UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv - Gesellschaft | Untergrund-Blättle

1788

inhalt


PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Chaos Computer Club Freiburg zur neuen Baden-Württemberg Corona Verordnung: Check-In endlich über die Corona Warn App im Sinne der Kontaktdatenerfassung

Audio - Gesellschaft - 20.10.2021

Betreiber*innen können ab sofort zusätzlich zu Papierlisten über einen QR Code der Corona Warn-App die Pflicht zur Kontaktdatenerfassung erfüllen. Endlich können Veranstalter*innen und Betreiber*innen in Baden-Württemberg die Corona Warn-App als Kontaktnachweis für ihre Kund*innen nutzen und diese darüber einchecken lassen. Betreiber*innen müssen dazu nur einen QR Code generieren, das geht für einzelne Veranstaltungen, oder pauschal für Orte.mehr...

Die Geschichte der Kämpfe um das Atomkraftwerk von Lemóniz

Audio - Gesellschaft - 20.10.2021

Um das Atomkraftwerk von Lemoniz im spanischen Baskenland wurde den ganzen 1970er Jahre über heftig gekämpft. Ohne dass die Bevölkerung um ihre Meinung gebeten wurde, fing das spanische Energie-Unternehmen Iberduero im Jahr 1972 mit dem Bau an. Mit dem Tod des Diktators Franco im Jahr 1975, die einhergehenden Arbeitskämpfe im ganzen Land und der Guerrilla-Praxis von ETA eskalierte Stück für Stück die Lage.mehr...

Den Kuchen hat die FDP gebacken

Audio - Gesellschaft - 20.10.2021

Ein Kommentar zu den Ergebnissen der Sondierungsgespräche. Dass drei ihre Wahlversprechen nicht alle gleichzeitig eins zu eins durchbringen können, ist klar. Mit ihrer Konzentration auf Finanzfragen hat jedoch die FDP die Struktur der Einigung besonders stark geprägt, während die Ergebnisse beim Klima in keinem Verhältnis zu der von allen Seiten gerne betonten Bedeutung des Klimaschutzes stehen.mehr...

’Es scheint als gäbe es in Ungarn kein Corona mehr’ - Ohne Maske durch Budapest

Audio - Gesellschaft - 20.10.2021

Unser Kunstkorrespondent Robin erzählt vom Art Market Budapest, auf dem grösstenteils osteuropäische Kunst zu sehen war. __ Gibt es Zensur in Ungarn? Wie ist der Umgang mit der schwindenden Pressefreiheit? Und wie geht es queeren Künstler*innen dort?mehr...

Grenzenlos Oktober 2021

Audio - Gesellschaft - 19.10.2021

Antimilitaristischer Podcast der Informationsstelle Militarisierung: Teil der Stellungnahmen von Mari Maruschka zu Afghanistan, Jaqueline Andres zu Abschiebungen, Migrationskontrolle, Entmilitarisierung, Beendigung aller Einsätze der Bundeswehr und Martin Kirsch, wie die permaneten weltweiten kriegerischen Interventionen als ’Normalität’ die Gesellschaft verändert haben * Rede von Sima Luipert, Nama technical commitee Windhoek: ’Namibia-german relations from the perpective of the descendents of genocid survivers’ gehalten online auf der Konferenz ’Afrika neu denken’, ’Africa and Germany anatomy of a complex relationship using the example of Namibia’ am 17.Okt 21 in den Wagenhallen des Nordbahnhofs in Stuttgart * Rede von drei Überlebenden der faschistischen Attentate in Hanau genau vor zwei Jahren, Hinweis auf die Kundgebung am 3.Dez vor der öffentlichen Anhörung dazu im hessischen Landtag in Wiebaden * Solidarität mit dem nun zu 13 Jahren Haft verurteilten Geflüchtetenhelfer und vormals Bürgermeister von Riace Domenico Lucano, vorgelesen aus dem aktuellen antira newsletter Kompass * Zusammenfassung der Stellungnahme von Tobias Pflüger zur Aussenpolitik in den Papieren der Ampel-Koalitionsverhandlungen * Begrüssung durch Wolfgang Alles vom überbetrieblichen Solikomitee auf der Konferenz ’Betriebsräte im Visier - Bossing, Mobbing & Co. - Grundrechte verteidigen !’ am 17.Okt, link ,s.u., zu den Grussworten von Thomas Hahl, IG Metall MA, Miriam Walkowiak, DGB MA und Julia Friedrich, DGB Bawü * Konzert Bernd Köhler am 12.Okt 21 im Capitol MA, davon aus seinem Buch ’HALT-LOS – der zweite Anlauf Lieder, Texte und Geschichten (1990-2020)’ das Gedicht ’Flucht’ vorgetragen von Monika Margret Steger * Lieder des Imbongichors auf der Veranstaltung am 11.Oktober 21 und die Vorschläge der Strassenumbenennungen des AK Kolonialgeschichte Mannheim * voices for Africa: http://www.imbongi.de/cms/ * Vortrag von Barbara Ritter ’Sackfabriken und Jutekolonie - Berichte vom zähen Rohstoff Jute’ gehalten am 12.Okt in der Abensakademie MA * Termine ua.: 28.Okt 21: Kundgebung der Initiative zur Rehabilitierung und Entschädigung der Berufsverbote-Betroffenen der 70er Jahre vor der alten PH in Hd * 30.Okt: Demo in MA gegen Gentrifizierung * 1.Nov 21: Internationaler Kobane-Solidaritätstag und Gedenkfeier der VVN BdA Hd am Bergfriedhof * Medien-Lesetipps .......mehr...

NABU-Vogelwartin Anne Evers berichtet von ihrem Inselalltag auf Trischen

Audio - Gesellschaft - 19.10.2021

Die kleine Insel Trischen vor der Dithmarschen Nordseeküste gehört zur Schutzzone 1 des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Sie ist unbewohnt und darf nur von wenigen Menschen betreten werden. Das besondere an Trischen: Von März bis Oktober ist jeweils eine Vogelwartin bzw.mehr...

Welcome to Hell – Die Hölle denen, die dran glauben: Marsch christlicher Fundamentalist*innen trifft auf kreativen Gegenprotest

Audio - Gesellschaft - 19.10.2021

Vergangenen Sonntag, den 17.10.2021, hat in München der jährlich stattfindende ’1000-Kreuze-Marsch’ stattgefunden. Eine Prozession von christlichen Fundamentalist*innen, die durch die Organisation ’Pro-Life Europe’ veranstaltet wird. RDL sprach mit Nina Stern, Pressesprecherin der Antisexistischen Aktion München, weshalb diese es für nötig erachtet zur Gegendemonstration aufzurufen und wie die Proteste gegen die Prozession dieses Jahr ausgesehen haben.mehr...

Ein gesellschaftliches Tabu - wie waren deine Wechseljahre Mama?

Audio - Gesellschaft - 19.10.2021

Wechseljahre oder auch Klimakterium. Ab dem mittleren Alter beginnt die Phase im Leben einer jeden weiblichen Person, in der die Eierstöcke allmählich anfangen, ihre Arbeit einzustellen. Im Zuge dieser hormonellen Umstellung kommt es irgendwann auch zur letzten Regelblutung (Menopause).mehr...

’Scham umarmen: Wie mit Privilegien und Diskriminierungen umgehen?’ von Sannik Ben Dehler : Buchvorstellung ::: eingerahmt von k katers Gedanken zu SHAME & queer Feels

Audio - Gesellschaft - 19.10.2021

Sannik Ben Dehler stellt „Scham umarmen“ in einem sehr persönlichen Talk vor, k kater rahmt dies mit Gedanken zu shame und queer feels ein. :::: Sannik Ben Dehler: „Scham umarmen: Wie mit Privilegien und Diskriminierungen umgehen?“, w_orten & meer Verlag, Berlin 2020. https://www.sannik-ben-dehler.net/ :::Sannik Ben Dehler zeigt wie Scham als Emotion in der oft gewaltvollen Reibung gesellschaftlicher Machtachsen an vielen Stellen entsteht und bemüht sich dieses Gefühl sowohl aus privilegierter wie aus marginalisierter Perspektive heraus fühlbar werden zu lassen und einen emanzipativen Umgang damit zu finden. In dieser sehr persönlichen, bemerkenswert selbstverorteten und reflektierten Auseinandersetzung lädt Sannik Ben Dehler dazu ein, Achsen des Privilegiert-werdens mit Achsen wo wir diskriminiert werden zusammen zu denken.mehr...

