UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv - Wirtschaft | Untergrund-Blättle

1786

Podcast

Wirtschaft

Alternative Wohnformen – wie wollen wir in Zukunft leben?

Audio - Wirtschaft - 27.09.2022

Zu Wort kommen unter anderem: • Elisabeth Gerner von Frauenwohnen e.V. • Ursula Schneider-Savage von „Wohnen für Hilfe“ sowie • Astghik und Miebet, die sich über „Wohnen für Hilfe“ kennengelernt haben.mehr...

Die Diktatur des Monetariats: Die Akteure des Neoliberalismus - Teil 2: Die Treuhänder des Monetariats

Audio - Wirtschaft - 27.09.2022

Wer sind die Menschen, die ein menschenverachtendes System wie den Neoliberalismus erdenken und aktiv an seiner Ausbreitung / Durchsetzung mitwirken? Ein Gesicht darf in dieser Liste keinesfalls fehlen, nämlich das von Larry Fink, Gründer, CEO und Aufsichtsratsvorsitzender bei BLACKROCK …mehr...

Radio Dreyeckland mahnt Verfassungsschutz erfolgreich ab

Audio - Wirtschaft - 27.09.2022

„Linksextremisten reagieren auf Abriss des Freiburger Szeneobjekts „G19““, so versuchte der Landesverfassungsschutz die Proteste gegen den Abriss des lange Jahre besetzten Hauses in der Freiburger Innenstadt zu diskreditieren. Dabei bediente sich der Inlandsgeheimdienst auch noch einem Bild, das auf der Webseite von Radio Dreyeckland veröffentlicht wurde. Und das obwohl das Bild der Demo am 11.12.2021 vom freien Journalisten Julian Rzepa stammte und auf rdl.de klar mit all rights reverved gekennzeichnet war. Über unseren Anwalt David Werdermann mahnten wir den Verfassungsschutz ab.mehr...

Kampf gegen die Vorratsdatenspeicherung geht trotz Urteil des EuGH weiter

Audio - Wirtschaft - 27.09.2022

Die Nachricht letzten Dienstag war für alle Gegner des Überwachungsstaates gut: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) verkündete, dass die aktuell in Deutschland geltende Vorratsdatenspeicherung den Grundrechten der EU widerspricht und damit das deutsche Gesetz ungültig ist. Vorausgegangen war eine Klage der Telekom und von Spacenet, zwei Internetdienstanbieter, die sich gegen die ihnen vom Staat auferlegte Pflicht zur Speicherung von Kund*innendaten zur Wehr setzten. Darauf wurde 2017 die Vorratsdatenspeicherung bis zur Klärung ausgesetzt und nun abgeschafft.mehr...

Der Mond - ein rechtsfreier Raum?

Audio - Wirtschaft - 24.09.2022

Vor 50 Jahren landeten zuletzt Menschen auf dem Mond. Seither hat sich die Raumfahrt mehr auf die ISS, die Internationale Raumstation und die Erforschung des Planeten Mars konzentriert. Doch nun steht der Erdtrabant wieder im Fokus des Forschungsinteresses.mehr...

Fortschreibung des Nationalen Aktionsplans Wirtschaft und Menschenrechte

Audio - Wirtschaft - 24.09.2022

Interview mit Melanie Wündsch vom Deutschen Institut für Menschenrechte zur Fortschreibung des Nationalen Aktionsplans (NAP) Wirtschaft und Menschenrechte. Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat Ende August ein National Baseline Assessment mit Empfehlungen für die Fortschreibung des NAP, also des Nationalen Aktionsplans Wirtschaft und Menschenrechte veröffentlicht. 2016 verabschiedete die Bundesregierung einen ersten Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte. Nun soll dieser Aktionsplan neu aufgestellt und überarbeitet werden.mehr...

