UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Warum Jugendliche Rechtsextrem werden | Untergrund-Blättle

526048

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Warum Jugendliche Rechtsextrem werden

Eine Rechtsextreme Einstellung ist in der Schweiz vor allem bei Jugendlichen auszumachen. Das zeigt die Nationalfonds Studie zu Rechtsextremismus in der Schweiz. Eine Teilstudie hat erforscht, welche Rolle die Familie bei der Entwicklung von Rechtsextremismus bei Jugendlichen spielt. Darüber sprach ich mit dem Leiter des Forschungsprojekts, Thomas Gabriel: ((absage)) Im Zuge der Studie zu Rechtsextremismus in der Schweiz hat die Fachstelle für Rassismusbekämpfung ein Handbuch veröffentlicht. Es befasst sich mit den Ergebnissen der Studie und wirksamen Massnahmen und Arbeitsinstrumenten für die Rassismus-Bekämpfung.

Creative Commons Logo

Autor: Cheyenne Mackay


Radio: RaBe
Datum: 25.02.2009

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Der jurassische Nationalrat Dominique Baettig hielt im Oktober 2009 an der rechtsextremen «Convention Identitaire» im französischen Orange eine Rede.
Die Extreme Rechte in der Schweiz im Jahr 2009Bewegung im Stillstand

27.06.2010

- Wenn einem die erfolgreiche SVP vor der Sonne steht: Die rechtsextreme Szene in der Schweiz kam im vergangenen Jahr nicht vom Fleck. Und kämpfte mit hausgemachten Problemen.

mehr...
Das Regierungsviertel in Oslo kurz nach dem Bombenanschlag von Anders Breivik am 22.
Rechtsradikalismus in NorwegenBreivik - Ein Kreuzritter mit Maschinengewehr

16.01.2012

- Ende Juli 2011 wird der Osloer Regierungsbezirk von Anders Breivik zu Teilen in die Luft gejagt und am selben Tag das Jugendcamp der norwegischen Sozialdemokratie angegriffen.

mehr...
Ort des Konzertes: Crazy Palace in Gamsen.
Ian Stuart Gedenkkonzert in Gamsen’Es gibt keine Rechte Szene im Wallis’

24.10.2005

- Rund 400 Neonazis konnten zum Gedenken an den Faschisten Ian Stuart ungestört ein Gedenkkonzert in Gamsen (VS) veranstalten. Die Polizei wusste von dem Anlass, kontrollierte aber nur einzelne Personen.

mehr...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Film: How to change the world

Dokumentarfilm von Jerry Rothwell (Kanada/UK/Nordirland 2015, 110 Min.) und Gespräch. "How to Change the World" mit dem Untertitel "The Revolution will not be organized" ist keine Doku von Greenpeace, sondern eine Zusammenschau und ...

Dienstag, 12. November 2019 - 19:30

Naxos-Kino, Waldschmidtstraße 19, Frankfurt am Main

Event in Wien

Herbie Hancock

Dienstag, 12. November 2019
- 20:00 -

Wiener Stadthalle


Wien

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle