UB-Logo
Online Magazin
Untergrund-Blättle

Audioarchiv - Wirtschaft | Untergrund-Blättle

Online Magazin

PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Zijush war ein 13-jähriger Schüler in Bremerhaven, als seine Eltern sich gezwungen sahen, mit ihm und seiner Schwester nach Mazedonien zurückzugehen. Von Politik und Behörden wird so etwas als "freiwillige Rückkehr" beworben und als human bezeichnet. Doch freiwillig war die Rückkehr nicht, und für Zijush bedeutete sie unter anderem, dass er als Rom von einer Gruppe albanischer Männer gewaltsam angegriffen wurde.mehr...

«Gitarren statt Knarren» ist vereinfacht gesagt das Motto des jemenitischen Autors und Friedensaktivisten Firas Shamsan. Seit drei Wochen wohnt der Journalist, Schriftsteller und Blogger aus Jemen in Bern. Zwei mal schon floh er aus dem Kriegs geplagten Land auf der arabischen Halbinsel.mehr...

Zuversichtlich in die Zukunft blicken?

Audio - Wirtschaft - 13.02.2019

Wie man sich die Zukunft vorstellt, sagt viel über gesellschaftliche Ist-Zustände aus. Radio Corax hat mit dem Zukunftsforscher Matthias Horx über verschiedene Zukunftsvorstellungen und deren Hintergründe gesprochen. Ausserdem ging es um ein Buch von Matthias Horx, das da heisst "Anleitung zum Zukunftsoptimismus - Warum die Welt nicht schlechter wird".mehr...

Eine Kolonie auf dem Mars

Audio - Wirtschaft - 13.02.2019

Leben auf dem Mars ist eine ziemlich beschwerliche Sache. Aber immerhin ist der Mars der erdähnlichste Planet. Elon Musk hat kürzlich angekündigt, dass er in sieben Jahren auf den Mars ziehen will.mehr...

Gerti im Gespräch mit Michael Prütz, einem der Sprecher der Initiative "Deutsche Wohnen & Co enteignen" über die Hintergründe zu dem Volksbegehren, das im April 2019 starten wird, der Situation auf dem Berliner Wohnungsmarkt, mieterfeindlicher Praktiken grosser privater Immobilienunternehmen (wie Deutsche Wohnen) zur Gewinnmaximierung und mehr.mehr...

Am 9. Februar protestierten ca. 300 Kreuzberger Nachbar*innen gegen einen Hotelneubau, den die Ideal Versicherung über eine Unterfirma dort bauen möchte. In mehreren Beiträgen verdeutlichten sie die zu erwartende Aufwertung mit einhergehender Verdrängung, wie sich an zahlreichen anderen Auseinandersetzungen im Stadteil (Ratibor-Gelände, Grossbeerenstr. 17 a, Meuterei) bereits absehen lässt.mehr...

Die ersten Assoziationen zu Plattenbausiedlungen heute sind wohl Tristesse, soziale Problemlagen und vielleicht auch die DDR, wo bekanntermassen viele Platten gebaut wurden. Dementsprechend war die Hochhaussiedlung in der DDR auch Thema in Literatur und Film - auch im Kinderfilm. Radio Corax hat mit Dr.mehr...

Am 23.1. rief sich der Oppositionspoliter Guaidó zum Präsidenten Venezuelas aus. Die Anerkennung durch die USA folgte umgehend, später zog unter anderem Deutschland nach.mehr...

Der BWL-Student Jonas P. betreut im Rahmen seiner Masterarbeit in Marburg das Hilfsprojekt „#DiakGoesTansania - Verbesserung der medizinischen Versorgung in Tansania“ und bittet auf der Spendenplattform www.betterplace.org um Unterstützung. Das Geld wird für die Aus- und Weiterbildung von medizinischem Personal, besonders im Bereich der Anästhesie benötigt.mehr...

Sea Watch 3 im Hafen von Catania blockiert

Audio - Wirtschaft - 06.02.2019

Ein Crewmitglied beschreibt die Situation vom Schiff ausmehr...

Humanitäre Flüchtlingshilfe hinterfragen

Audio - Wirtschaft - 06.02.2019

Da, wo Menschen auf der Flucht sind, ist die humanitäre Situation meist katastrophal. Manchmal versuchen grössere oder kleinere hunamitäre Hilfsorganisationen das Elend zu lindern. Freiwillige schliessen sich den Hilfsorganisationen an oder sind auf eigene Faust aktiv.mehr...