Der französische Revolutionskalender - ’Ein Gründungsmythos für die Republik’

Audio - Wirtschaft - 23.09.2022

Weinlese, Nebel, Raureif - so hiessen die Herbst- und Wintermonate im Revolutionskalender, der im Zuge der französischen Revolution zum 22. September 1792 in Frankreich eingeführt wurde. Allerdings startete er nicht direkt an diesem Datum, sondern wurde ein Jahr später rückwirkend eingeführt.mehr...

Wirtschaftspolitik neu denken! Teil 1 - Inflation und die Folgen: Winter is coming!

Audio - Wirtschaft - 23.09.2022

Der Winter kommt und viele bibbern jetzt schon vor Angst: Die Heizkostenabrechnungen kommen! Ausserdem wird fast alles teurer, egal ob Paprika, Holz oder Sprit. Mittendrin in dieser Inflation haben sich bei LORA München Menschen zusammengesetzt, die sich seit Jahren und Jahrzehnten für eine gerechtere Wirtschaftspolitik einsetzen: Alfred Eibl von Attac, Dr.mehr...

’So krass ist Amazon’

Audio - Wirtschaft - 22.09.2022

Amazon - dieser multinationale Konzern ist beinahe ein Synonym geworden für Union-Busting-Methoden und schlechte Arbeitsbedingungen, seit vielen Jahren organisieren sich allerdings bereits Arbeiter:innen in dem Logistikkonzern für bessere Arbeitsbedingungen und für mehr Mitbestimmung und das häufig unbemerkt von der gesellschaftlichen Öffentlichkeit.mehr...

Tödliche Zwischenfälle in Mellila: Konsequenz der Migrationspolitik im spanisch-marokkanischen Grenzraum.

Audio - Wirtschaft - 21.09.2022

Am Grenzzaun von Melilla wurden Ende Juni mindestens 37 Menschen getötet und Dutzende verletzt. Zum Grossteil aus dem Sudan geflohen, hatten sie in der spanischen Exklave einen Asylantrag stellen wollen. Die Tragödie ist die Konsequenz der Migrationspolitik im spanisch-marokkanischen Grenzraum.mehr...

Tödliche Zwischenfälle in Melilla: Konsequenz der Migrationspolitik im spanisch-marokkanischen Grenzraum.

Audio - Wirtschaft - 21.09.2022

Am Grenzzaun von Melilla wurden Ende Juni mindestens 37 Menschen getötet und Dutzende verletzt. Zum Grossteil aus dem Sudan geflohen, hatten sie in der spanischen Exklave einen Asylantrag stellen wollen. Die Tragödie ist die Konsequenz der Migrationspolitik im spanisch-marokkanischen Grenzraum.mehr...

#HalleZusammen - Der Beginn des ’Heissen Herbst’ in Halle?!

Audio - Wirtschaft - 19.09.2022

Inzwischen scheinen auch die letzten warmen Tage vorbei. Nach dem verregnetem Wochenende ist der Herbst langsam aber sicher angekommen und hat den Spätsommer abgelöst. Doch dieser Herbst gibt wenig Grund zur Euphorie: Inflation, steigende Gas- und Energiepreise; Corona und die Klimakrise gibt es ja auch noch.mehr...

Gesellschaft auf Pump | Leo Fischer - Die Stimme der Vernunft

Audio - Wirtschaft - 19.09.2022

Bürgergeld und Systemversagen. Die Wirtschaftsverbände schlagen Alarm! Das Bürgergeld, das umgetaufte Stiefkind der SPD, nehme den Menschen jeden Anreiz, einen Beruf zu ergreifen; viele Betriebe wüssten jetzt nicht ein und aus vor lauterlauter. https://www.nd-aktuell.de/artikel/116698... https://www.radio-frei.de/index.php?iid=...mehr...

(A-Radio) Reportage: Racial Profiling in Sachsens Fernverkehrszügen

Audio - Wirtschaft - 17.09.2022

Länge: 39:47 min Seit Ende August 2022 gibt es flächendeckende rassistische Kontrollen und Zwangsmassnahmen am Dresdener Hauptbahnhof und in den Fernverkehrszügen, die aus der Tschechischen Republik über Bad Schandau und Dresden weiter Richtung Berlin und andernorts fahren. Wir haben für unsere Reportage über diese Dreistigkeit mit verschiedenen Akteur*innen vor Ort gesprochen, die sich dem mit unterschiedlichen Mitteln entgegenstellen. Passt auf euch auf und streut relevante Infos weiter.mehr...

Ithaka

Audio - Wirtschaft - 17.09.2022

Deutsche Übersetzung der Rezension von Craig Murray zum Dok-Film ’Ithaka’, der den Kampf der Angehörigen von Julian Assange um dessen Freilassung thematisiert.mehr...

Arbeitsstreit in der Gewerkschaft - Orhan Akman im Interview

Audio - Wirtschaft - 16.09.2022

Stundensendung mit Musikzitaten und Jinglesmehr...

’Die Mörder sollen bestraft werden...’ Interview mit einem Aktivisten bezüglich des tödlichen Polizeieinsatzes vom 07.09.2022 in Leipzig/ Paunsdorf

Audio - Wirtschaft - 14.09.2022

’Unser Redaktionsmitglied Balduin war gestern wiedermal auf Reportage unterwegs. Er besuchte eine Kundgebung in Paunsdorf die ein erschreckendes Ereignis von letzter Woche aufgegriffen hatte. Am 07.09.2022 wurde ein 36-jähriger Leipziger in seiner Wohnung in der Ahornstrasse von Spezialeinheiten der Polizei erschossen.mehr...

Volksentscheid zum Grundeinkommen gescheitert - Wie geht es weiter?

Audio - Wirtschaft - 14.09.2022

Das bedingungslose Grundeinkommen ist seit langem ein ziemlich umstrittenes Thema. Dazu hat in Berlin das Bündnis Volksentscheid Grundeinkommen 125.000 Unterschriften für einen Modellversuch zum bedingungsloses Grundeinkommen gesammelt. Damit es einen Volksentscheid gibt, hätten es 175.000 Stimmen sein müssen.mehr...

Ein Freiburger Bündnis im Entstehungsprozess: Die Preise müssen runter!

Audio - Wirtschaft - 13.09.2022

Die Inflation wird vor allem bei schmäleren Geldbeuteln immer deutlicher zu spüren, denn in fast allen Lebensbereichen steigen die Preise. Das ’Freiburger Bündnis gegen Preiserhöhungen’ will dagegen aktiv werden. Was es damit auf sich hat fragten wir Floreal vom Bündnis. Mehr Infos: freiburg.preise-runter.orgmehr...

Letzte werbung

Audio - Wirtschaft - 10.09.2022

Interview mit sebatian von https://www.letzte-werbung.de/ anmod.: konsum ist in unserer gesellschaft heilig und werbung der gottesdienst... . werbung ist allgegenwärtig. unglaubliche mengen an geld werden in werbung investiert in hoffnung auf noch grösseren gewinn.mehr...

Lindners Renten-Blase: Des Finanzministers fröhlich dargebrachtes Aktiensparplanmärchen

Audio - Wirtschaft - 10.09.2022

Die politische Organisation Attac hat eine Petition gestartet, die von zahlreichen, namhaften ErstunterzeichnerInnen unterstützt wird. Überschrift: Nein zur Aktienrente. Ziel ist die Verhinderung der Pläne von Finanzminister Lindner, die gesetzlichen Beiträge der Versicherten und der ArbeitgeberInnen künftig an der Börse mehren zu wollen, um Beitragserhöhungen oder die Rente mit 70 in Folge des Renteneinstiegs der geburtenstarken Jahrgänge mit Hilfe von Börsengewinnen kompensieren zu können. An Warnungen vor dem Eingehen derartiger Risiken mangelt es nicht. Über die Kritik von Attac an Lindners Plänen sprachen wir mit dem Attac – Finanzexperten Alfred Eibl.mehr...

Es gibt eine Alternative zur nationalen Militarisierung!

Audio - Wirtschaft - 10.09.2022

Fast schon alternativlos scheint zur Zeit der Kurs der – neben einer begrenzten, militärisch verantwortbaren Unterstützung der Ukraine das Vorhaben der deutschen Regierung, ein Riesen-Sondervermögen von mindestens 300 Milliarden Euro zur Modernisierung und Aufstockung der Bewaffnung der Bundeswehr locker zu machen, also für eine massive nationale Aufrüstung.mehr...

Ausgrenzung – Raub – Vernichtung. NS-Akteure und ’Volksgemeinschaft’ gegen die Juden in Württemberg und Hohenzollern 1933 bis 1945

Audio - Wirtschaft - 09.09.2022

Heinz Högerle, Jahrgang 1949, ist Vorsitzender des Rexinger Synagogenvereins und war über 10 Jahre Vorsitzender des Gedenkstättenverbundes Gäu-Neckar-Alb e. V., einem regionalen Dachverband von 13 Gedenkstätten in der Region. Als Mitherausgeber und Autor hat er wesentlich zum Forschungsprojekt Ausgrenzung – Raub – Vernichtung.mehr...

Das Entlastungspaket III kommentiert von Prof. Dr. Butterwegge - Teil 3

Audio - Wirtschaft - 09.09.2022

3. und letzter Teil unseres Interviews mit dem Armutsforscher Prof. Dr. Christoph Butterwegge.mehr...

Montags in Leipzig

Audio - Wirtschaft - 09.09.2022

Der 5. September ist passé. Die befürchtete Querfront blieb aus.mehr...

Südafrika: 10 Jahre nach der tödlichen Hetzjagd auf streikende Bergarbeiter

Audio - Wirtschaft - 09.09.2022

Zehn Jahre nach der polizeilichen Hetzjagd auf die streikenden Bergleute der Platinmine in Marikana bei Rustenburg in Südafrika gibt es noch immer keine Gerechtigkeit für die Opfer und Hinterbliebenen: Was bringt der Protest vor den Toren des deutschen Chemiekonzerns BASF, des Geschäftspartners der Minenbetreiber? Interview mit Boniface Mabanzamehr...

Arbeiterwiderstand in Südbayern - Max Brym im Gespräch

Audio - Wirtschaft - 08.09.2022

Max Brym über sein neu erschienenes Buch Arbeiterwiderstand in Südbayern, erschienen im Arbeiter-, Aktivismus- und Gewerkschafts-Verlag „Die Buchmacherei“ in Berlin und kostet 6,50€.mehr...

Das Entlastungspaket III kommentiert von Prof. Dr. Butterwegge - Teil 1

Audio - Wirtschaft - 08.09.2022

Interview mit dem Politikwissenschaftler und Armutsforscher Prof. Dr. Christoph Butterwegge zur Bedeutung des Entlastungspakets 3 der Bundesregierung. Zuletzt erschien von ihm „Die polarisierende Pandemie - Deutschland nach Corona“.mehr...

Das Entlastungspaket III kommentiert von Prof. Dr. Butterwegge - Teil 2

Audio - Wirtschaft - 08.09.2022

Der zweite Teil unseres Interviews mit Prof. Dr. Christoph Butterwegge zum Entlastungspaket 3 der Bundesregierung.mehr...

Die Landlosenbewegung MST in Brasilien

Audio - Wirtschaft - 07.09.2022

Die brasilianische Landlosenbewegung 'Movimento dos Trabalhadores Rurais Sem Terra', kurz MST, ist eine der stärksten brasilianischen sozialen Bewegungen. Seit 1984 organisieren sich Landlose als MST und besetzen ungenutzte Ackerflächen. Etwa fünf Millionen Familien sind seitdem durch Besetzungen an landwirtschaftliche Flächen gekommen.mehr...

