UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv - Gesellschaft | Untergrund-Blättle

1788

audio

ub_article


PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Atomenergie ist nicht klima-neutral - im Gegenteil

Audio - Gesellschaft - 20.11.2020

Als die Bundesregierung im Jahr 2000 den deutschen Atomausstieg auf den Weg brachte, startete die Atomindustrie eine gross angelegte Werbe- und Lobbykampagne, um den gerade beschlossenen Atomkonsens rückgängig zu machen. Angesichts der zunehmenden Sorgen um den weltweiten Treibhauseffekt und seine Folgen für das Klima, legte man den Schwerpunkt dieser Kampagne auf die vermeintlich umweltfreundlichen Aspekte der Atomenergie. Mit grün hinterlegten Plakaten und Slogans wie „Atomstrom ist Klimaschutz“ wurde versucht, die Bevölkerung für eine Laufzeitverlängerung zu erwärmen, die dann 2010 gegen massiven Widerstand durchgedrückt wurde.mehr...

NSU 2.0 - Geht es in den Sicherheitsbehörden mit RECHTEN Dingen zu?

Audio - Gesellschaft - 18.11.2020

NSU 2.0 das ist ein Kürzel, das unter zahlreichen Drohschreiben zu finden war, die geschickt wurden an linke PolitikerInnen, an GegnerInnen von Rechtsextremismus, an AntifaschistInnen. Es handelte sich um eine Serie von Drohschreiben, die bisher nicht umfassend aufgeklärt ist. Eine Serie von Drohschreiben, die zum veritablen Skandal geworden ist, da nämlich Spuren dieser Drohschreiben zu verschiedenen Polizeistellen geführt haben.mehr...

9. November. Zum Umgang der Stadt Freiburg mit der Gedenkfeier anlässlich der Reichsprogromnacht

Audio - Gesellschaft - 18.11.2020

Die Gedenkfeier aus Anlass der Reichsprogromnacht am Platz der alten Synagoge wurde von seiten der Stadt mit Coronabegründung abgesagt, zeitgleich durfte aber eine Mahnwache der ’Querdenker’ am Rathausplatz stattfinden. Zu diesem Skandal ein Gästin-Kommentar von einer antifaschistischen, feministischen Aktivistinmehr...

’Seid selber schuld’ - heftige Polizeieinsätze in 25 Meter Höhe gefährden Menschenleben

Audio - Gesellschaft - 17.11.2020

Ein Aktivist berichtet live von einem Baumhaus im Dannenröder Wald, wo die Räumung und Rodung wegen der Erweiterung der A 49 fortschreitet.mehr...

’Holzheizkraftwerke sind nicht klimaneutral’

Audio - Gesellschaft - 17.11.2020

Die Firma Eins Energie in Sachsen möchte im kommenden Jahr ein Holzheizkraftwerk in Chemnitz Siegmar errichten. Dieses ist Teil des Unternehmenskonzepts ’Neue Wärme für Chemnitz’ und soll neben einem Motorenheizkraftwerk dazu führen, dass in Chemnitz im Jahr 2023 der erste Braunkohleblock stillgelegt werden kann. Als problematisch werden jedoch neben den unmittelbaren Folgen für Klima und Umwelt auch gesundheitsschädigende Faktoren bei der Holzverbrennung angesehen.mehr...

Die Zapatistas machen eine Weltreise! Ein Interview mit Luz Kerkeling

Audio - Gesellschaft - 17.11.2020

Die Zapatistas machen eine Weltreise! Seit 1994 existiert nun die Bewegung der Zapatistas. Eine soziale Bewegung in Chiapas, Süd-Ost-Mexiko, die basisdemokratisch organisiert ist und seit dem Aufstand 1994 Verbesserung der ländlichen Regionen durch autonome Gesundheitsversorgung, Bildungssystem, Landwirtschaft, Medien und Vernetzung erzielen konnte.mehr...

Gespräch mit Women in Exile - Gesundheitsversorgung geflüchteter Frauen

Audio - Gesellschaft - 16.11.2020

Im Rahmen der Aktionswoche der Medinetze haben wir mit Jane von Women in Exile gesprochen über den erschwerten Zugang zu medizinischer Versorgung für illegalisierte Frauen. Women in Exile ist vor allem in Potsdam aktiv und hat kürzlich ein Gesundheitsmagazin veröffentlicht: https://www.women-in-exile.net/das-gesun...mehr...

Lara-Maria Wichels spricht über pinkstinks und die Schule gegen Sexismus

Audio - Gesellschaft - 16.11.2020

Schauspielerin Lara-Maria Wichels spricht über ihre jüngste Theaterpremiere am Ohnsorgtheater Hamburg und über ihr Engagement für die Initiative Pinkstinks, Projekte wie ’Not Heidis Girl’ und die neueste Kampagne „Schule gegen Sexismus“.mehr...