Logbuch SoLaWi Februar 2019

Audio - Wirtschaft - 05.02.2019

Logbuch SoLaWi - der monatliche Podcast rund um solidarische Landwirtschaft, alternative Anbaumethoden, Selbstorganisation und Selbstversorgung, Ernährungssouveränität und den Themen einer globalen Ernährung von unten. In der Februar-Ausgabe 2019: WIR HABEN ES SATT! Gegenveranstaltung zur Grünen Woche mit 35000 TeilnehmerInnen Böse Industrie vs gute Bauernhöfe: kritischer Aufruf der 3.mehr...

100 Jahre Abschiebehaft

Audio - Wirtschaft - 31.01.2019

Was hat es mit den 100 Jahren Abschiebehaft auf sich.. In der Januar Februar 2019 Ausgabe des Iz3W Magazins gibt es ein Interview mit dem Verein Hilfe für Menschen in Abschiebehaft Büren mit dem Titel “unschuldig ihrer Freiheit beraubt.” dieser Titel ist bezeichnend für das System der Abschiebehaft und in dem Interview wird der Abschiebeknast in Büren im speziellen beleuchtet, wie fehlende Kontrollinstanzen, gepaart mit Personalmangel zu beschisseneren Bedingungen als im Strafvollzug führen. Wie manipulierte Statistiken zu den geforderten kurzen Aufenthalten der Inhaftierten führen, die reale Inhaftierungsdauer allerdings z.T, die doppelte bis dreifache Zeit beträgt.mehr...

Es brodelt im nordostafrikanischen Land Sudan. Seit Dezember gehen regelmässig Menschen auf die Strasse und protestieren gegen das Regime unter Omar al-Bashir [umar al-baschirr]. Obwohl die Regierung mit brutaler Gewalt auf die Demonstranten und Demonstrantinnen los geht, wächst der Widerstand.mehr...

Das Recht auf Verdolmetschung

Audio - Wirtschaft - 30.01.2019

Verdolmetschungen werden momentan zum Grossteil als ehrenamtliche Arbeit geleistet. Nicht- MuttersprachlerInnen haben aufgrund ihrer Sprachkenntnisse oft Schwierigkeiten sich zu verständigen bzw. verstanden zu werden. Jeder Mensch sollte ein Recht auf Gleichbehandlung und damit auf Verdolmetschung haben. Welche Verantwortungen und Aufgaben ÜbersetzerInnen dabei haben, werden kaum anerkannt.mehr...

Bert G. und Preibisch vom Dresdner Frühstücksradio stellen jede Woche eine Verschwörungstheorie vor. Diesmal: “Die toten Astronauten der Challengerkatastrophe von 1986 leben alle noch” behaupten Verschwörungstheoretiker und haben wirklich interessante Belege für ihre These...mehr...

Gedichte und Sprechtexte versammelt der Band "Es könnte auch schön werden" der Schriftstellerin Martina Hefter. Ausgehend von ihrer eigenen Erfahrung, regelmässig die Schwiegermutter im Pflegeheim zu besuchen, hat sie sich literarisch mit dem Thema Alter beschäftigt. Martina Hefter: "Es könnte auch schön werden" ist 2018 bei kookbooks erschienen.mehr...

Zur Zeit läuft im Leipziger Grassi Museum die Ausstellung „Together! Die neue Architektur der Gemeinschaft“. Die Ausstellung betrachtet Umsetzungsformen kollektiven Wohnens in der Architektur.mehr...

Wenn schlechter Rat teuer ist

Audio - Wirtschaft - 22.01.2019

Die Unternehmensberatungsbranche hat keinen besonders guten Ruf. Wieso wohl? Zum einen weil sie oft gutgehende Firmen in Schwierigkeiten bringen oder Firmen mit Problemen in die Pleite hinein beraten.mehr...

DasInteressanteThema: 2 Jahre Trump -FRmS#34

Audio - Wirtschaft - 21.01.2019

Zwei Jahre Trump. Bert G. und Preibisch vom Dresdner Frühstücksradio ziehen ein Fazit seiner Politik, besonders im Hinblick auf das allgemeine Medien-Echo und fragen: Haben sich Handelskrieg, Truppenabzug und Trumps Twitterei als wirklich so furchtbar herausgestellt wie vorhergesagt?mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Wirtschaft Beiträge: 4767
Trap