UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv - Wirtschaft | Untergrund-Blättle

1786

Podcast

Wirtschaft

Die Zukunft der Industriearbeit in München

Audio - Wirtschaft - 25.06.2022

Kann heute in einer Grossstadt überhaupt noch Produktionsarbeit geleistet werden? Oder sollen in Grossstädte nur Bankenzentralen und Verwaltungsstandort angesiedelt sein? Gilt Produktion heute als „old economie“, die es bald in unserer globalisierten Welt, nicht mehr geben wird?mehr...

Vor G7 in Elmau - Kritik an Polizei und Antwort

Audio - Wirtschaft - 25.06.2022

Am Wochenende findet auf Kloster Elmau der G7 Gipfel statt. Die Münchner haben es schon mitbekommen, denn es ist ein vielfaches an Polizei seit letzter Woche in der Stadt. Manche Strassenzüge sind komplett mit Polizeiwannen gefüllt.mehr...

Angriff auf Whistleblower: Cryptopad Server der Partei der Piraten wegen geleakter G7-Einsatzkonzepte aus 2015(!) gerazzt

Audio - Wirtschaft - 25.06.2022

Was im Söder-county so alles möglich ist. Zur ’Beweisssicherung’ eines Datenleaks (G7 Einsatzpläne 2015) wurden kurzer Hand für beinah einen Tag die von Serverhoster Hetzner betriebenen Server der Piratenpartei, die mit cryptoPad für whistleblower ausgestattet sind, per Durchsuchungs- und Beschlagnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft München aus dem Verkehr gezogen. RDL sprach mit der Bundesvorsitzenden der Piraten Partei, Anne Herpertzmehr...

Antifanews für den 23. Juni 2022

Audio - Wirtschaft - 24.06.2022

In den Antifanews vom 23. Juni 2022 blicken wir auf den G7 Gipfel, der vom 26. bis 28.mehr...

Bundesverfassungsgericht verhandelt Mindestlohn für Gefangene

Audio - Wirtschaft - 23.06.2022

Wer hinter Gittern ist, soll auch arbeiten – zumindest in den meisten Bundesländern. Dieser Arbeitszwang ist jedoch nicht mit dem Anspruch der Resozialisierung durch Arbeit vereinbar, das meint die Gefangenengewerkschaft GG/BO. Die GG/BO fordert schon seit Jahren eine Reform der Arbeit im Gefängnis und unter anderem den Mindestlohn, der bislang für Gefangene nicht gilt.mehr...

RIAS Berlin veröffentlicht Jahresbericht für 2021

Audio - Wirtschaft - 23.06.2022

Am 24. Mai 2022 veröffentlichte die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin (RIAS) ihren Jahresbericht für Berlin. Darin enthalten sind über 1.052 antisemitische Vorfälle, die RIAS gemeldet wurden.mehr...

’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - Rassen und so weiter

Audio - Wirtschaft - 22.06.2022

Dochdoch, wir haben stark gestaunt, als Whoopi Goldberg der Welt erklärte, dass der Holocaust kein rassistisches Verbrechen gewesen sei, weil die Juden in den Todeslagern ja auch weiss gewesen seien. Interessant. Adolf Hitlers lag mit seiner Rassentheorie also nach Whoopi Goldberg total falsch. Das hätte sie ihm mal früher sagen sollen!mehr...

Hundersteuerbefreiung und 9 € Ticket in Berlin

Audio - Wirtschaft - 21.06.2022

Seit dem 1. Januar 2022 können sich in Berlin bedürftige Menschen und solche die auf einen Assistenzhund angewiesen sind oder die einen Hund aus dem Tierschutz übernommen haben von der Hundesteuer befreien lassen. Beim 9 €-Ticket hat aber niemand an sie gedacht, Hunde dürfen weder auf dem Ticket kostenfrei mitgenommen noch kann für sie ein zusätzliches 9 €-Ticket gekauft werden.mehr...

