UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv - Wirtschaft | Untergrund-Blättle

1786

audio

ub_article


PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Das social Distel-Ding – Die passive Katastrophe

Audio - Wirtschaft - 16.04.2021

Teil 69 der Kolumne aus dem social distancing. Diesmal mit der Feststellung, dass das alles wohl doch kein grosses soziales Experiment ist, sondern viel mehr eine passive Katastrophe. Sowohl für uns, die wir nichts tun dürfen, als auch der Politik.mehr...

„2020 wurden jede Woche mindestens drei Menschen Opfer rechter Gewalt in Thüringen“

Audio - Wirtschaft - 15.04.2021

Ezra, die Beratungsstelle für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen, veröffentlichte heute eine Jahresstatistik zu rechter Gewalt in Thüringen. Die Jahresstatistik umfasst rechte, rassistische und antisemitische Gewalttaten im Jahr 2020 in Thüringen. Wir sprachen mit Theresa, einer der Beraterinnen von ezra über die Jahresstatistik.mehr...

An Ag-Gag Law is Challenged in the Arkansas (USA) Courts

Audio - Wirtschaft - 13.04.2021

Attac-Magazin (Hannover, Germany) spoke with David S. Muraskin, chief litigator for the plaintiff in the legal challenge currently being mounted against the Arkansas ag-gag law, which was enacted in 2017 at the instigation of a state legislator who is herself a pig farm owner. An ag-gag law tries to infringe on the rights of freedom of speech and freedom of the press in order to help protect animal owners from having abuses - both legal and illegal - exposed in public by whistleblowers, animal rights activists and other concerned citizens.mehr...

Schiefes Haus gewinnt Prozess gegen Räumung

Audio - Wirtschaft - 10.04.2021

Mietsteigerung und Verdrängung ist nicht nur ein Thema in Grossstädten wie Berlin, sondern auch in Halle. Mietkämpfe gibt es auch hier. Morgen findet in Halle eine Kundgebung gegen Verdrängung statt.mehr...

Zero Covid Aktionstag: ’3 Wochen bezahlte Pause statt 3. Welle, Gesundheit vor Profite’

Audio - Wirtschaft - 10.04.2021

Am Samstag findet bundesweit der ZERO COVID Aktionstag statt. Den Aufruf von zahlreichen Gesundheitsarbeiter*innen, linken Wissenschaftler*innen, Journalist*innen und auch Gewerkschaftler*innen für einen solidarischen europäischen Shutdown mit dem Ziel Null Corona Infektionen haben mittlerweile etwa 110.000 Menschen unterschrieben. Auch in Freiburg gibts am Samstag um 15 Uhr auf dem Platz der alten Synagoge eine Kundgebung. „ 3 Wochen bezahlte Pause statt 3.mehr...

’Münchner BA-Beauftragte gegen Rechtsextremismus – Antifaschisten im Stadtteilparlament?“

Audio - Wirtschaft - 10.04.2021

Zweistündige Sondersendung über die Beauftragten gegen Rechtsextremismus der Münchner Bezirksausschüsse. Zusammengestellt aus 9 Interviews mit Beauftragten aus 5 verschiedenen Bezirken und 5 verschiedenen Parteien, sowie einem Expertinnen-Interview mit Dr. Miriam Heigl von der Fachstelle für Demokratie – gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit.mehr...

Projekt Faire Landwirtschaft zu Arbeitsbedingungen bei der Saisonarbeit

Audio - Wirtschaft - 10.04.2021

Am 11. April 2020 starb der rumänische Erntearbeiter Nicolae Bahan, der für die hiesigen Spargelesser*nnen Spargel stach, erkrankt an Covid19, auf dem Betrieb von Fritz Wassmer bei Bad Krozingen. Auch in diesem Jahr hat u.a.mehr...

Reportage von Kundgebung ’Gesundheit ohne Profite’

Audio - Wirtschaft - 09.04.2021

Gestern war Weltgesundheitstag und anlässlich dessen wurde auch in Halle für ein besseres Gesundheitswesen protestiert. Das neugegründete Bündnis ’Gesundheit ohne Profite Halle’ hatte zur Kundgebung auf dem Marktplatz aufgerufen. Etwa 100 Menschen waren gekommen und hörten Redebeiträge und Grussworte aus Havelberg, wo kürzlich ein Krankenhaus geschlossen wurde, und von Pflegekräften der Helios-Kliniken, die in den Tarifverhandlungen um mehr Lohn kämpfen.mehr...

Für die Emanzipation des Pflegeberufs - der Walk of Care

Audio - Wirtschaft - 09.04.2021

Allein in diesem Jahr wollen 9.000 Pflegekräfte den Beruf verlassen. Grund sind die belastenden Arbeitsbedingungen in der Pflege, die sich durch die Corona-Pandemie weiter verschlechtert haben. Dabei kann der Pflegeberuf unter besseren Bedingungen ein erfüllender und schöner Beruf sein, das meinen die Aktiven des ’Walk of Care’.mehr...

Unterstützung von Flüchtenden an der italienisch französischen Grenze

Audio - Wirtschaft - 09.04.2021

Auf den Fluchtrouten ist die Situation für Flüchtende nicht erst seit der Pandemie äusserst prekär. Die hallische Gruppe ’Direct Support’, macht sich deswegen morgen auf nach Ventimiglia an der italienisch französischen Grenze. Sie wollen Flüchtende unterstützen mit warmen Mahlzeiten, Informationen und Handyladestationen.mehr...

Insolvenz wegen Corona: was kommt auf die Beschäftigten zu?

