UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Schattenbericht Rechtsextremismus | Untergrund-Blättle

Audio Archiv

Wirtschaft

Schattenbericht Rechtsextremismus

Viel Dunkel - wenig Licht. Ist diese Aussage trefflich? Geschweige denn sinnvoll? Kann ich die Lage bezüglich Rechtsextremismus selbst genau bewerten, weil ich mitbekomme - oder eben nicht - wo wieder ein Ausländer angegriffen wurde?! Dr. Andreas Hieronymus vom Hamburger Institut für Migrations- und Rassismusforschung ist für die Erstellung des deutschen Teils des Europäischen Schattenberichts verantwortlich und an ihn gehen eben diese Fragen, gestellt von Barbara Wolf von Radio Corax.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion
Radio: corax
Datum: 19.12.2007

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Luis Miguel Bugallo Sánchez
Licht und SchattenDie Kunst des Malens

27.01.2014

- Nur um Missverständnissen vorzubeugen: ich bin ein miserabler Maler. Und das ist sehr geschmeichelt. Denn tatsächlich bin ich überhaupt kein Maler.

mehr...
Manifestation der «Allpolnischen Jugend» (Młodzież Wszechpolska,) einer Jugendorganisation der Liga Polnischer Familien (Liga Polskich Rodzin, LPR) in Jarosław, Polen.
Ein totgeschwiegenes ProblemEin Überblick über Rechtsextremismus in Polen

16.04.2010

- In der Schweiz wird der Rechtsextremismus in Polen vorwiegend mit Hooligans in Verbindung gebracht. Dieses Bild stammt jedoch aus den 1990er Jahren, als die Stadien voll waren mit Hooligans, welche ihre Bomberjacke mit dem orangen Futter nach aussen tragen mussten, da ihre Westen voller faschistischer Symbole waren. Heute ist es in den Stadien wieder populär, Neonazi zu sein und rechtsextreme Ideen sind in der polnischen Gesellschaft weit verbreitet.

mehr...
Kleiner Supermarkt in Frankreich.
Die Finanzkrise in EuropaStaatsverschuldung und die Krise im Euroraum

23.03.2012

- Weiter kann man festhalten: Staatsverschuldung ist nicht die Ausnahme, sondern der Regelfall in kapitalistischen Staaten.

mehr...

Aktueller Termin in Berlin

Touché Amoré

Touché Amoré & Deafheaven + Special Guest Portrayal of Guilt im Berliner SO36.

Sonntag, 22. September 2019 - 20:00

SO36, Oranienstr. 190, Berlin

Event in Hamburg

Bruecken

Sonntag, 22. September 2019
- 18:00 -

Gängeviertel


Hamburg

Trap