Massives Racial Profiling am Hauptbahnhof Dresden

Audio - Wirtschaft - 07.09.2022

Racial Profiling ist leider kein neues Phänomen. Von einer neuen Dimension dieses Problems spricht allerdings Dave Schmidtke vom Flüchtlingsrat Sachsen und beschreibt damit eine gross angelegte Aktion der Bundespolizei, die am Hauptbahnhof Dresden aktuell massiv People of Color, vor allem Menschen aus Syrien und Afghanistan kontrolliert. Pro Zug werden durchschnittlich 20 Personen von der Polizei herausgezogen, dabei sind auch viele unbegleitete Minderjährige, so die Beobachtung des Flüchtlingsrat Sachsen.mehr...

Work-Life-Balance?! Interview über Zeitwohlstand mit dem Konzeptwerk Neue Ökonomie

Audio - Wirtschaft - 02.09.2022

Warum ist unser Tag so strikt getaktet? Wieso haben alle immer Zeit für Lohn- und Sorgearbeit, immer weniger aber, um Freund*innen zu treffen, ein Hobby zu pflegen oder einfach einmal ausgiebig nichts zu tun? Was nützt es, über unzählige Produkte zu verfügen, aber dafür keine Freizeit mehr zu haben?mehr...

Feministische Perspektiven auf Öffentliche Toiletten

Audio - Wirtschaft - 02.09.2022

Die Verfügbarkeit und der Zugang zu öffentlichen Toiletten stellen für viele Menschen eine Barriere dar, die eine Teilhabe am städtischen Leben erschwert. Diesem Thema widmete sich der Workshop ’Pissen* ist Politisch – Feministische Perspektiven auf Pinkeln im öffentlichen Raum’. Wir haben im Rahmen des Workshops mit Martine vom Klo:lektiv gesprochen.mehr...

IZ3W 392:Sommer, Sonne, Sperrgebiet - DarkTourism

Audio - Wirtschaft - 30.08.2022

Die Septemberausgabe der Blätter greift erneut - vertiefend - ein Thema auf, das vor Jahren bereits im Kontext der Tourismuskritik angesprochen worden war. Was zieht an Orte an den geschichtlich soviel Unglück, Gewalt und Grauen erlitten wurde, ist dabei nur eine Fragestellung. Wie definiert sich eigentlich Dark Tourismus Mehr Reflexionen verspricht der Schwerpunkt mit verschiedenen Perspektiven auf Dark Tourism.mehr...

Demokratische Selbstverwaltung - Die Pflegekammern

Audio - Wirtschaft - 30.08.2022

Dass Pflegearbeit lebens- und überlebenswichtig ist und gleichzeitig seit Jahrzehnten in diesem Bereich sehr viel schief läuft, ist nichts Neues. Dass sich einiges ändern muss, die Arbeitsbedingungen, Personalschlüssel, Strukturen, die gesellschaftliche und finanzielle Wertschätzung, ist auch nichts Neues. Unklar aber ist, wie wirklich tiefgreifende und strukturelle Verbesserungen in diesen Bereichen erreicht werden können.mehr...

Protest gegen Panzer aus Kassel: ’Mehr Waffen produzieren keinen Frieden’

Audio - Wirtschaft - 30.08.2022

Das Bündnis ’Rheinmetall entwaffnen’startet in Kassel seine Aktionstage gegen die Rüstungsindustrie. Vom 30.8. bis 4.9.mehr...

Da muss wohl nachgearbeitet werden - die Ergebnisse des Tarifstreits im Hamburger Hafen / den deutschen Nordseehäfen

Audio - Wirtschaft - 27.08.2022

Im Kampf um mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen ist diese Woche eine Einigung erzielt worden, die auf Zufriedenheit bei den Hafenarbeiter:innen trifft. Zumindest wenn man der Berichterstattung über die Einigung folgt. Dass dem mit Nichten in Gänze so ist, berichten Jana Kamischke und Deniz Askar Dreyer im Morgenmagazin.mehr...