Kulturraum München - Mehr als die Vermittlung von kostenlosen Kulturtickets für Geringverdienende (Langversion)

Audio - Gesellschaft - 18.10.2021

Nicht jeder hat genügend Geld übrig, um sich in München den Eintritt ins Theater, in Konzerte oder ähnliches zu leisten. Deshalb gründete Sabine Ruchlinski mit einer Kollegin vor über 10 Jahren den Verein „Kulturraum München“. Dieser vermittelt kostenlose Tickets für Kulturveranstaltungen an Münchner Bürger*innen und Familien.mehr...

Initiative Trude Lutz- für ein linkes Zentrum in Tübingen

Audio - Gesellschaft - 18.10.2021

Ein linkes Zentrum für Tübingen, um Gruppen, Bündnissen und offenen Treffs einen Raum für Plena zu geben. Um mit Kopierer, Megaphon und ähnlichem eine Infrastruktur zu bieten, die es ohne viel Aufwand ermöglicht, Demonstrationen und Kundgebungen zu organisieren. Das ist die Idee der Initiative Trude Lutz.mehr...

Mithu Sanyal: ’Identitti’ __ Buchvorstellung

Audio - Gesellschaft - 18.10.2021

Erstes zu Mithu Sanyals wunderbarem Roman ’Identitti’, erschienen im Februar 2021, jetzt auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises. Auszüge aus einer Lesung Sanyals sowie einer Folge PISSY, Podcast des ’MISSY Magazins’ für Feminsmus und Pop: https://pissy.podigee.io/9-mithu_sanyal Ein rasend schneller, kluger, komischer Diskursroman um dekoloniale Theorie, Alltagsrassismus in Deutschland, indische Communities in England, being mixed raced, critical whiteness, kulturelle Aneigung, akademische Hierarchisierungen, hetero_patriarchale Strukturen in Beziehungen, Sisterhood zwischen zwei Cousinen, die hinduistische Göttin Kali, polnische Communities im Ruhrgebiet, social media, ... ’Identitti’ lässt atemlos staunend, inspiriert und entschlossen zurück (vielleicht noch zu vergleichen mit Hanif Kureishi ’The Buddha of Suburbia’, Zadie Smith ’White Teeth’, ’Swing Time’, Alison Bechdel ’Dykes to Watch out for’, Siri Hustvedt ’The Blazing World’) -- Theorie, brennende Debatten und todernste politische Fragen werden hier unglaublich zugänglich, warm und berührend erzählt. Getragen von einer (auch) von bell hooks geprägten Politik des ’belongings’ und der Liebe.mehr...

Oktobersendung des Anarchistischen Hörfunkes - Kollektive Umgänge mit Repression im Dannröder Wald

Audio - Gesellschaft - 18.10.2021

Im Oktober 2019 wurde der Dannröder Wald aus Protest gegen die Teilrodung dieses und angrenzender Wälder von Umweltaktivist:innen besetzt. Eine Waldbesetzung bedeutet gelebter Wiederstand, Möglichkeitsraum zum Ausprobieren des guten Lebens, Organisieren mit vielen neuen Menschen, direkte Aktion, Träume, Wildheit und Freude, aber eben auch Räumung also Angst, Gewalt und Repression. Wir sprechen in unserer Oktobersendung mit Jule von der Haftunterstützung Hessen, welche sich zur Aufgabe gesetzt hat der Repression mit kollektiver Kraft zu begegnen.mehr...

Afrika neu denken: Africa and Germany - anatomy of a complex relationship using the example of Namibia

Audio - Gesellschaft - 17.10.2021

Vortrag von Sima Luipert, represents Nama traditional leaders in Nama technical commitee, Windhok (online): Namibia-german relations from the perpective of the decendents of genoizid survivers * Konferenz mit Vorträgen - auch über Zoom - und parallelen workshops in den Wagenhallen Stuttgart Innerer Nordbahnhof am 16.Okt 21 von 10 bis 16 Uhrmehr...

Betriebsräte im Visier - Bossing, Mobbing & Co. - Grundrechte verteidigen !

Audio - Gesellschaft - 17.10.2021

Http://www.gegen-br-mobbing.de/ Konferenz im Gewerkschaftshaus Mannheim am 16.Okt 21 von 13 bis 17 Uhr, Teil 1: Begrüssung von Wolfgang Alles vom überbetrieblichen Solidaritätskomitee Rein-Neckar, Teil 2: Grussworte von Thomas Hahl, IG Metall Mannheim, Miriam Walkowiak, DGB Mannheim und (verlesen) Julia Friedrich, DGB Baden-Württemberg, Teil 3 Vortrag von Friedrich Bosser, IG Metall Vorstand, Teil 4 Vortrag von Inga Neumann, IG Metall Vorstand * Die Konferenz des Komitees ’Solidarität gegen BR-Mobbing wird unterstützt von der IG Metall Mannheim, AKUWILL Oberhausen, DBG Baden-Württemberg, der OG BCE Weinheim, OKG, ’Organisieren-Kämpfen-Gewinnen’, überbetriebliches Solidaritätskomitee Rhein-Neckar, ver.di Rhein-Neckar und work-watch Kölnmehr...

Die 1,5 Grad-Grenze verläuft durch Lützerath

Audio - Gesellschaft - 16.10.2021

Beitrag von Ulrich Türk, Elisabeth Frank, Trixi Fuchs und Beate Merkel, die vor Ort waren in Lützerath, mit O-Tönen und kurzen Interviewsmehr...

Der Antifa-Steinmarder aus Halle (Saale)

Audio - Gesellschaft - 15.10.2021

Früh am morgen des 2. Oktobers brannte gegen 1:40 Uhr auf der Seebener Strasse der Caddy von Neonazi Sven Liebich. Nach zwei Tagen Ungewissheit verlautete Liebich laut dem Nachrichtenportal ’Du bist Halle’, dass sein Wagen aufgrund eines Marderschadens plötzlich in Flammen stand.mehr...

HoPoExpress #132 Warum hält sich die Geschlechterungleichheit? Kris Adlitz

Audio - Gesellschaft - 15.10.2021

Lesung und Diskussion des Buches ’Warum hält sich die Geschlechterungleichheit?’ ’Weder Rollen noch die Biologie, die kulturelle Zweigeschlechtlichkeit, Heterosexismus oder das Patriarchat können die gegenwärtige Entwicklung der Geschlechtermissverhältnisse sinnvoll bestimmen. Erst eine Kritik der bürgerlichen Herrschaftsformen erklärt, warum die Geschlechterungleichheit im Kapitalismus nicht enden will - trotz Staatsfeminismus und Gender studies. Beruf und Familie sind nicht vereinbar und so werden vergeschlechtlichte Subjekte hierarchisiert.mehr...

Sackfabriken und Jutekolonie - Berichte vom zähen Rohstoff Jute

Audio - Gesellschaft - 15.10.2021

Https://kolonialgeschichtema.com/2021/09... https://www.youtube.com/watch?v=PHQaVbh2vQg Vortrag in Zusammenarbeit mit Rhein-Neckar-Industriekultur e.V., Arbeitskreis Kolonialgeschichte Mannheim und Mannheimer Bündnis für gerechten Welthandel im Rahmen der einander Aktionstage in der Abendakademie Mannheim am 12.Oktober 21 *** Jute wird nicht nur für Säcke verarbeitet, sie ist mengenmässig nach der Baumwolle die wichtigste Naturfaser für die Auto- und Bauindustrie. 10 bis 12 Millionen Kleinbauern leben heute weltweit von ihrer Produktion und Weiterverarbeitung. Unter welchen postkolonialen Bedingungen?mehr...

Tier des Monats: Der Steinmarder

Audio - Gesellschaft - 15.10.2021

Früh am morgen des 2. Oktobers brannte gegen 1:40 Uhr auf der Seebener Strasse der Caddy von Neonazi Sven Liebich. Nach zwei Tagen Ungewissheit verlautete Liebich laut dem Nachrichtenportal ’Du bist Halle’, dass sein Wagen aufgrund eines Marderschadens plötzlich in Flammen stand.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Gesellschaft Beiträge: 7289
Untergrund-Blättle