Dannenröder Wald: Nach Abseilaktion noch immer sieben Personen in U-Haft

Audio - Gesellschaft - 15.11.2020

Am 26.10. hatten sich Autobahngegner*innen an drei Brücken über Autobahnen abgeseilt, um so gegen den Weiterbau der A49 zu protestieren. In Gewahrsam kamen an die 30 Personen, neun von ihnen wurden der Untersuchungsrichterin vorgeführt und noch immer sitzen sieben von ihnen in U-Haft. Da es sich um zwei Interviews handelt, kann der Beitrag bei 11:30 geteilt werden.mehr...

Aktuelle Situation im Dannenröder Forst

Audio - Gesellschaft - 12.11.2020

Im Dannenröder Forst in Hessen werden seit anfang der Woche die Baumhäuser der dort Ansässigen Aktivisten/innen geräumt Radio Corax hatte das Glück mit Personen von vor Ort zu Sprechen um die Stimmung im Wald einzufangen. Wie hier mit Lola.mehr...

Aktuelles vom Dannenröder Forst

Audio - Gesellschaft - 11.11.2020

Zwischen Giessen und Kassel soll eine neue Autobahn gebaut werden. Die A49. Für die Autobahntrasse sollen viele Hektar Wald gerodet werden.mehr...

Ver.di-Gewerkschafter spricht auf Fridays for Future-Demo

Audio - Gesellschaft - 09.11.2020

Die Klimabewegung Fridays for Future und die Gewerkschaft ver.di haben ein Bündnis geschlossen. Dieses ist aktuell wirksam im Tarifkampf der Busfahrer*innen. Frank Rubbel, ehrenamtlicher Mitarbeiter im ver.di-Fachbereich 11 Nahverkehr Mittelhessen, sprach auf einer Fridays for Future-Demo in Marburg.mehr...

Elephant in the Room - Interview on recent Protest in Poland

Audio - Gesellschaft - 08.11.2020

Abortion in Poland was legal during Communism and became illegal (with a few exceptions) after the political shift to democracy. Since then, feminists have been active in resisting the abortion law but with little success in gaining public support or influencing legislation. This changed in 2016, when hundreds of thousands of people took to the streets in what became known as the Czarny Protest, or Black Protest.mehr...

Rettet den boden

Audio - Gesellschaft - 07.11.2020

Interview mit florian schwinn https://www.rettetdenboden.de/ anmod.: der ackerboden wird weltweit knapp. gleichzeitig nimmt die qualität ab. diesen trend gibt es auch in deutschland.mehr...

Von Grundrechten und vom Küssen - Corona und die Folgen - Besichtigung eines Desasters

Audio - Gesellschaft - 06.11.2020

Seit Februar 2020 wird das öffentliche und das private Leben durch das Coronavirus bestimmt. Grundrechte wurden eingeschränkt oder abgeschafft, die im Grundgesetz vorgegebene staatliche Struktur teilweise verändert. Auf dem Verordnungswege erfolgen schwerwiegende staatliche Eingriffe in das Privatleben.mehr...

Bolivien: Zunehmende Konflikte um Müll

Audio - Gesellschaft - 06.11.2020

Immer mehr Produkte finden Verbraucher*innen zusätzlich in Plastik eingepackt und so hat in den vergangenen Jahrzehnten die Abfallproduktion weltweit stetig zugenommen. Auch Bolivien kämpft mit dem Problem des zunehmenden Mülls. Immer mehr Menschen produzieren mehr Müll.mehr...

’Demokratie und Sicherheit feministisch denken’

Audio - Gesellschaft - 06.11.2020

Kurzer Vortrag von Brigitte Obermayer und Heidi Meinzolt von der Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheitmehr...

Neues aus dem Frauen*Knast in Chemnitz

Audio - Gesellschaft - 05.11.2020

Zu Beginn der Pandemie fuhr die JVA Chemnitz ein Konzept der Desinformation - die Gefangenen wurden mit ihren Ängsten alleine gelassen, Massnahmen wurden gar nicht oder viel zu spät ergriffen. Seit August 2017 ist Sunny W. in der JVA Chemnitz gefangen und berichtet über Aktuelles und ihre Situation als Frau und Mutter aus dem Gefängnis auf ihrem Blog (freiheitskomitee4sunnyw.blackblogs.org).mehr...

DeineMudda - Feministisches Theater und Performance Kollektiv aus Leipzig

Audio - Gesellschaft - 05.11.2020

Am Freitag, den 06. November hätte eigentlich im Subbotnik in Chemnitz das Theaterstück „MACHT“ des feministischen Theater und Performance-Kollektiv DeineMudda aufgeführt werden sollen. Das Kollektiv aus Leipzig besteht seit 2018 und aktuell aus 6 Personen, die trotz der Pandemie das Stück per Videoaufnahme verfügbar machen.mehr...

Gender und Musik - quasi faktisch

Audio - Gesellschaft - 04.11.2020

In Gesprächen mit Frau Prof. Susanne Rode-Breymann,der Präsidentin der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, und Dr. Dorothea Hofmann, Professorin für Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik und Theater München und Komponistin, werden die Auswirkungen des sozial erworbenen Geschlechtes auf Musiker*innen, sei es als Komponist*innen, Dirgent*innen oder Ausführende, hörbar.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Gesellschaft Beiträge: 6015
Trap
Untergrund-Blättle