Wandel der psychiatrischen Arbeit in Italien

Audio - Wirtschaft - 21.06.2022

Im März 2022 konnten wir von Radio Corax über das internationale Projekt ’Social Empowerment Radio’ u.a. die Arbeit des Internetradios ’Stella 180’ vor Ort in L'Aquila kennenlernen. Der Träger des Selbstorganisierten Radios nennt sich ’180 Amici’ ( Verein der ’180 Freunde’).mehr...

Erfolg für die Pressefreiheit - Bundesverfassungsgericht entschärft Datenhehlerei-Paragraf

Audio - Wirtschaft - 21.06.2022

Wo fängt Pressefreiheit an und wo hört Pressefreiheit auf? Der Fall von Julian Assange und seine Auslieferung an die USA wird weitestgehend als ’schwarzer Tag für die Pressefreiheit’ betitelt. Nun hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe klargestellt, dass JournalistInnen keine Bestrafung wegen Datenhehlerei zu befürchten haben.mehr...

Friedenskreis e. V. unterstützt Menschen aus der Ukraine in Halle

Audio - Wirtschaft - 21.06.2022

Am 24. Februar diesen Jahres begann der russische Angriffskrieg auf die Ukraine. Seitdem sind mehr als 46.000 Menschen gestorben, mindestens 15 Millionen sind geflüchtet - viele von ihnen ausser Landes. Über 4000 Menschen aus der Ukraine sind bisher offiziell in Halle angekommen.mehr...

Flucht aus der Ukraine: ’It will never be as it was before the war’

Audio - Wirtschaft - 21.06.2022

“Ein Zuhause ist ein Ort der Sicherheit in einer unsicheren Welt, ein Ort der Gewissheit im Zweifel, ein vertrauter Ort in einer fremden Welt, ein heiliger Ort in einer profanen Welt.” Das dokumentarische Kurzhörspiel “Fragmented Home” begleitet die Ukrainerin Anna bei ihrer Entscheidung, ob sie das Land verlassen oder bei ihrer Familie in der Ukraine bleiben soll.mehr...

Die Diktatur des Monetariats - Neoliberalismus und die Demokratie, Teil 4: Analysen von Dr. Gregor Gysi

Audio - Wirtschaft - 19.06.2022

Es gibt kaum eine andere Politiker*In, die einerseits in der ehemaligen DDR, als auch im wiedervereinigten Deutschland eine ähnlich massgebliche Rolle spielte. Umso mehr freut es uns, dass niemand Geringerer als Dr. Gregor Gysi sich den Fragen von Radio Lora zum Verhältnis zwischen Neoliberalismus und der Demokratie (… und dem aktuellen Zustand der LINKEN) stellt …mehr...

Arbeiteraufstand 15.Juni 1953 - Ein Überblick

Audio - Wirtschaft - 18.06.2022

Am 17. Juni 1953 demonstrierten zehntausende von Menschen gegen das Regime der DDR. Normerhöhungen trieben sie auf die Strasse, aber auch andere Forderungen nach monatelangen Repressionen durch die SED verschaffen sich gehör: Freilassung der politischen Häftlinge, Rücktritt der Regierung, freie Wahlen und die Einheit Deutschlands.mehr...

Arbeitsunrecht FM Nr. 11/22: Union Busting News. Kolumne. Musik & Interview mit Mo (Sue your Boss / Lieferando Workers Collective Berlin)

Audio - Wirtschaft - 17.06.2022

Magazin um Arbeit, Ausbeutung und Organisierung im Betrieb. Für Demokratie in Wirtschaft & Betrieb. Eine volle Stunde mit Nachrichten, Interview, Kolumne und GEMA-freier Musik.mehr...

Union Busting News 11/22. Arbeitsunrecht in Deutschland: Kirchen, Kinderarbeit, Uniklinik Bonn, Getir, ALDI.

Audio - Wirtschaft - 17.06.2022

Presseschau und Kommentare zu Betriebsratsbehinderung, Union Busting, Streikbruch und Ausbeutung in Deutschland. • Kirchenrecht: Kirchliche Privilegien als institutionalisiertes Arbeitsunrecht • Mieses Urteil des Bundesarbeitsgericht: Frisch gewählte Betriebsräte können keinen Sozialplan verhandeln, wenn die Firma dicht machen will. • Lieferkettengesetz, Ausbeutung und Kinderarbeit • Uniklinik Bonn scheitert mit einstweiliger Verfügung gegen den Streik der Uni-Kliniken in NRW • Solidarität gegen Union Busting bei Getir • Aldi: Update im Fall der Verhinderung einer Betriebsratsgründung – wie geht es weiter?mehr...

Streiks an Kliniken in NRW sind rechtens

Audio - Wirtschaft - 16.06.2022

Seit inzwischen über 40 Tagen wird an den sechs Unikliniken in Nordrhein-Westfalen gestreikt. Die Beschäftigten im nichtärztlichen Bereich streiken für den Tarifvertrag Entlastung, und damit in erster Linie für ausreichend Personal, bessere Arbeitsbedingungen und sichere Patient*innenversorgung. Sie wollen mit ihren Forderungen das Gesundheitssystem nachhaltig verbessern. ’Mehr von uns ist besser für alle’ ist das Motto des Streiks.mehr...

Umfrage 9 Euro Ticket

Audio - Wirtschaft - 15.06.2022

Seit Anfang des Monats ist das 9 Euro Ticket in Aktion. Laut einer Bahninternen Aufstellung, kann die Bahn seit der Einführung des 9 Euro Tickets rund ein Viertel mehr Fahrgäste als im Vergleich zum Vormonat verzeichnen. Das berichtet der Spiegel.mehr...

Stressfaktor Pendeln – Gesundheitliche Auswirkungen langer Arbeitswege

Audio - Wirtschaft - 15.06.2022

Eine Stunde mit dem Auto, dem Zug oder dem Rad morgens zur Arbeit fahren und am Abend wieder nach Hause, das ist für viele Berufstätige Alltag. Sich täglich durch den Berufsverkehr zum Arbeitsplatz und zurück zu quälen, kann nicht nur schlechte Laune, sondern auch krank machen. Zu diesem Ergebnis kam vor ein paar Jahren eine Studie von Annemarie Künn-Nelen von der Universität Maastricht.mehr...

Privatstädte in honduras

Audio - Wirtschaft - 11.06.2022

Interview mit andreas kemper, autor des buches ’privatstädte - labore für einen neuen manchesterkapitalismus anmod.: das wesen des neoliberalismus ist stärkung des unternehmertums und rückdrängung des staates und der gesellschaft. politische entscheidungen sollen durch durch ökonomische regelungen ersetzt werden. es gibt verschiedene versuche gegenden zu schaffen, wo allein das gestz des geldes zählt.mehr...

Palästinensischer Regisseur: Ja, es IST APARTHEID!

Audio - Wirtschaft - 11.06.2022

Der palästinensische Filmregisseur Mohammed Alatar weilte dieser Tage in München, um zwei seiner Filme zu zeigen. Er ist hier kein Unbekannter, hatte doch der damalige SPD-Kulturreferent Küppers die Vorführung seines Films über die von Israel errichtete Mauer im EineWeltHaus zu untersagen versucht, was erst durch eine gerichtliche Verfügung verhindert werden konnte. Das war vor vier Jahren - jetzt wurde sein Film „Broken“ erneut im EineWeltHaus gezeigt.mehr...

Antifanews für den 9. Juni 2022

Audio - Wirtschaft - 10.06.2022

In den Antifanachrichten für diese Woche blicken wir vor allem ausführlicher auf den AfD Bundesparteitag in Riesa am 17. - 19.06. Zum zweiten Mal führt die AfD ihren Bundesparteitag in der Sachsenarena durch, um unter anderem einen neuen Bundesvorstand zu wählen. Dagegen hat sich ein Aktionsbündnis vielfältiger Gruppen zusammengeschlossen.mehr...

Initiative Lieferkettengesetz zum EU-Lieferkettengesetz

Audio - Wirtschaft - 10.06.2022

Nachdem die EU-Kommission Ende Februar einen Entwurf für ein Europäisches Lieferkettengesetz vorgelegt hat, startete die Initiative Lieferkettengesetz dazu eine Kampagne. Warum es nach dem deutschen Lieferkettengesetz nun auch noch eines auf europäischer Ebene braucht und wieso die Initiative Lieferkettengesetz dazu jetzt eine Kampagne macht, besprach Uwe mit Johannes Heeg, der als Koordinator bei der Initiative arbeitet.mehr...

’Sondervermögen’ der Bundesregierung mit Tobias Pflüger: ’Völlig falsche Prioritätensetzung’

Audio - Wirtschaft - 07.06.2022

Als Reaktion auf den Angriffskrieg hielt Olaf Scholz eine Rede in der er ein sogenanntes Sondervermögen fürs Militär ankündigt. Durch dieses Vermögen sollen Waffen von deutschen, amerikanischen und isrealischen Unternehmen gekauft werden sowie vielen weiteren Anschaffungen aus aller Welt. Die Bundesregierung preist eine Stärkung des deutschen Militärs an.mehr...

’Sondervermögen’ der Bundesregierung mit Tobais Pflüger: ’Völlig falsche Prioritätensetzung’

Audio - Wirtschaft - 07.06.2022

Als Reaktion auf den Angriffskrieg hielt Olaf Scholz eine Rede in der er ein sogenanntes Sondervermögen fürs Militär ankündigt. Durch dieses Vermögen sollen Waffen von deutschen, amerikanischen und isrealischen Unternehmen gekauft werden sowie vielen weiteren Anschaffungen aus aller Welt. Die Bundesregierung preist eine Stärkung des deutschen Militärs an.mehr...

Barrierefrei Planen und Leben

Audio - Wirtschaft - 07.06.2022

Was ist nötig, um im Alter oder mit einer Behinderung mit möglichst wenig Barrieren zu leben? Darüber unterhalten sich Winfried Specht von Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg, Ulrich Klingele vom Stadtseniorenrat Stuttgart, Oliver Appel vom Dachverband Integratives Planen und Bauen DIPB und Britta Schade vom Zentrum selbstbestimmt Leben ZsL in Stuttgart.mehr...

Europe in my Backyard #14 - EU-geförderte Jobcenter-Massnahmen

Audio - Wirtschaft - 04.06.2022

In dieser Folge befassen wir uns mit sogenannten ’Massnahmen’ von Jobcenter und Agentur für Arbeit, also die Vermittlung insbesondere von Langzeitarbeitslose an Organisationen, die Fortbildungen, Trainings oder praktische Erfahrungen anbieten. Diese Massnahmen sollen die Aussichten der Menschen auf den Arbeitsmarkt verbessern und in Absprache mit den Hartz IV-Bezieher*innen getroffen werden. Gleichzeitig aber sind sie umstritten, nicht zuletzt weil sie Pflichtcharakter haben für Menschen, die sie annehmen (müssen).mehr...

Arbeitsunrecht FM 10/22 | Notruf NRW + Junge Mediziner*innen gegen Profite

Audio - Wirtschaft - 03.06.2022

Magazin um Arbeit, Ausbeutung und Organisierung im Betrieb. Für Demokratie in Wirtschaft & Betrieb. Eine volle Stunde mit Nachrichten, Interview, Kolumne und Musik.mehr...

Union Busting News 10/22. Arbeitsunrecht in Deutschland: Orpea, Gorillas, Getir, Frabus, Zoo Hagenbeck

Audio - Wirtschaft - 03.06.2022

Presseschau und Kommentare zu Betriebsratsbehinderung, Union Busting, Streikbruch und Ausbeutung in Deutschland. • Orpea-Gruppe muss Betriebsratsvorsitzender 15.000,- Euro Schmerzensgeld zahlen • Lieferdienst Gorillas feuert 300 Verwaltungsangestellte • Massenkündigungen bei Getir + Unterstützung für Kölner Betriebsratsgründer am 14.06. • Behinderung von Betriebsratswahl bei Frabus • Zoo Hagenbeck: Geschäftsführer Dirk Albrecht kassiert erneute Anzeige wegen Behinderung der Betriebsratsarbeit REDAKTION + STIMME: Jessica Reisner, aktion ./.mehr...

’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - Alle reden von Inflation

Audio - Wirtschaft - 01.06.2022

Im Jahr 1971 hob der damalige US-Präsident Richard Nixon die direkte Anbindung der US-Währung ans beziehungsweise die Konvertibilität des Dollars in Gold auf. Der Preis pro Unze Gold kletterte darauf von 40 Dollar auf 190 Dollar im Jahr 1975, fiel zwei Jahre später kurzzeitig wieder zurück auf 120 Dollar und etablierte sich in den 1980-er Jahren bei etwa 400 Dollar pro Unze, zehn Mal soviel wie vor dem Ende des Vietnamkriegs und dem anschliessenden Ölpreisschock.mehr...

Map the gap – Soziale Arbeit im Dialog

Audio - Wirtschaft - 30.05.2022

„Geteiltes Wissen – Wissensentwicklung in der Disziplin und Profession Sozialer Arbeit“ Ausgehend von sozialpolitischen Dringlichkeiten, aktuellen Forschungsergebnissen sowie dem Postulat sozialer Gerechtigkeit steht in map the gap die Theorie und Praxis Sozialer Arbeit im Fokus einer auditiven Auseinandersetzung. Adressat*innen und Akteur*innen aus dem Feld Sozialer Arbeit sowie benachbarter Disziplinen sprechen über Ursachen und Auswirkungen von sozialen Problemen, die in den Alltag reichen und die Lebensführung beeinflussen, aber selten wieder auf eine diskursive, politische und strukturelle Ebene zurückfinden. In dieser Sendung sprechen wir mit Dr.mehr...

Der Dutertismo lebt fort-Die Wahl von Ferdinand Marcos und Sara Duterte auf den Philippinen

Audio - Wirtschaft - 30.05.2022

Bei den Präsidentenwahlen auf den Philippinen bekam der 64-Jährige Ferdinand Marcos jr. nach einer inoffiziellen Auszählung mehr als doppelt so viele Stimmen wie seine schärfste Rivalin, die Oppositionsführerin Leni Robredo. Hunderte Menschen gingen vor dem Gebäude der Wahlkommission auf die Strasse und warfen der Behörde Wahlbetrug vor.mehr...

Französische Parlamentswahlen II: Welche Rolle spielt im Wahlkampf die wirtschaftliche Lage und die sozialen Forderungen?

Audio - Wirtschaft - 28.05.2022

Nach der Kommentierung des linken Bündnis NUPES im Beitag 13. MAI jetzt mehr im Fokus Wie Läuft der Wahlkampf Welche Themen werden fokussiert bei der Revanche in derPräsidentenrunde hier zunächst auf der Ebene der wirtschaftlichen und sozialen Forderungen s.a. https://www.freie-radios.net/115648mehr...

Dresden: Demos von Geflüchteten und Dresdnern gegen Putins Angriff auf die Ukraine

Audio - Wirtschaft - 26.05.2022

Seit 30. Januar 2022 gibt es in der Dresdner Altstadt fast jeden Sonntag 16 Uhr Kundgebungen und Demonstrationen gegen den russischen Angriffskrieg unter Putin auf die Ukraine. Organisiert wird dies vom Ukrainischen Koordinationszentrum Dresden.mehr...

How to Hausbesetzung

Audio - Wirtschaft - 25.05.2022

Wer in Halle mit offenen Augen durch die Stadt geht, wird sie nicht übersehen: Leer stehende Häuser, die alleine schon durch ihren äusseren Zustand den jahrelangen Stillstand bezeugen. Ungenutzter Wohnraum ist ein Problem, das vielerorts herrscht. Vorträge und Demos lenken Aufmerksamkeit auf dieses Thema, einigen Aktivisten reicht das jedoch nicht aus.mehr...