Masse und Machtlosigkeit | Leo Fischer - Die Stimme der Vernunft

Audio - Wirtschaft - 27.08.2022

Über Aufrufe von links und rechts zu Demonstrationen gegen steigende Krisenkosten. Ich werde immer sentimental, wenn ich ihn sehe: den klassischen Gewerkschaftsstand mit Kugelschreibern, Klemmbrett und Bockwurst. Schön, dass man sie überhaupt mal wieder sieht, denke ich und werde doch auch ein bisschen depressiv darüber, wie verzweifelt da an einem Werbemodell aus den 60ern festgehalten wird.mehr...

Redebeiträge und Eindrücke von der Demo ’Sicheres Bleiberecht für alle Kriegsgeflüchteten aus der Ukraine’ am 22.08.2022 in Hamburg

Audio - Wirtschaft - 26.08.2022

Speeches and impressions from the Demonstration ’Right to stay for all war refugees from Ukraine from the 22nd of August Speeches are partly in german, partly in english. Am 22. August forderten hunderte Demonstrant*innen ein Bleiberecht auch für diejenigen, die vor dem Krieg in der Ukraine geflohen sind, aber nicht die ukrainische Staatsangehörigkeit haben. --- On August 22, hundreds of demonstrators demanded the right to stay for those who fled the war in Ukraine but do not have Ukrainian citizenship.mehr...

9-Euro-Ticket und nun? Aktion Mensch fordert barrierefreien Ausbau des ÖPNV

Audio - Wirtschaft - 26.08.2022

Volle Züge, volle Bahnsteige, viel zu viel Trubel – Menschen mit Behinderung hatten es in den letzten 3 Monaten besonders schwer mit der Bahn zu reisen. Deshalb hat sich die Aktion Mensch nun in die Debatte um eine Nachfolgeregelung für das Ende August auslaufende 9-Euro-Ticket eingeschaltet und fordert mehr barrierefreien Ausbau des ÖPNV.mehr...

Cuauhcoatl – Bedeutungen und Spannungen im Humboldt Forum

Audio - Wirtschaft - 25.08.2022

Radio matraca Berlin: Cuauhcoatl, die Adlerschlange, angefertigt im 14. Jahrhundert: Mexikaner*innen heilig – in Deutschland eine Touristenattraktion. In unserem ersten Kapitel beschäftigen wir uns mit der Bedeutung der legendären Figur der aztekischen Welt.mehr...

Nach 35 Jahren in Sachsen – Familie Pham/Nguyen muss bleiben! Petition des Sächsischen Flüchtlingsrat gegen angedrohte Abschiebung

Audio - Wirtschaft - 24.08.2022

Herrn Pham Phi Son kam1987 als Vertragsarbeiter aus Vietnam in die DDR und lebt seitdem in Deutschland lebt und arbeitete hier jahrzehnte lang. Er ist mittlerweile sogar Familienvater. Das alles ist erwähnenswert, weil es eigentlich pro Argumente für die zuständige Ausländerbehörde sein müssten, um seine Niederlassungserlaubnis zu verlängern.mehr...

Onda-info 545

Audio - Wirtschaft - 24.08.2022

Willkommen zu einer weiteren Ausgabe onda-info, heute mit drei Beiträgen: Jules Giessler hat einen Hinhörer zum Thema ’Pandemie und Feminismus’ produziert. Der Verein geflüchteter Frauen in Deutschland „Women in Exile“ hat sein 20-jähriges Bestehen mit einer Konferenz in Berlin begangen. Antje Vieth war für onda dabei.mehr...

Versammlungsfreiheit wird zur Farce: Bericht des Komitees für Grundrechte und Demokratie zur Demobeachtung in Elmau

Audio - Wirtschaft - 23.08.2022

Aufgrund der herausragenden Bedeutung von öffentlichen Versammlungen als unmittelbarstes Werkzeug gelebter Demokratie, führt das Grundrechte-komitee seit der Brokdorf-Demonstration 1981 Demobeobachtungen durch. Wesentliches Ziel ist es, das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit zu verteidigen und den oft einseitigen Berichten der Exekutive eine möglichst detaillierte Darstellung gegenüber zu stellen. Anlässlich des G7-Gipfels auf Schloss Elmau war das Komitee für Grundrechte und Demokratie mit acht Demonstrationsbeobachter*innen vor Ort und hat das Protestgeschehen in München und rund um Garmisch-Partenkirchen vom 24.mehr...

