UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Frauen im Fussball - Geschichte und Gegenwart | Untergrund-Blättle

533249

audio

ub_audio

Frauen im Fussball - Geschichte und Gegenwart

Nicole Selmer ist Journalistin und schreibt unter anderem für das österreichische Fussball-Magazin ’ballesterer’. 2004 veröffentlichte sie ein Buch unter dem Titel ’Watching the boys play. Frauen als Fussballfans’. Seit vielen Jahren schreibt sie über Fussball und Fankultur aus verschiedenen Perspektiven, in erster Linie aus feministischer. Wir haben mit ihr über die Anfänge des Frauenfussballs gesprochen, Unterschiede zwischen BRD und DDR und was es eigentlich bedeutet, als Frau im Fanblock zu stehen.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 12.09.2019

Länge: 12:54 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

«Ich bin nicht stark. Ich bin wütend» - Interview mit der Journalistin und Aktivistin Laurie Penny (17.08.2015)Hans-Henning Scharsach: Strache im braunen Sumpf - Die Macht der deutschnationalen Burschenschafter (23.08.2013)Zeit und Schnelligkeit - Nachrichten aus der Debattiermaschine (07.03.2013)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Fans des deutschen Fussballvereins 1.
Fussball, deine Fans: Ein Jahrhundert deutsche FankulturNoch ein Buch über Fussballfans

01.02.2016

- Nachdem Martin Thein mit seinem Sammelband „Ultras im Abseits“ ein zwar inhaltlich durchwachsenes, aber als Debattenbeitrag durchaus relevantes und breit gefächertes Grundlagenwerk über die Ultrakultur veröffentlicht hat, betrachtet er in seinem neuesten Buch nun die Fankultur im Fussball auf einer allgemeineren Ebene.

mehr...
Paul Keller
Eine etwas andere Geschichte der PornografiePorno, Playboy und Pompeji

10.04.2018

- Was hat die verschwundene Stadt Pompeji mit Pornografie zu tun? Wie hängt die Zeitschrift Playboy mit US-amerikanischen Vorstädten während des Kalten Krieges zusammen?

mehr...
Ausrufung der Republik Deutschösterreich, November 1918.
Der Zusammenbruch der Monarchie war eine Zäsur, aber keine RevolutionÖsterreich: Räte und Reste

25.11.2018

- Die Oktoberrevolution hatte auch in Österreich ein breites Echo gefunden. Die Sozialdemokratie forderte ein Friedensabkommen mit dem revolutionären Russland, konnte aber den Diktatfrieden von Brest-Litowsk nicht verhindern.

mehr...
Rechtsextreme Umtriebe in deutschen Fussballstadien

22.01.2014 - ’TRANSPARENT. Magazin für Fussball und Fankultur’ beschäftigt sich in seiner aktuellen Ausgabe mit Ultras und rechten Fans. Ob diese ein rein ...

’Türkisierung’ - Schriftstellerin und Journalistin Ece Temelkuran über den Faschismusbegriff

03.11.2015 - ’Erdogan vernichtet alles Schöne im Land; er lebt einsam und allein in einem grossen Palast und hat ein unglaublich bösartiges Herz’. Die ...

Aktueller Termin in Berlin

Ausstellung: Genozid an Rom*nja in der Ukraine 1941-1944

2018 interviewten Teilnehmer*innen eines internationalen Projektesdutzende Rom*nja in der Ukraine als Zeitzeug*innen. Die Überlebendensprachen vom Leid, das ihnen widerfuhr, aber auch vom Widerstand,den sie oder ihre Angehörigen ...

Mittwoch, 15. Juli 2020 - 18:00

Zielona Góra, Grünbergerstr. 73, 10245 Berlin

Event in Lausanne

Yo de Merde!

Mittwoch, 15. Juli 2020
- 20:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1005 Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle