UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv - Politik | Untergrund-Blättle

1785

audio

ub_article


PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Die Gewalt der Vereinigung

Audio - Politik - 21.10.2020

Das Projekt ’zweiteroktober90.de’ dokumentiert, was sich am 2. und 3. Oktober 1990 in Deutschland ereignete, was jedoch in den Jubiläumsfeierlichkeiten zur Wiedervereinigung nicht vorkommt: In zahlreichen Städten verübten Neonazis Angriffe auf Andersdenkende, Linke und Vertragsarbeiter*innen.mehr...

Warnstreik im öffentlichen Dienst in Sachsen-Anhalt

Audio - Politik - 21.10.2020

In Sachsen-Anhalt finden heute Warnstreiks im öffentlichen Dienst statt. Radio Corax hat mit Frank Franke von Verdi über den Streik und die Forderungen der Beschäftigten gesprochen.mehr...

Zwischen den Stühlen - eigene Meinung in Zeiten von polarisierten Corona-Diskussionen

Audio - Politik - 21.10.2020

Interview mit Florian Kirner, auch bekannt als Prinz Chaos. Er ist Musiker, Veranstalter und Soloselbstständiger, hat Rubikon mitgegründet und war häufiger Gast bei KenFM. Heute hat er sich aus der ’alternativen Medienszene’ zurückgezogen und kritisiert die starke Polarisierung der Debatte, in der ’für sich genommen sehr vernünftige Kritikpunkte von sehr unvernünftigen Menschen geradezu monopolisiert werden’[Zitat].mehr...

10 Jahre Gemeinwohlökonomie - eine Erfolgsbilanz?

Audio - Politik - 20.10.2020

10 Jahre Gemeinwohl-Ökonomie: ein Grund zum Feiern? Entstanden ist die Bewegung - kurz GWÖ - vor zehn Jahren aus den Reihen des globalisierungskritischen Netzwerks Attac in Österreich. Den Begriff geprägt hat Gründungsmitglied Christian Felber.mehr...

Rassismus in der Pandemie

Audio - Politik - 20.10.2020

Gleich zu Beginn der Coronapandemie gab es Berichte, auch in den grossen Medien, dass rasistsiche Übergriffe und Anfeindungen gegen asiatisch gelesene Menschen zunehmen. Dann hat die Aufmerksamkeit abgenommen. Das Problem aber nicht.mehr...

'People are going to suffer'

Audio - Politik - 20.10.2020

Anfang September ist es im Lager Moria zu einem verheerenden Brand. Tausende Menschen wurde obdachlos. Während die Bundesregierung mit den Kommunen darüber berät einige Menschen aus dem neuen Lager Kara Tepe auf der Insel Lesbos aufzunehmen ist die Situation dort weiter angespannt. Wir haben mit Hamed und Ali Mustafa vom 'Moria Corona Awareness Team' gesprochen.mehr...

Die Häuser denen, die drin wohnen! - Neue Mietshäusersyndikatsprojekte in Freiburg stellen sich vor

Audio - Politik - 20.10.2020

Heute: Stühlinger27, das rote Haus nicht ganz Ecke Eschholzstrasse/Stühlingerstrasse... Drei Bewohner*innen erzählen, wie es verkauft werden sollten, und wie sie sich letzten Endes dazu entschlossen, selbst zu kaufen: Um sie herum sehen sie mit Schrecken, wie der Stühlinger gentrifiziert wird; wie fast jede Immobilie an einen der Marktführer in Freiburg ging. Das Mietshäuser Syndikat ist genau dazu da, diesem Phänomen etwas entgegenzusetzen.mehr...

Rechter Anschlag in Henstedt-Ulzburg

Audio - Politik - 20.10.2020

Ein junger AfD-Anhänger rast in eine antifaschistische Gegenkundgebung. Polizei und viele Medien sprechen jedoch zunächst nur von einem Verkehrsunfall. Über den Vorfall und das Verhalten von Polizei und haben wir mit Jan von Aufstehen gegen Rassismus Hamburg gesprochen. Die Gruppe hatte auch zu den Protesten mobilisiert.mehr...

Proteste in Belarus und die Wahrnehmung in westlichen Medien: ’Du kannst nicht 90% der Bevölkerung Opposition nennen!’

Audio - Politik - 20.10.2020

Seit Anfang August gibt es ununterbrochen riesige Proteste und Streiks und in Belarus. Grund dafür war das amtlichen Wahlergebnis, wonach Amtsinhaber Alexander Lukaschenka die Präsidentschaftswahl mit Abstand gewonnen habe. Ihm wird Wahlfälschung vorgeworfen.mehr...

’Darüber einen Film zu machen, ist eigentlich nicht möglich’ - Carmen Losmann über ihren Film Oeconomia

Audio - Politik - 19.10.2020

Alle müssen es nutzen, aber kaum jemand versteht es: Das Geld und seine Funktionsweise. Carmen Losmann versucht in ihrem aktuellen Dokumentarfilm die Zusammenhänge des Kapitalismus begreifbar zu machen. Wir hören nun Auszüge des Filmes ’Oeconomia’ und anschliessen ein Gespräch zwischen Losmann und Radio Corax.mehr...

Unter uns – ein Festival zur Bildproduktion im Mansfelder Land

Audio - Politik - 19.10.2020

Einst Bergbau-Region, heute geprägt von Strukturumbruch und Zukunftsängsten: Das Mansfelder Land. Genau dorthin blick die diesjährige Ausgabe des Werkleitz Festivals. Cornelia Hänchen und Thomas Jeschner über das am kommenden Wochenende - unter dem Titel: Unter uns - stattfindende Festival.mehr...

Kritische Blicke auf 30 Jahre Wiedervereinigung

Audio - Politik - 18.10.2020

Kritische Blicke auf 30 Jahre Wiedervereinigung 30 Jahre ist es her, dass Deutschland offiziell wieder ein Staat ist. 30 Jahre ist es her das Familien vereint und die Stasi als Repressionsapparat eines autoritären Staates aufgelöst wurden. Seit 30 Jahren wird eine Geschichtsschreibung etabliert, die von der friedlichen Revolution erzählt und die Vereinigung als Erfolgs-geschichte schreibt. Doch der Ausverkauf des Ostens durch die Treuhand, die Brüche in den Biografien, die Etablierung einer neoliberalen Gesellschaft in der die Menschen heute vereinzelt leben, sind einige der Folgen.mehr...

Lässt sich sich der dringend notwendige ökologische Wandel mit einem sozial gerechten Wandel verbinden? Achsenbrechen mit Klaus Dörre

Audio - Politik - 17.10.2020

Werden die Akteure auf der Klassen- und der Naturachse in sozial-ökologischen Transformationskonflikten gemeinsam erfolgreich? Verdrängen wir die soziale Dimension des Klimawandels? Kann es nachhaltiges Wirtschaftswachstum geben?mehr...

Alltag / Revolution - Leipzig 1918-23

Audio - Politik - 16.10.2020

Die revolutionären Jahre 1918-1923 gehören zu den wichtigsten und gleichzeitig am wenigsten thematisierten Ereignissen der deutschen Zeitgeschichte. Der Umsturz setzt das Frauenwahlrecht, den Achtstundentag und die Etablierung von Betriebsräten durch. Zum ersten Mal wird der Freistaat Sachsen ausgerufen.mehr...

Betriebsräte im Visier - Konferenz zu Bossing, Mobbing & Co.

Audio - Politik - 16.10.2020

Unter dem Titel ’Betriebsräte im Visier. Bossing, Mobbing & Co.’ findet am Samstag den 17. Oktober im Gewerkschaftshaus in Mannheim eine Konferenz statt, die sich der Zerschlagung der Betriebsräte und dem Kampf dagegen widmet.mehr...

Freiluftschulen und das Potential von Draussen-Unterricht unter Corona

Audio - Politik - 16.10.2020

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben die Schulen in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie schliessen müssen. Trotz der aktuell steigenden Infektionszahlen wird versucht, über Hygienekonzepte wie Abstand halten, Desinfizieren und ausreichendes Lüften, die Schulen so lange wie möglich offen zu halten. Mancherorts wurde ein Ampelsystem eingeführt, um die Infektionsgefahr abzubilden.mehr...

Aktionswochenende gegen die A49

Audio - Politik - 16.10.2020

Ich sprach mit Lola darüber. Weitere Infos unter.www.waldstattasphalt.blackblogs.orgmehr...

Auf zum antifaschistischen Protest gegen den extrem rechten Buchladen ’Libraire des Deux Cités’

Audio - Politik - 16.10.2020

Gegen die vor knapp zwei Wochen in Nancy, zweieinhalb Stunden von Freiburg, eröffnete Nazibibliothek beziehungsweise Buchladen „Librairie des Deux Cités“ formiert sich Protest. In einem Gespräch mit Radio Dreyeckland berichten zwei AntifaschistInnen über die Zugespitzete Lage in Lothrigen und inwieweit Rechtsradikale mit der am 3. Oktober erfolgten Eröffnung immer mehr Füsse auf den Boden Bekommen und hinter bürgerlicher Facette faschistische Politiken betreiben.mehr...

Umweltschutz im Kapitalismus: Was ist nötig? – Was ist möglich?

Audio - Politik - 16.10.2020

Die Debatte um die ungebremste Zerstörung der existenziellen Lebensgrundlagen auf unserem Planeten, verkürzt als Umwelt- und Klimakatastrophe bezeichnet, ist seit Ausbruch der Covid19-Pandemie ein wenig ins Hintertreffen geraten. Zu Unrecht versteht sich, denn das Bedrohungspotenzial ist, auch wenn es gefühlt nicht zu nah erscheint, unverändert hoch. Die grenzenlose enthemmte Ausplünderung der natürlichen Ressourcen kann nicht losgelöst von der gesellschaftlichen Produktionsweise betrachtet, analysiert und mit einer wirksamen Gegenstrategie belegt werden. „Schmeicheln wir uns indes nicht zu sehr mit unseren menschlichen Siegen über die Natur.mehr...

Freiburg tritt ohne Debatte der Initiative Motorradlärm bei. Ein Kommentar.

Audio - Politik - 14.10.2020

Der Freiburger Gemeinderat hat am 29. September einstimmig beschlossen der Inititative Motorradlärm beizutreten. Ein Kommentar. Vollständiger Text im Skript.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Politik Beiträge: 17503
Trap
Untergrund-Blättle