UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Manfred Sohn: Falsche Feinde. Was tun gegen die AfD? | Untergrund-Blättle

4111

buchrezensionen

ub_article

Buchrezensionen

Manfred Sohn: Falsche Feinde. Was tun gegen die AfD? Nationaler Tellerrand?

Sachliteratur

Wäre der Aufstieg der AfD ein spezifisch deutsches Problem, liesse es sichmöglicherweise im Rahmen der deutschen Entwicklung begreifen.

AfD Bundesparteitag am 23.
Mehr Artikel
Mehr Artikel
Bild ansehen

Bild: AfD Bundesparteitag am 23. April 2017 in Köln, MARITIM Hotel. / Olaf Kosinsky - kosinsky.eu (CC BY-SA 3.0 cropped)

23. Mai 2017

23. 05. 2017

0
0
2 min.
Korrektur
Drucken
Das ist aber ganz offensichtlich nicht der Fall. Die Bundesvorsitzende der Partei ,Frauke Petry, traf am 10. Juni 2016 auf der Zugspitze mit dem FPÖ-Vorsitzenden Heinz-Christian Strache zu einem Gipfeltreffen zusammen, bei dem auch gemeinsame Arbeitsgruppen zur Koordination der Aussagen zunächst zum Thema Euro vereinbart wurden. Beide erklärten: „Wir wollen gemeinsam zu neuen politischen Höhen voranschreiten.“ (Welt, 11. Juni 2016)

Im EU-Parlament haben sich die verbliebenen beiden Abgeordneten der AfD inzwischen nicht nur mit der FPÖ, sondern auch mit dem französischen Front National zusammengetan, und bereits im April 2016 hatte Petry öffentlich den damals noch um die Nominierung durch die Republikaner kämpfenden heutigen US-Präsidenten Donald Trump gelobt und „Parallelen“ zwischen ihm und ihrer eigenen Partei festgestellt.

Es handelt sich also bei der AfD um eine deutsche Variante einer in Europa und den USA als den beiden historischen Zentren des Kapitalismusan Einfluss gewinnenden politischen Formierung. Bevor wir die Frage nach Charakter und Funktion dieser Partei aus den Entwicklungen des Kapitalismus selbst heraus beantworten, werfen wir einen Blick auf die Parteien und Kandidaten, denen sich die AfD offensichtlich verbunden und in deren Aufwärtsbewegung sie sich eingebettet fühlt. Um den Rahmen dieses kleinenBuches nicht zu sprengen, beschränken wir uns auf vier Blicke in vier Himmelsrichtungen.

Hans Steiger / Infosperber

Manfred Sohn: Falsche Feinde. Was tun gegen die AfD? Ein alternativer Ratgeber. konkret texte, Hamburg 2017. 128 Seiten, ca. SFr 17.00. ISBN 78-3-930786-81-7

Mehr zum Thema...
Tag der offenen Tür im Bundeskanzleramt (Berlin) am 26. & 27.
Manfred Sohn: Falsche Feinde. Was tun gegen die AfD?Die AfD als Ausdruck der kapitalistischen Krise

19.09.2017

- Das Buch beleuchtet die bisherige Entwicklung der AfD, ihre Programmatik und die Hintergründe ihrer Ideologie – der Untertitel aber verheisst zu viel.

mehr...
Björn Höcke am AfD Bundesparteitag in Bremen, Februar 2015.
Der faschistische Inhalt des Höcke-Flügels der AfD wird übersehenDer Motor der Faschisierung ist Ungleichheit

10.01.2017

- ’Nie wieder Faschismus!’, so lautet der Schwur der Überlebenden des KZs Buchenwald.

mehr...
1.
„Front National“ heisst nun „Rassemblement national“Ein und dieselbe neofaschistische Sauce

05.09.2018

- Seit Juni dieses Jahres Zeit heisst die französische rechte Partei „Front National“ nun „Rassemblement national“ („Nationale Sammlung“). Dies soll für einen Neuanfang unter der Parteichefin Marine Le Pen stehen. Doch wohin geht die Reise?

mehr...
Rechts vom Rhein heisst die Marine Le Pen Petry

07.07.2015 - Letzten Samstag hat die AfD ihren Vorsitzenden und hauptsächlichen Gründer Berndt Lucke abgewählt. Der nach rechts ziemlich aber nicht ganz offene ...

AFD - eine klar rechtsradikale Partei

03.02.2016 - Wenn es nach der AFD-Vorsitzenden Frauke Petry geht, soll an der Grenze notfalls auf Geflüchtete geschossen werden. Das hat sie zumindest am Wochenende ...

Dossier: Front National
Propaganda
Eat the rich

Aktueller Termin in Berlin

Offene Beratung zur Projektförderung

In Kooperation mit dem AStA der TU Berlin bieten wir, der Netzwerk Selbsthilfe e.V., offene Sprechzeiten zur Fördermittelakquise für selbstorganisierte Projekte und Initiativen an. ACHTUNG! Die Beratung findet per Video-Telefonie und ...

Montag, 21. September 2020 - 16:00

AStA TU Berlin, Straße des 17 Juni 135, 10623 Berlin

Event in Berlin

Sama ist ab jetzt wieder offen. Wie gewohnt ...

Montag, 21. September 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle