UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

´Wir sollten nicht die Illusion haben, dass es das Ende der FPÖ ist´ | Untergrund-Blättle

´Wir sollten nicht die Illusion haben, dass es das Ende der FPÖ ist´

Am Freitagabend veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung ein Video mit dem Österreichischen Vizekanzler und Vorsitzenden der rechtsradikalen Partei FPÖ Heinz-Christian Strache. Das Video entstand vor zwei Jahren auf Ibiza. Heinz-Christian Strache und sein Fraktionsvorsitzender Johann Gudenus trafen sich dort mit einer angeblichen Russischen Oligarchin. Die beiden redeten ganz offen darüber, wie die Oligarchin die grösste österreichische Zeitung aufkaufen könnte und dann die Redaktion mit FPÖ freundlichen JournalistInnen besetzen könnte. Die Veröffentlichung des Videos führte zum Zusammenbruch der rechten Regierungskoalition in Österreich. Bundeskanzler Sebastian Kurz kündigte Neuwahlen für September an. Noch ist allerdings unklar was bis dahin passiert. Wir haben mit Thomas Oysmüller geredet, er ist Redakteur der Zeitung Malmoe in Wien. Er gibt erste Einschätzungen wie es mit der FPÖ weitergeht und erklärt warum es für Kanzler Sebastian Kurz in Ordnung ist, wenn die FPÖ MigrantInnen mit Ratten vergleicht, aber nicht, wenn Strache über die Kontrolle der Presse fantasiert.

Creative Commons Logo

Autor: Isabel und Timo
Radio: RDL
Datum: 20.05.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Demo Rücktritt Jetzt!HeinzChristian Strache IbizaAffäre 18.
Ausser Korruption gibt’s kein Problem#Strachegate: Abschiedsurlaub auf Ibiza

28.05.2019

- Kann man sich nicht ausdenken: FPÖ-Chef Strache und Klubobmann Gudenus tappten auf Ibiza in eine bizzare Falle und liessen sich dabei auch noch erwischen. Bis dato waren sie erfolgreiche Erfüllungsgehilfen des Neoliberalismus - jetzt werden sie diszipliniert.

mehr...
Sebastian Kurz am 25.
Der Masterboy der europäischen Scharfmacher will österreichischer Bundeskanzler werdenÖsterreich: Der Parteistreich

22.05.2017

- Es ist also vorbei. Überraschung dürfte es wohl keine mehr sein, dass auch in Österreich heuer noch gewählt wird. Das war abzusehen.

mehr...
Matthias Laurenz Gräff, «Liebende Eltern», Öl auf Leinwand, 100x80 cm, 2018.
Im europäischen Szenario erweist sich Österreichs Politik als geradezu situationselastisch„Wir sind wieder wer!“

18.06.2018

- Der Auftritt war kurz aber symbolträchtig. Nach Österreich kommt Putin gerne.

mehr...

Aktueller Termin in Berlin

Touché Amoré

Touché Amoré & Deafheaven + Special Guest Portrayal of Guilt im Berliner SO36.

Sonntag, 22. September 2019 - 20:00

SO36, Oranienstr. 190, Berlin

Event in Hamburg

Bruecken

Sonntag, 22. September 2019
- 18:00 -

Gängeviertel


Hamburg

Trap