Streiken für Entlastung - Beschäftigte der Unikliniken NRW im Streik

Audio - Wirtschaft - 25.05.2022

Seit 21 Tagen streiken Beschäftigte der sechs Unikliniken in Nordrhein-Westfalen für den Tarifvertrag Entlastung. Um den Druck auf die Tarifverhandlungen zu erhöhen wurde aus einem anfänglichen Warnstreik ein mehrwöchiger Streik. Die Beschäftigten fordern einen Tarifvertrag nach dem Vorbild der Tarifabschlüsse an den Berliner Vivantes Kliniken und der Charité.mehr...

Die Diktatur des Monetariats - Demokratieabbau im Neoliberalismus - Teil 3: Wie demokratisch ist die EU?

Audio - Wirtschaft - 21.05.2022

Dass die EU massive Demokratiedefizite aufweist, ist kein Geheimnis. Dass neoliberale Akteure dies als Einfallstor für die Durchsetzung ihrer Interessen nutzen, wohl ebenso wenig. Dr. Giulia Mennillo erklärt, woher diese Defizite historisch gesehen kommen und wo die Hindernisse für eine echte Demokratisierung der EU liegen …mehr...

Der Ausländerbehörde Menschenrechte beibringen! - Interview zur Demo am Samstag

Audio - Wirtschaft - 21.05.2022

Am Samstag findet in Wittenberg eine Demonstration unter dem Titel „Der Ausländerbehörde Menschenrechte beibringen!“ statt. Die Demo fordert ein Ende der rassistischen und repressiven Behördensysteme. Die Ausländerbehörde war und ist immer wieder durch besonders menschenunwürdige Behandlungen aufgefallen.mehr...

Corona Krise Klassenkämpfe März 2022

Audio - Wirtschaft - 21.05.2022

Corona Krise Klassenkämpfe das Magazin über Veränderungen in der Arbeitswelt durch die Pandemie und Arbeitskämpfe in der Coronakrise. Interview mit Verdi und zwei SozialarbeiterInnen zum Streik im Bereich Soziales und Erziehung Bericht über Aktionen am 8. Märzmehr...

Corona Krise Klassenkämpfe Februar 2022

Audio - Wirtschaft - 21.05.2022

Corona Krise Klassenkämpfe das Magazin über Veränderungen in der Arbeitswelt durch die Pandemie und Arbeitskämpfe in der Coronakrise. Interview mit einem Vertreter des Bündnis Gemeinsam Kämpfen gegen Krise Interview mit einer Arbeiterin im Erziehungsbereichmehr...

Corona Krise Klassenkämpfe Januar 2022

Audio - Wirtschaft - 21.05.2022

Corona Krise Klassenkämpfe das Magazin über Veränderungen in der Arbeitswelt durch die Pandemie und Arbeitskämpfe in der Coronakrise. Interview Mit der GEW zur Coronalage und Arbeitsbedinguen an Schulen Interview mit Verdi zu Streiks bei der Postbank Interview mit der Sozialistischen Alternative zu Streiks in Kasachstanmehr...

Corona Krise Klassenkämpfe Dezember 2021

Audio - Wirtschaft - 21.05.2022

Corona Krise Klassenkämpfe das Magazin über Veränderungen in der Arbeitswelt durch die Pandemie und Arbeitskämpfe in der Coronakrise. Arbeitskämpfe von Ridern aus Berlin und Leipzig Interviews mit der Freie Arbeiter*innen Unionmehr...

Corona Krise Klassenkämpfe November 2021

Audio - Wirtschaft - 21.05.2022

Corona Krise Klassenkämpfe das Magazin über Veränderungen in der Arbeitswelt durch die Pandemie und Arbeitskämpfe in der Coronakrise. Interview mit Martina Borgendale von der GEW Bayern zu Lehrer*innenmangel und Arbeitsbedingungen an bayerischen Schulen Rede der GEW auf einer Aktion gegen Lehrer*innenmangel Interview mit Verdi Erlangen über den Tarifkonlikt an der Uniklinik Erlangenmehr...

Corona Krise Klassenkämpfe Oktober 2021

Audio - Wirtschaft - 21.05.2022

Corona Krise Klassenkämpfe das Magazin über veränderungen in der Arbeitswelt durch die Pandemie und Arbeitskämpfe in der Coronakrise. Interview mit dem Berliner Bündnis Gesundheit statt Profite Interview mit der Initiative Alarm Stufe Rot über die Situation von Arbeitenden und Veranstalter*innen im Kulturbereichmehr...

Arbeitsunrecht FM Nr. 9 / 2022 | Nachbetrachtung: #Freitag13 vs. ALDI + Getir

Audio - Wirtschaft - 20.05.2022

Magazin um Arbeit, Ausbeutung und Organisierung im Betrieb. Für Demokratie in Wirtschaft & Betrieb. Eine volle Stunde mit Nachrichten, Interview, Kolumne und Musik.mehr...

Union Busting News 9/22. Arbeitsunrecht in Deutschland: Siebenhaar, Leiharbeit, Saturn, Sachsen.

Audio - Wirtschaft - 20.05.2022

Presseschau und Kommentare zu Betriebsratsbehinderung, Union Busting, Streikbruch und Ausbeutung in Deutschland. # Staatsanwaltschaft Kassel fordert IG Metall zur Anzeige gegen Siebenhaar Antriebstechnik GmbH in Hofgeismar auf. Grund: Betriebsratsbehinderung. #Crazy shit: Leiharbeitsfirmen belohnen Leiharbeiter, wenn sie in der Gewerkschaft sind. Laut Tarifvertag erhalten Leiharbeiter Bonus-Zahlungen, wenn sie in der IG Metall sind.mehr...

Antifanews für den 19. Mai 2022

Audio - Wirtschaft - 20.05.2022

In den Antifa-Nachrichten diese Woche blicken wir auf die Waffenverbotszonen in Sachsen-Anhalt. Dafür sprachen wir auch mit der Kampagne ’Waffenverbotszone abschaffen - Soziale Sicherheit stärken’ über ihre Arbeit und die Bedeutung von Waffenverbotszonen. Ausserdem blicken wir zurück auf den Nakba-Tag am vergangenen Samstag, den 15 Mai.mehr...

Die polarisierende Pandemie – Deutschland nach Corona: das neue Buch von Christoph Butterwegge

Audio - Wirtschaft - 19.05.2022

Es ist zwar schon viel über die unmittelbaren Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Staat, Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert, aber noch keine Zwischenbilanz hinsichtlich ihrer langfristigen Konsequenzen für die Ungleichheit in Deutschland gezogen worden. Die ökonomischen, sozialen und politischen Spaltungstendenzen haben sich während der pandemischen Ausnahmesituation verschärft. Wenn nicht die richtigen Lehren aus der Coronakrise gezogen werden, gefährdet die wachsende Ungleichheit den gesellschaftlichen Zusammenhalt. „Die polarisierende Pandemie – Deutschland nach Corona“; so lautet dementsprechend der Titel des heute erscheinenden Buches von Christoph Butterwegge.mehr...

Eigentum, Medien, Öffentlichkeit - Wem gehört die Medienwelt? Flanieren mit Ines Schwerdtner

Audio - Wirtschaft - 18.05.2022

Medieneigentum und Zugang. Öffentlich-rechtlich, privat, und sonst so? Wie kann privatwirtschaftlich organisierter Journalismus seine demokratischen Funktionen wahrzunehmen? Wie können alternativ organisierte journalistische Konzepte aussehen? https://www.radio-frei.de/index.php?iid=... https://krikowi.net/wien/ https://jacobin.de/mehr...

Klimapolitischer Backlash durch Ukraine-Krieg?

Audio - Wirtschaft - 17.05.2022

Seit dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine haben sich in unserem Alltag einige Dinge verändert. Unter anderem ist die Aufmerksamkeit für den Klimawandel deutlich zurückgegangen. Und nicht nur das, der Krieg Ukraine sorgt dafür, dass die Politik ihre eigens formulierten Ziele, etwa in Bezug auf den Klimaschutz kaum mehr einhalten können wird.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Beiträge Audio: 5979
Untergrund-Blättle