UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv - Politik | Untergrund-Blättle

1785

audio

ub_article


PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Gespräch mit Igor Ratzenberger zur Situation der privaten Pflegedienste in Sachsen

Audio - Politik - 30.03.2020

Wir hören ein Gespräch mit Igor Ratzenberger, dem Landesvorsitzenden des BPA (Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste) zur Situation der privaten Pflegedienste in Sachsen in Zeiten von Covid-19mehr...

Asylrecht ausser Kraft gesetzt - Schweiz & viele EU-Staaten verstossen gegen zwingendes Völkerrecht

Audio - Politik - 30.03.2020

Immer mehr europäische Länder schliessen die europäischen Binnen- und Aussengrenzen auch für Geflüchtete. Argumentiert wird mit gesundheitlichen Gründen, wonach man die Verbreitung des Corona-Virus mit allen nur möglichen Mitteln unterbinden müsse. Damit verletzen die Staaten nicht nur die Dublin-Verordnung, sondern verstossen auch gegen zwingendes Völkerrecht und diverse Grund-, und Menschenrechte, sagt Sarah Progin, Professorin für Europa- und Migrationsrecht an der Universität Fribourg im Gespräch mit Wilma Rallmehr...

„Die Alten sollen sich für die Wirtschaft opfern“: Profit over people

Audio - Politik - 30.03.2020

Die Wirtschaft in den USA geht über Leichen: Während #NotDying4WallStreet auf Twitter im Trend liegt, verabschiedet der US-Kongress ein 2 Billionen Dollar schweres Coronavirus-Konjunkturpaket von dem es heisst, es würde den von der Krise hart getroffenen Arbeiterinnen und Arbeitern wenig helfen. Die Demokraten nennen es einen „Schmiergeldfonds für Unternehmen“: Es gäbe ’lediglich $1200 einmalig und nur $600 für die, die es am nötigsten brauchen.” Demokratische Abgeordnete schlugen dagegen vor, alle Schulden von Studierenden während der Coronkrise aufzuheben. Das US-Arbeitsministerium erwartet dieser Tage einen Rekord arbeitslos gemeldeten Bürger*innen.mehr...

Anarchistische Blickwinkel zur Coromania - Mission Lifeline

Audio - Politik - 30.03.2020

Anarchistische Blickwinkel zur Coromania eine Serie des Anarchistischen Hörfunk Dresden - Interviews mit verschiedenen Akteur*innen Corona ist das weltbestimmende Thema, Politiker*innen sprechen von social distancing, homeoffice und davon die Zeit zu nutzen neue Sprachen zu lernen. Vielen Menschen weltweit ist dies nicht vergönnt. Viele Menschen befinden sich nachwievor auf der Flucht und können nicht zu Hause bleiben, da sie schlicht keins mehr haben.mehr...

Logbuch SoLaWi April 2020

Audio - Politik - 30.03.2020

*Deutschland - kein Bioland: immer noch weniger 10 Prozent Bioanbau *Mit Corana-Angst gegen Düngemittelverordnung: die neusten Schachzüge einiger Agrarverbände *Selbstorganisierte solidarische Betriebe in Zeiten von Corona *Schäferei 2020 - aus dem Alltag einer Schäferin Der monatliche Podcast rund um solidarische Landwirtschaft, Selbstversorgung, Ernährungssouveränität, Nachhaltigkeit, Klimawandel, Klimagerechtigkeit und den Themen einer globalen Selbstorganisation von untenmehr...

Pro Asyl zur Meldung, Asylsuchende würden an der deutschen Grenze zurückgewiesen: ’Es wäre wichtig, dass das Innenministerium eine klare öffentliche Haltung vertritt, denn es ist erstmal ein Skandal!’

Audio - Politik - 30.03.2020

Am Donnerstagabend meldete die Zeitschrift ’Focus’, Bundesinnenminister Horst Seehofer habe die Einreisebeschränkungen wegen Corona ausgeweitet. Demnach sollen nun auch Asylsuchende an der deutschen Grenze zurückgewiesen werden. Am Montag, den 23.mehr...

Anarchistische Blickwinkel zur Coromania - Abschiebehaftkontaktgruppe

Audio - Politik - 30.03.2020

Seit Dezember 2018 gibt es die Abschiebehaft in Dresden. Vorher wurden sogenannte vollziehbar Ausreisepflichtige in der JVA Dresden inhaftiert. Ab 2015 ging das durch den Trennungsgrundsatz der EU nicht mehr.mehr...

Offener Brief für ein ’Nichtsemester’ an den Universitäten

Audio - Politik - 30.03.2020

Auch die Universitäten sind natürlich von den Einschränkungen wegen der Corona-Epidemie betroffen. Wie und wann genau das Sommersemester stattfinden wird, ist unklar und hängt natürlich damit zusammen, wie sich die Epidemie weiter entwickelt. Wegen dieser Unsicherheiten haben mittlerweile fast 8000 Universitätsdozent*innen und Forscher*innen einen offenen Brief unterschrieben.mehr...

100 Jahre Kapp-Putsch und Gegenwehr in Halle

Audio - Politik - 29.03.2020

Vor 100 Jahren versuchten rechte Militärs die Errungenschaften der Novemberrevolution rückgängig zu machen und gegen die Regierung der Weimarer Koalition eine Diktatur zu errichten. Dieser Putsch wurde durch den grössten Streik der deutschen Geschichte verhindert. Die damit verbundenen Auseinandersetzungen haben auch Spuren in der Stadt Halle (Saale) hinterlassen. Ein Spaziergang zum Hören.mehr...

Zu den Grundrechtseinschränkungen der Ausgangsbeschränkungen - Gespräch mit Irena Rudolph-Kokot von Leipzig nimmt Platz

Audio - Politik - 28.03.2020

Gespräch zu Sars-Cov2, Einschränkungen der Grundrechte und den Problemen, die aus den Einschränkungen entstehen, wenn sie nicht sorgfältig mit den Bürgerrechten abgewogen werden. Im Gespräch mit Irena Rudolph-Kokot vom Aktionsbündnis Leipzig nimmt Platz.mehr...

Spieletipps für Wenige und Zuhause und so ... weil wegen Corona nämlich.

Audio - Politik - 27.03.2020

Spielesammler und -experte Thomas Wodzicki hat immer einen Tipp wie man sich die Zeit vertreiben kann.mehr...

Strassenumbenennung in Erfurt - Decolonize

Audio - Politik - 27.03.2020

Die Kolonialzeit hat Spuren hinterlassen, teilweise bis heute. Strassennamen sind da nur ein Beispiel. In Erfurt gibt es derzeit eine Kampagne, die erreichen will, dass das Nettelbeckufer umbenannt wird in ’Gert-Schramm-Ufer’. Und dafür legen sie eine ganze Reihe an guten Gründen vor. Radio F.R.E.I. sprach darüber mit Mirjam von der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD).mehr...

Filme machen und schauen in Zeiten von Corona

Audio - Politik - 27.03.2020

Was issn nu mit die Fülme? Wo schtriehm ichn die? Wie jetzt 'Platt formen' - isn da alles nur 2D, oder was?mehr...

Flügel? Stutzen? Federn lassen bei der AfD?

Audio - Politik - 27.03.2020

Der rechtsextreme Flügel der AfD wird sich auflösen, wenn auch etwas widerwillig. Eine Niederlage für Höcke? Wächst da was nach? Und wo verortet sich eigentlich der ’gemässigte’ Teil dieser Partei? Radio F.R.E.I. sprach dazu mit dem Soziologen Andreas Kemper.mehr...

Essen und Kochen in Zeiten der Krise

Audio - Politik - 27.03.2020

Die einen haben zu wenig, die anderen zu viel, aber essen müssen ja trotzdem alle irgendwie. Was kann man machen und wie kann man die Zeit zuhause vielleicht sogar sinnvoll in der Küche nutzen? Radio F.R.E.I. sprach mit Kerstin Ullrich von der Kochschule ISS WAS.mehr...

Corona und Wohnungslosigkeit | Interview mit Werena Rosenke (BAG Wohnungslosenhilfe e. V.)

Audio - Politik - 27.03.2020

’Zu Hause bleiben. Häufig Hände waschen.’ Was heissen diese stetig wiederholten Aufforderungen für Menschen ohne Wohnung und ohne Bad? Wo können sie sich aufhalten und welche Unterstützung brauchen sie? Werena Rosenke erklärt, in welcher gefährdeten Situation sich Wohnungslose derzeit und generell befinden.mehr...

Das Social Distel-Ding - Lernt den Wert von Care Work kennen

Audio - Politik - 27.03.2020

Teil 3 der Kolumne aus dem ’social distancing’mehr...

Ungarn und der Weg in die Diktatur unter dem Vorwand von Corona

Audio - Politik - 27.03.2020

Die ungarische Regierung unter Ministerpräsident Viktor Orban will unter dem Vorwand der Corona-Krise ein Notstandsgesetz verabschieden, wonach das Parlament auf unbestimmte Zeit aufgehoben werden soll. Orban könnte damit unbegrenzt per Dekret regieren. Das wäre de facto und de jure das Ende der parlamentarischen Demokratie in Ungarn.mehr...

Zum Urteil gegen die rechtsterroristische Gruppe ’Revolution Chemnitz’

Audio - Politik - 26.03.2020

Am Dienstag verurteilte das Oberlandesgericht in Dresden acht Mitglieder der neonazistischen Gruppe „Revolution Chemnitz“ zu mehrjährigen Haftstrafen. Konkret beträgt das Strafmass zwischen zwei Jahren und drei Monaten sowie fünfeinhalb Jahren. Den Angeklagten wurde unter anderem die Mitgliedschaft in einer Rechtsterroristischen Vereinigung vorgeworfen.mehr...

Situation für Wohnungslose in der Krise: ’Öffentliche Stellen sind für einsame Menschen ganz zentral’

Audio - Politik - 26.03.2020

Sarah Gugel ist die Einrichtungsleitung bei der Bahnhofsmission Freiburg. Sie sorgt sich um die psychische und physische Gesundheit ihrer Klient*innen und beschreibt erstmal ihren veränderten Tagesablauf während der Krise...mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Politik Beiträge: 16607
Trap
Untergrund-Blättle