Grossen Bühne der TheaterFabrikSachsen in Leipzig.
Privateigentum, Kollektivhäuser und der CommonismusHausprojekte als Organisationsformen des Prekariats

03.05.2014

- Der Text berichtet aus einer Leipziger Perspektive von Erfahrungen mit Hausprojekten. Er möchte aufzeigen, wie Hausprojekte zugleich Teil neoliberaler Stadtentwicklung und Bausteine einer commonistischen Perspektive sein können.

mehr...
Stillleben im Herbst mit aufgespanntem Regenschirm der Gartenregion Hannover hinter dem kik.Projekthaus der Künstlerkooperative kik.
Merlin Wolf: Alternative ÖkonomieKann das auch anders?

28.01.2020

- Merlin Wolf thematisiert eine ungeheure Vielzahl an Projekten und umgesetzten Modellen aus den Bereichen Care, Wohnen, Arbeiten, Konsum und Kreislaufwirtschaft.

mehr...
Sebstverwaltet wohnen im Syndikat

26.05.2017 - Selbstorganisiert wohnen und selbstbestimmt leben -- das ermöglicht der bundesweite Verein Mietshäuser-Syndiakt mit seinen rund 120 Hausprojekten und 20 ...

„Mietshäusersyndikat“ Interview mit Helma Haselberger

17.11.2009 - GmbH Mietshäuser Syndikat. Diese Organisation kauft nach und nach immer mehr Häuser damit diese nicht auf dem Immobilienmarkt an Leute geraten, die nur ...

Aktueller Termin in Den Haag

Anarchistische Boekenwinkel Opstand

De Haagse anarchistische boekenwinkel Opstand is naast een boekenwinkel ook een plek om samen te komen en te discussiëren. Je kunt altijd binnenlopen voor de laatste informatie over acties en voor koffie of thee. Naast boeken over tal ...

Donnerstag, 25. Februar 2021 - 17:00

De Samenscholing, Beatrijsstraat 12, 2531XE Den Haag

Event in Bern

Stahlberger

Donnerstag, 25. Februar 2021
- 21:00 -

ISC

Neubrückstrasse 10

3012 Bern

Trap
Untergrund-Blättle