Audio - Wirtschaft - 08.04.2021

Der lange Lockdown hat in vielen Branchen die Umsätze einbrechen lassen. Wenn ein Unternehmen nicht mehr zahlungsfähig ist, muss es Insolvenz anmelden. Was kommt dann auf die Mitarbeiter zu? Interviewgäste: Christopher Seagon, Insolvenzverwalter Prof. Klaus Kost, Unternehmensberater für Betriebsrätemehr...

Tübinger Modell mit Handicap - Teil 1

Audio - Wirtschaft - 08.04.2021

Die rollende Franzi und der witzige Armin nutzten die Gelgenheit und erkundeten während des Tübinger Modells die Altstadt von Tübingen. Tausende konsumbegeisterte Menschen aus ganz Baden-Württemberg stürmten in die Altstadt von Tübingen. Sie kamen von überall her aus Mannheim, Pforzheim, aus dem Allgäu und aus Rastatt bei Karlsruhe.mehr...

Tübinger Modell mit Handicap - Teil 2

Audio - Wirtschaft - 08.04.2021

Die rollende Franzi und der witzige Armin nutzten die Gelgenheit und erkundeten während des Tübinger Modells die Altstadt von Tübingen. Tausende konsumbegeisterte Menschen aus ganz Baden-Württemberg stürmten in die Altstadt von Tübingen. Sie kamen von überall her aus Mannheim, Pforzheim, aus dem Allgäu und aus Rastatt bei Karlsruhe.mehr...

Protest gegen Abschiebung in Merseburg

Audio - Wirtschaft - 08.04.2021

Bundesweit finden heute am 7. April in Deutschland verschiedene Kundgebungen und Demonstrationen gegen Abschiebungen statt. Anlass ist ein Abschiebeflug nach Afghanistan, der heute stattfinden soll.mehr...

’Vermeintliche Gründe’ - zu der ’deutschen Arbeit’

Audio - Wirtschaft - 07.04.2021

Mehrere Jahre hat sich eine Forschungsgruppe an dem Fritz-Bauer-Institut unter der Leitung von Werner Konitzer mit der Frage beschäftigt hat, welche Rolle Moral im Nationalsozialismus gespielt hat. Dabei sollte es nicht darum gehen, welche Moralvorstellungen Einzeltäter hatten, die direkt an der Ermordung beteiligt waren; sondern es wurde der Frage nachgegangen welches normative Klima zur Zeit des Nationalsozialismus in der Gesamtgesellschaft vorherrschte. Dazu arbeitete die Forschungsgruppe mit wissenschaftlichen Texten, die unter der Herrschaft des Nationalsozialismus publiziert wurden und die den Anspruch hatten eine nationalsozialistische Ethik zu formulieren.mehr...

Die „Volksinitiative gegen den Transport und Umschlag von Rüstungsgütern über den Hamburger Hafen!“

Audio - Wirtschaft - 07.04.2021

Am 20. März startete die „Volksinitiative gegen den Transport und Umschlag von Rüstungsgütern über den Hamburger Hafen!“ Mit dieser Initiative will ein breites gesellschaftliches Bündnis namens „Volksinitiative gegen Rüstungsexporte“ die militärische Nutzung des Hamburger beenden. Der der von dem Bündnis eingebrachte Abstimmungssatz lautet: „Senat und Bürgerschaft schaffen innerhalb eines Jahres eine Rechtsgrundlage, die den Transport und Umschlag von Rüstungsgütern über den Hamburger Hafen verbietet und unternehmen alle notwendigen und zulässigen Schritte, um dieses Verbot unverzüglich umzusetzen.“ Wir haben mit zwei der Sprecher*innen des Bündnisses Martin Dolzer (Musiker und Journalist) und Axel Richter (Bildhauer) über die Volksinitiative, die Gründe und die Perspektiven geredet.mehr...

Onda-info 509

Audio - Wirtschaft - 07.04.2021

Hallo und willkommen zum onda-info 509. In der heutigen Sendung haben wir zwei längere Beiträge für Euch. 2017 forderte der Deutsche Bundestag einstimmig die Bundesregierung auf, die schweren Menschenrechtsverbrechen in der Sektensiedlung Colonia Dignidad aufzuklären. Wenig später beschloss eine deutsch-chilenische Regierungskommission, eine Gedenkstätte in der sich mittlerweile Villa Baviera nennenden Siedlung zu errichten.mehr...

Gesundheitswesen ohne Profite anlässlich des Weltgesundheitstages

Audio - Wirtschaft - 07.04.2021

In Zeiten der Pandemie wird die Kritik an den Zuständen im Gesundheitswesen immer lauter. Am 7. April ist Weltgesundheitstag.mehr...

„Querdenken und der Staat waren sich in Kassel ziemlich ähnlich“ - Kommentar

Audio - Wirtschaft - 06.04.2021

Nachdem am 20. März Tausende Corona-Leugner*innen durch Kassel laufen konnten, waren sich viele in der Analyse einig: Die Polizei war schlicht überfordert. Das ist verharmlosend und verstellt den Blick auf viel tieferliegende Probleme.mehr...

Und jährlich grüsst der Oster-Lockdown

Audio - Wirtschaft - 06.04.2021

Ostern 2021: Deutschland sitzt im Lockdown - kommt mensch schon bekannt vor - war ja bereits 2020 so. Also Zeit, die Situation heute und vor einem Jahr zu vergleichen und auch sich zu fragen, warum in den Medien und den meisten Politkreisen, nach immer mehr und immer härteren Lockdowns geschrieen wird. Welche Effekte haben diese maximal einschneidenden Massnahmen, deren weitreichende Nebenwirkungen von nahezu allen europäischen Landern schulterzuckend in Kauf genommen werden?mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Wirtschaft Beiträge: 5459
Untergrund-Blättle