Selbst bei Verbesserung des Aufenthaltsrecht hemmt das CDU Ministerium

Audio - Wirtschaft - 20.08.2022

Schon im grün-schwarzen Koalitionvertrag war die vollumfängliche Umsetzung des Gebrauchs der Möglichkeiten des seit 2015 geltenden §25 b Aufenthaltsgesetzes , der die Verkürzung der Voranrechnungszeiten für einen dauernden Aufenthaltstiteln auf 4/6 Jahre auch für Flüchtlinge ermöglichen sollte, vereinbart. Das Ministerium überliessen die Grünen der CDU . Damit dauerte die Umsetzung lange.mehr...

In Freiburg sollen jetzt ukrainische Kriegsflüchtlinge in einem Notfallzentrum eines Ex-Baumarkt-Gebäudes einquartiert werden

Audio - Wirtschaft - 20.08.2022

Es wirkt wie in den dunkelsten Tagen der CDU-Alleinherrschaft in Baden-Württemberg: Abschreckung um jeden Preis! Redete die CDU ministerin Gentges zunächst von der Pull-Funktion des Hartz-4 Levels auf ukrainische Kriegsflüchtllinge, werden jetzt Ex Baumärkte angemietet und für 1 mio umgebaut auf 7 Monate. Ein Masssenlager für 800 Menschen in fensterlosen Etagen Freiburg.mehr...

Die Diktatur des Monetariats: Die Akteure des Neoliberalismus - Teil 1: Superreiche

Audio - Wirtschaft - 19.08.2022

Die „neoliberalen Akteure“ … in diesem Themenkomplex bekommen sie ein Gesicht. In dieser Sendung nehmen wir uns einen Vertreter der Gruppe der superreichen Menschen vor und analysieren, ob und, falls ja, in welchem Ausmass diese Person Neoliberalismus propagiert / festigt: der Microsoft-Gründer und mehrfache Milliardär Bill Gates …mehr...

Wenn Arbeitskämpfe für kriminell erklärt werden: Das repressive Vorgehen gegen italienische Basisgewerkschaften könnte Schule machen

Audio - Wirtschaft - 18.08.2022

Kürzlich fanden in zahlreichen deutschen Städten Solidaritätsaktionen vor italienischen Konsulaten statt. Sie standen unter dem Motto »Weder in Hamburg noch in Piacenza – gegen die Ein-schränkung des Streikrechts«. GewerkschafterInnen und linke Aktivisten wollen damit ihre Solidarität mit italienischen Basisgewerkschaftern ausdrücken.mehr...

#1 Trade Unionism in Africa: the Marikana massacre of August 2012 and its history and consequences - Interview Part 1

Audio - Wirtschaft - 18.08.2022

On August 10, 2012, 3,000 miners joined in a wildcat strike demanding a 125 percent wage increase. A few weeks earlier, the British mining company Lonmin had negotiated higher wages with some miners without union involvement, and the remaining workers wanted to match their wages. The pro-government union NUM and management at the platinum mine refused to listen to the workers' claims, so the miners rushed to the union office to submit their demands.mehr...

#1 Trade Unionism in Africa: the Marikana massacre of August 2012 and its consequences for trade unions in South Africa - Interview Part 2

Audio - Wirtschaft - 18.08.2022

Part 2 of the interview (for part 1 and summary of the events see #1 upload part 1) explains the consequences for trade unions in South Africa (splits from Congress of South African Trade Unions, reparations to families of the victims, international solidarity and responsability of profiteurs like German company BASF).mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Beiträge Audio: 6081
Untergrund-Blättle