UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Gewaltfreies Aktionsbündnis ´NATO-ZU´ | Untergrund-Blättle

526080

audio

ub_audio

Gewaltfreies Aktionsbündnis ´NATO-ZU´

Am 4. April werden zahlreiche Gruppen ihren Protest gegen die NATO zum Ausdruck bringen und versuchen, den NATO-Gipfel in Strasbourg zu behindern. Die Aktion: ´NATO - Ziviler Ungehorsam´ versteht sich als Teil der internationalen Protestbewegung ´No-to-war - No-to-NATO´ (www.no-to-nato.org) und wird sich mit einer aussagekräftigen gewaltfreien Aktion an diesen Protesten beteiligen. Punkt12 sprach mit Annett Gnass von der Werkstatt für Gewaltfreie Aktion/Baden über ´NATO-ZU´

Creative Commons Logo

Autor: miro


Radio: RDL
Datum: 19.02.2009

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Das Flüchtlingscamp Moria auf Lesbos.
Andauernde Angriffe in MoriaLesbos: Ein Freiluftgefängnis am Rande Europas

27.06.2018

- Tausende Menschen auf der Flucht sind auf der griechischen Insel Lesbos eingesperrt und kommen nicht weiter. Die rechten Übergriffe vor Ort nehmen zu, aber auch die Solidarität mit den Refugees.

mehr...
Gemeinsame Zeremonie des spanischen und amerikanischen Militärs auf dem USLuftwaffenstützpunkt Morón de la Frontera in der Region Andalusien bei Sevilla, Spanien.
Während eines NATO-Manövers wird die Allianz Militärinterventionen im Norden Afrikas übenSpanien als Speerspitze für Militärinterventionen in Afrika

22.09.2015

- Die NATO-Übung Trident Juncture 2015 wird im Oktober und Anfang November in Italien, Portugal und Spanien stattfinden. Nach verschiedenen Quellen handelt es sich dabei um «die grösste Übung der NATO seit Ende des Kalten Krieges».

mehr...
StreetArt in Manhattan, New York.
Aufruf revolutionärer Gruppen gegen G20Gemeinsam nach Hamburg

31.05.2017

- Vom 7. bis 8. Juli 2017 treffen sich in Hamburg die Mitglieder der G20 zum zwölften Mal. Die G20 sind das Treffen der zwanzig grössten ökonomischen Mächte der Welt, während ihren Treffen einigen sich ihre RepräsentantInnen auf die grossen Linien in der ökonomischen und finanziellen globalen Agenda.

mehr...
Das Bündnis ´NAtO-ZU´ bereitet sich auf Blockaden vor (Teil 1)

12.03.2009 - Anfang April feiert die NATO in Baden-Baden und Strasbourg ihr 60-jähriges Bestehen. ´60 Jahre sind 60 zu viel´ schreibt das internationale ...

Rote Hilfe zur Natokonferenz-Repressionen

24.04.2009 - Anfang April fand in Starssburg und Kehl ein Nato-Gipfel statt - Anlass: 60 Jahre Militärbündnis Nato. Natürlich gab es auch wieder viele Natogegner ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle