UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Nur vier Prozent der Waldbrände haben natürliche Ursache | Untergrund-Blättle

529530

audio

ub_audio

Nur vier Prozent der Waldbrände haben natürliche Ursache

´Die Rekord-Hitze hält Südosteuropa weiter in Schach. Oder: Sie liessen ihr Leben beim Einsatz gegen das Feuer: In Italien und Griechenland starben mehrere Piloten, als sie versuchten, Waldbrände zu löschen. Auch in Rumänien kamen Menschen in der anhaltenden Hitze ums Leben. Abkühlung ist nicht in Sicht.´ Nachrichten wie diese errreichen uns derzeit stündlich. Auch in Griechenland bekämpfen Tausende Feuerwehrleute Waldbrände in verschiedenen Landesteilen. Viele Tausend Hektar Wald sind den Flammen bereits zum Opfer gefallen. Doch könnten die Waldbrände verhindert werden? Dieser Frage ging eine Studie des WWF nach, die heute veröffentlicht wurde. Nina Griesshammer ist Waldexpertin des WWF. Barbara von Radio Corax sprach mit ihr.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 27.07.2007

Länge: 03:02 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Griechische U-Boote gegen starrköpfige Flüchtlinge - Der Flüchtlingsstrom reisst nicht ab (01.02.2016)Öko-Labels retten dezimierte Fischbestände nicht - Leck im System (19.06.2017)Hellas heller Wahnsinn – Quo vadis? - Über die kapitalistische Krise und die ausstehende Revolte (27.05.2011)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Wolfgang Schäuble, September 2017.
Wie das deutsche Spardiktat die Wahrscheinlichkeit verheerender Feuerkatastrophen in Hellas erhöhteSchäubles Feuerbrunst

15.08.2018

- Mindestens 74 Menschen sind bei der verheerendsten Feuerkatastrophe ums Leben gekommen, die Griechenland seit einer Dekade heimsuchte.

mehr...
Faszination Feuer.  4028mdk09
Auch abstrakte Kunst ist letztlich ein GegenstandFeuerkunst

19.11.2015

- Ein Feuer ist das perfekte abstrakte Kunstwerk. Und damit meine ich nur das Feuer, nicht sein Substrat, denn das ist ja meist nicht nur gegenständlich sondern gar Gegenstand.

mehr...
Abgebrannte Häuser in Kalifornien nach den Waldbränden im Oktober 2017.
Das Privateigentum und die NaturWaldbrände in Kalifornien

21.11.2018

- Während in der EU erstens durch die Freiwilligkeit der Bürger und zweitens durch eine halbwegs gute Dotierung von Gemeindebudgets die Sache lange Zeit einigermassen im Griff war und nur jetzt durch Sparbudgets und -massnahmen immer mehr ausser Kontrolle gerät, so ist die Feuerwehr in den USA offensichtlich Geschäftskalkulationen unterworfen, die die Funktionalität dieser Körperschaft sehr einschränken.

mehr...
Brandbekämpfung ist mehr als das Löschen von Feuer

28.08.2007 - Das Flammeninferno in Griechenland scheint kein Ende zu nehmen: Bei den verheerenden Bränden sind bislang mindestens 64 Menschen ums Leben gekommen. Die ...

Immer wieder brennen Südeuropas Wälder - mit gewaltigen Schäden für Mensch und Natur

13.11.2012 - Immer die gleichen Meldungen im Sommer: Waldbrände in Griechenland, Spanien, Italien und andern Länder. Feuersbrünste zerstören Wälder, bedrohen aber ...

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 16. Juli 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne, 45000 Orléans

Event in Berlin

Es gibt Veranstaltungen

Donnerstag, 16. Juli 2020
- 20:00 -

Zielona Góra

Grünberger Str. 73

10245 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle