UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv - Wirtschaft | Untergrund-Blättle

1786

audio

ub_article


PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

FAU and anarchist syndicalism in Germany #23

Audio - Wirtschaft - 27.07.2021

Anarchists were and are still an essential part of the workers struggle all around the world. From anarchist syndicates to smaller affinity groups for direct actions against bosses. Today we meet one of the activists of the anarchist union FAU from Jena, who will tell us a bit more about the past, present and the future of syndicalism in Germany.mehr...

Arbeitsunrecht FM Nr. 29 | Interview: #MoBleibt! ► News: #Freitag13, Edeka, Orpea

Audio - Wirtschaft - 24.07.2021

Arbeitsunrecht & Union Busting-News mit Jessica Reisner: Edeka Baur in Konstanz scheitert mit Maulkorb-Versuch gegen kritische Berichterstattung| Betriebsratsbehinderung beim Altenheim-Betreiber Orpea - nicht nur in Deutschland | Klinikum Ludwigshafen: Streit um Mitarbeiter-Impfung #Freitag13. Freitag der 13. geht gegen die Lieferdienste Gorillas & Lieferando.mehr...

Interview Kampagne #Mobleibt! | arbeitsunrechtFM Nr 29

Audio - Wirtschaft - 24.07.2021

Interview: Elmar Wigand spricht mit Mo Gibt es an der Humboldt Uni Berlin Massregelung für Streiks und Schwarze Listen? Der langjährig Beschäftigte, der 2018 an einem Streik für besser Arbeitsbedingungen der studentisch Beschäftigten teilnahm, soll nicht länger für die Uni arbeiten dürfen. Das besondere: Die Uni argumentiert ganz offen mit seiner Beteiligung am Streik als Nicht-Einstellungsgrund.mehr...

Politischer Frauentreff von ver.di München - vor der Bundestagswahl: wer steht für was?

Audio - Wirtschaft - 24.07.2021

Wer die Gesellschaft zusammenhalten will, muss Frauen besser stellen. Die ver.di-Frauen München fragten vor der Bundestagswahl: wer steht für was? Gefragt wurden: Nicole Gohlke, DIE LINKE, Britta Hundesrügge, FDP, Seija Knorr-Köning, SPD und Doris Wagner, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Moderation: Martina Helbing und Anna Bauer.mehr...

Zum Internationalen Gedenktag für verstorbene Drogengebrauchende

Audio - Wirtschaft - 22.07.2021

Der Gedenktag für verstorbene Drogengebrauchende geht zurück auf den am 21. Juli 1994 verstorbenen Drogenkonsument Ingo Marten. Er verstarb auf bisher noch immer ungeklärte Weise.mehr...

Rassistische Kündigungen in der Pflegebranche - FAU Halle

Audio - Wirtschaft - 17.07.2021

In Halle fand vor einigen Tagen die Güteverhandlung eines Pflegers vor dem Arbeitsgericht statt. Der betroffene Pfleger war Mitte März erkrankt, was bei einem positiven Corona-Schnelltest während der Arbeitszeit bestätigt wurde. Durch einen weiteren, jedoch unsachgemäss durchgeführten Schnell-Test seitens einer Mitarbeiterin sollte seine Glaubwürdigkeit in Frage gestellt werden.mehr...

ArbeitsunrechtFM Nr. 28 | Interview: Rätebewegung in Berlin und Proteste gegen das erste Betriebsrätegesetz

Audio - Wirtschaft - 17.07.2021

Elmar Wigand spricht mit dem Historiker Axel Weipert über den 13. Januar 1920. Damals protestierten 100.000 Menschen vor dem Reichstag gegen das erste Betriebrätegesetz der SPD.mehr...

Flüchtlingsrat Ba-Wü fordert landeseigenen Abschiebestopp nach Afghanistan, Grün-Schwarz lehnt ab.

Audio - Wirtschaft - 16.07.2021

Aufgrund des Vormarsches der Taliban und steigender Corona-Infektionszahlen hat die Afghanische Regierung europäische Staaten dazu aufgerufen Abschiebungen für drei Monate auszusetzen. Der baden-württembergische Flüchtlingsrat fordert nun von Grün-Schwarz einen landeseigenen Afghanistan-Abschiebungsstopp. Dass für Abschiebung zuständige Ministerium der Justiz und für Migration lehnt das gegenüber Radio Dreyeckland ab.mehr...

Onda-info 516

Audio - Wirtschaft - 14.07.2021

Hallo und willkommen zum onda-info 516. Heute nehmen wir Euch mit auf eine Reise durch den ganzen Kontinent. Unser erster Beitrag führt uns sowohl in den Norden Lateinamerikas, nach Mexiko, als auch in den tiefen Süden, nach Chile.mehr...

KI zur programmatischen ungleichbehandlung

Audio - Wirtschaft - 11.07.2021

Interview mit lars vom redaktionskollektiv capulcu (https://capulcu.blackblogs.org/), herausgeber von diverge! der technologische angriff im pandemischen ausnahmezustand anmod.: die welt wird immer grösser und komplexer. da bedarf es steuerungsmechanismen, die dies bewältigen können.mehr...

Solidarität ohne Grenzen - No Border Kitchen / Lesvos

Audio - Wirtschaft - 10.07.2021

Wir sind “Solidarität ohne Grenzen” – eine Gruppe von Menschen, die sich gegen die menschenverachtende Asylpolitik Europas positioniert und zusammen für ein grenzenübergreifendes und solidarisches Miteinander einsteht. Mit diesem Podcast möchten wir eine Plattform gestalten, in der Menschen, die an den EU-Aussengrenzen gewaltvoll festgehalten werden, zu Wort kommen können. Dabei soll es vor Allem darum gehen, wie sich Menschen, die erst kürzlich nach Europa gekommen sind selbst organisieren, (in Gruppen) aktiv sind, sich vernetzen und so ihre Lebensrealitäten mitgestalten.mehr...

Kein Steuergeld für rechte Kaderschmieden - der Stiftungstrick der AfD

Audio - Wirtschaft - 09.07.2021

Mitschnitt einer Diskussionsveranstaltung mit Volker Beck und Micha Brumlik zur Steuerfinanzierung der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung.mehr...

ArbeitsunrechtFM Nr. 27 | Claus Weselsky im Interview zu kommenden GDL-Streiks

Audio - Wirtschaft - 09.07.2021

Interview: Elmar Wigand spricht mit Claus Weselsky, Vorsitzender der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer GDL - Wird es während des Bundestagswahlkampf Streiks der GDL geben? Und wenn ja: kann das gut gehen? Im Interview geht es um gute Gründe zu streiken, Nieten in Nadelstreifen, die medialen Hetze gegen die konfliktbereite Gewerkschaft GDL, Union Busting und Solidarität.mehr...

Interview: Elmar Wigand spricht mit Claus Weselsky, Vorsitzender der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer GDL

Audio - Wirtschaft - 09.07.2021

Interview: Elmar Wigand spricht mit Claus Weselsky, Vorsitzender der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer GDL Die GDL organisiert längst nicht mehr nur Lokführerinnen und Lokführer, sondern seit langem auch Zugbegleiter. Die Bahn-Gewerkschaft GDL lässt sich nicht als Juniorpartner vom Deutsche Bahn-Management und der DGB-Gewerkschaft EVG vorführen. Jetzt stehen Streiks an, die mitten in den Bundeswahlkampf 2021 fallen könnten.mehr...

Klage gegen Durstexpress gescheitert - und nun?

Audio - Wirtschaft - 08.07.2021

’Nie wieder Getränke selber schleppen’, so lautete das Geschäftsmodell von Durstexpress. Anfang 2021 fusionierten Durstexpress und Flaschenpost mit der Konsequenz, dass einige Standorte von Durstexpress u.a. Leipzig geschlossen wurden.mehr...

Der Fall Franco A. - Was bisher bekannt ist

Audio - Wirtschaft - 08.07.2021

Ihan Balikci von NSU Watch Hessen über den Fall und seine gerichtliche Aufarbeitung des Falls Franco A.mehr...

Share-Deals und Vonovia - Wohnungen kosten nicht immer Grunderwerbssteuer

Audio - Wirtschaft - 08.07.2021

Monika Schmid-Balzert, Geschäftsführerin des Deutschen Mieterbunds in Bayern und damit tatkräftiges Mitglied im Bündniss Mietenstopp, über die Share-Deals auf dem Immobilienmark.mehr...

Stadtentwicklung in Dresden aus Sicht des grünen Baubürgermeisters Stefan Kühn

Audio - Wirtschaft - 06.07.2021

Ein reichlich halbes Jahr nach Amtsantritt des neuen Baubürgermeisters wollten wir wissen, wie Stefan Kühn im Rathaus angekommen ist, welche Möglichkeiten das dieses Am bietet und wofür er diese prioritär nutzen will. Dabei standen für uns die Themen Verkehr und Wohnen im Mittelpunkt.mehr...

Geplantes Gesetz für das Sicherheitsgewerbe - Mehr Befugnisse für private Sicherheitsdienste? Ein weiterer Angriff auf die Grundrechte.

Audio - Wirtschaft - 05.07.2021

Private Sicherheitsdienste werden zu vielen Gelegenheiten und vielen Örtlichkeiten eingesetzt. Zu Absicherung von Baustellen, an Fussballstadien oder auch für Kontrollen in vielen Flüchtlingslagern. Was sie eigentlich gesetzlich dürfen und was gerade nicht, darüber sind sie sich oftmals wohl selber nicht ganz bewusst.mehr...

Der Umgang mit Rassismus im Recht

Audio - Wirtschaft - 03.07.2021

Anfang Mai ist das Buch von Doris Liebscher ’Rasse im Recht - Recht gegen Rassismus’ im Suhrkamp-Verlag erschienen. Über »Rasse« im Grundgesetz wird derzeit gestritten. Ist es ein rassistisches Wort, das es zu ersetzen gilt, oder eine für die Bekämpfung von Diskriminierung notwendige Kategorie? Doris Liebscher geht der Frage in dem Buch historisch, rassismustheoretisch und rechtsdogmatisch auf den Grund.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Wirtschaft Beiträge: 5596
Untergrund-Blättle