UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv - Wirtschaft | Untergrund-Blättle

1786

audio

ub_article


PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Proteste gegen AfD Veranstaltung in Stuttgart

Audio - Wirtschaft - 25.05.2020

Am Sonntag, den 24. Mai 2020 führte der Landesverband der selbsternannten „Alternative für Deutschland“ in Stuttgart eine Kundgebung gegen die Corona-Massnahmen durch. Geschützt von einem absurd riesigen Polizeiaufgebot, inklusive zweier Wasserwerfer fand diese auf dem Stuttgarter Schillerplatz statt.mehr...

’Esoteriker, Hippies und Impfgegner stehen mit Rockern und Nazis auf der Strasse’

Audio - Wirtschaft - 22.05.2020

’Eure Sorgen machen uns Sorgen! Gegen Populismus und Verschwörungstheorien – für linke Interventionen gegen die Krise, so der Titel einer Kundgebung am Samstag in Freiburg. Sie will die Strasse nicht den PopulistInnen, FaktenleugnerInnen und radikalen Rechten überlassen und macht u.a.mehr...

Beratung von Menschen mit Behinderung in der Coronakrise

Audio - Wirtschaft - 22.05.2020

Laut Mediziner*innen sind vor allem Menschen ab 50 Jahren durch das Coronavirus gefährdet, aber auch jüngere Menschen, die mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen leben. Wir haben mit Indira Keitel, Teilhabeberaterin bei einer Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung oder drohender Behinderung in Halle gesprochen, über die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf ihre Arbeit in der Beratungsstelle, sowie die aktuelle Situation von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen allgemein. Die Beratung in der Beratungsstelle der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) in der Leipziger Strasse 99 ist kostenlos und kann im Moment auch telefonisch in Anspruch genommen werden, unter der 0345 47236445.mehr...

Bedingungen für ErntehelferInnen bei Bad Krozingen nach Tod eines an Covid19 infizierten Saisonarbeiter

Audio - Wirtschaft - 18.05.2020

Wer es wissen will, weiss es schon lange. Die Arbeits- und Lohnbedingungen für Saisonarbeiter*innen auf den Spargelfeldern, aber auch in der Fleischindustrie sind mies. Betroffen sind meist Menschen aus Rumänien und Polen.mehr...

Das social Distel-Ding – So viel zu lernen und viel Blödsinn

Audio - Wirtschaft - 15.05.2020

Teil 33 der Kolumne aus dem social distancing - Die Zeit verändert sich sehr schnell und Verschwörungstheorien sind die Folgemehr...

Das social Distel-Ding – Aiwanger und sein Versuch sich der Autolobby als Fussschemel anzubieten

Audio - Wirtschaft - 15.05.2020

Teil 34 der Kolumne aus dem social distancing - Corona nervt! Aber auch Politiker nerven, wenn sie sich unverantwortlich der Lobby anbieten.mehr...

(Anti-)Klassismus und Solidarität

Audio - Wirtschaft - 14.05.2020

Unter dem Titel ’Solidarisch gegen Klassismus - organisieren, intervenieren, umverteilen’ arbeiten Francis Seeck (politische*r Bildner*in, Wissenschaftler*in) und Brigitte Theissl (Journalistin, Erwachsenenbildnerin) gemeinsam mit Autor*innen von fast 30 Textbeiträgen an einem Sammelband. Klassismus als weit gefasste Kategorie, die Diskriminierung, Ausgrenzung und Ausbeutung umfasst, wird darin aus sehr verschiedenen, auch intersektionalen Perspektiven in den Blick genommen. Im Vordergrund stehen dabei solidarische, widerständige, kollektive Praktiken, die sich auf selbst-/organisierte Weise gegen Klassismus - im Sinne von klassenbasierter Diskriminierung und Ausbeutung - richten.mehr...

Eindrücke von der Kundgebung zum ’Tag der Pflege’ in Halle

Audio - Wirtschaft - 13.05.2020

Gestern, am 12. Mai wurde international der ’Tag der Pflege’ begangen. Dieser Tag war für mehrere linke Gruppen in Halle Anlass für die Aktionswoche ’Vergesellschaften statt Klatschen’.mehr...

Von den Montagsmahnwachen hin zu Protesten gegen die Corona Massnahmen

Audio - Wirtschaft - 13.05.2020

Letzten Samstag gab es wiederholt in vielen bundesdeutschen Städten Proteste gegen die Corona-Massnahmen. Die grössten in Stuttgart, aber auch in Städten wie Berlin, Frankfurt am Main, Köln, Gera und Halle kamen viele Menschen zusammen. Bei den Protesten – das lässt sich seit Beginn feststellen - kommen sehr unterschiedliche politische Milieus zusammen.mehr...

Trotz hunderter Infektionen geht das Schlachten munter weiter

Audio - Wirtschaft - 13.05.2020

Guido Grüner von der Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg war 2014 bei uns in Freiburg auf dem Agrikulturfestival um von Arbeitsbedingungen in der Schlachtindustrie berichten. Derzeit sind die Schlachthöfe sowohl in den USA als auch in Deutschland zu Corona-Infektionsherden geworden. Aus diesem Anlass haben wir nochmal mit Guido Grüner Kontakt aufgenommen um uns ein Update abzuholen.mehr...

Kathleen Cleaver und die Black Panther Party

Audio - Wirtschaft - 13.05.2020

Kathleen Cleaver, eine Ikone der schwarzen Frauenbewegung und ehemaliges Mitglied der Black Panther Party, hatte gestern ihren 75. Geburtstag. Wir haben uns mit ihrer Person beschäftigt und hören Cleaver selbst, wie sie auf die Black Panther Party zurückblickt.mehr...

Zum Tag der Pflege: Wie steht es um Forderungen von Pflegekräften

Audio - Wirtschaft - 12.05.2020

Knapp 450.000 Menschen haben die Petition von Pflegefachkräften an den Gesundheitsminister Jens Spahn seit März unterschrieben, die von der Krankenpflegerin Yvonne Falckner und fünf weiteren Personen initiiert wurde. Zwei Monate nach dem letzten Gespräch mit Yvonne Falckner sprachen wir erneut mit ihr über die Zustände in der Pflege und über die Forderungen aus der Petition. Der Anlass für das Gespräch war der internationale Tag der Pflege, der an den Geburtstag der britischen Krankenpflegerin und Pionierin der modernen Krankenpflege, Florence Nightingale am 12.05 erinnert.mehr...

Zum Tag der Pflege: Kundgebung ’Gesundheit ist keine Ware’ in Halle

Audio - Wirtschaft - 12.05.2020

Zum Abschluss der Aktionswoche »Vergesellschaften statt Klatschen« rufen die Interventionistischen Linke Halle, die Offene freie Unigruppe zur Auseinandersetzung mit medizinpolitischen Themen Sintoma und die Gruppe Ende Gelände Halle zu einer Kundgebung auf. Heute, am internationalen Tag der Pflege rufen sie zu einem solidarischen Gesundheitssystem auf, fordern die Umverteilung des gesellschaftlichen Reichtums und kritisieren den kapitalistischen Verwertungsdruck, der im aktuellen Gesundheitssystem herrscht. Wir haben mit Fabian von der IL Halle über diesen Verwertungsdruck, intersektionale Perspektiven auf das Gesundheitssystem und Protest in Zeiten von Corona gesprochen.mehr...

Hartz IV-Mehrbedarfe in der Coronakrise

Audio - Wirtschaft - 12.05.2020

Wir sprachen mit Rex Holst von der Gruppe Gnadenlos Gerecht über die Behandlung von Hartz IV-Mehrbedarfen in der Coronazeit durch die Job-Center und die Sozialgerichte. Die Erfahrung ist, dass diese Ansprüche in der Regel zurückgewiesen werden - oft mit fadenscheinigen oder obskuren Begründungen. Rex Holst rät, sich nicht entmutigen zu lassen und Ansprüche auf jeden Fall geltend zu machen.mehr...

Staatsauftrag seit mehr als 100 Jahren immer noch nicht erfüllt

Audio - Wirtschaft - 12.05.2020

Jährlich zahlen 14 Bundesländer, also alle bis auf Hamburg und Bremen insgesamt mehr als 500 Millionen Euro an die evangelische und katholische Kirche. Die sogenannten Staatsleistungen beruhen auf einer Vereinbarung zur Zeiten des Kaisertums und sollen als Ausgleich für die Enteignung von Land und Gütern dienen. Die Verpflichtung für die Verluste der Kirche aufzukommen wurde 1919 auch in die Weimarer Verfassung und nach dem 2.mehr...

Das social Distel-Ding – Tag der Befreiung

Audio - Wirtschaft - 08.05.2020

Teil 32 der Kolumne aus dem social distancing - Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg! Zum Tag der Befreiungmehr...

Das Rechtsgutachten zur Gemeinnützigkeit von NGOs

Audio - Wirtschaft - 08.05.2020

Gelten Organisationen als gemeinnützig, erhalten diese bzw. ihre Unterstützer steuerliche Vorteile. Was ist aber, wenn sich diese Organisationen nun auch politisch betätigen?mehr...

2/3 der Flüchtlinge in LEA Ellwangen mit Corona infiziert - ’Lagerregime, nicht Gesundheit der Geflüchteten hat oberste Priorität’

Audio - Wirtschaft - 08.05.2020

Bei Radio Dreyeckland blicken wir immer wieder auf die Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen. Die Unterbringungsverhältnisse und auch die gemeinschaftliche Isolation haben dafür gesorgt, dass sich von 600 BewohnerInnen mittlerweile über 2/3 mit dem Coronavirus infiziert haben. Über die aktuelle Lage in Ellwangen und auch in der Isolationsunterkunft Sechselberg, in beiden Fällen ist auch die Bundeswehr im Einsatz, haben wir mit Peter Hauck vom Unabhängigen Freundeskreis Asyl Murrhardt gesprochen. mehr...

Das social Distel-Ding – Der Corona-Burnout und warum er uns nicht kleinkriegen darf

Audio - Wirtschaft - 07.05.2020

Teil 31 der Klomune aus dem social distancing - Der Corona-Burnout schlägt zu, aber es gibt noch viel zu tun.mehr...

Pandemie vergrössert Ungleichheiten auf dem Arbeitsmarkt

Audio - Wirtschaft - 06.05.2020

Die Hans-Böckler-Stiftung hat zu Beginn des Lockdowns 7.677 Erwerbstätige interviewt und damit eine repräsentative Erhebung zu den aktuellen Verhältnissen durchgeführt. Wir haben dazu mit Rainer Jung von der Hans-Böckler-Stiftung gesprochen.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Wirtschaft Beiträge: 5138
Trap
Untergrund-Blättle