UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Interview mit Rudi Friedrich von Connection e.V. zum heutigen Hearing von von Irak- und Afghanistanveteranen | Untergrund-Blättle

525922

audio

ub_audio

Interview mit Rudi Friedrich von Connection e.V. zum heutigen Hearing von von Irak- und Afghanistanveteranen

Am 14. März 2009 berichten in Freiburg Veteranen des Irak- und des Afghanistankrieges aus den US-amerikanischen, deutschen und britischen Streitkräften über ihre Erlebnisse in Irak und Afghanistan. Sie wollen damit der Propaganda der NATO entgegentreten, dass dies “humanitäre Kriege” seien. Vom 3./4. April wird der sog. 60-Nato-Geburtstag in Strasbourg, Kehl und Baden-Baden ´gefeiert´, Bundeswehr, nato und französische Soldaten im Inneren eingesetzt.. http://www.fffr.de/ http://www.connection-ev.de/ http://gipfelsoli.org/Home/Strasbourg_Ba...

Creative Commons Logo

Autor: bewegung/radio corax

Radio: corax Datum: 14.03.2009

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die Bundeswehr und die «Hölle von Mossul» - Zwischen Propaganda, Kontrollverlust und blindem Gehorsam (12.06.2017)Die Beteiligung Deutschlands im Krieg in Irak - Moral des Krieges gegen Afghanistan und den Irak (10.02.2009)Swiss Economic Forum: Lügner dürfen öffentlich reden - Anders Fogh Rasmussen am Swiss Economic Forum (29.06.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Blick auf Istanbul.
Ein Besuch in der Türkei in Zeiten der Unterdrückung und des KriegesDie Auferstehung des Osmanischen Reiches?

27.07.2018

- Auf den ersten Blick merkte man im März 2018 in Istanbul nicht viel davon, dass sich die Türkei im Krieg befand. An der Passkontrolle wartete eine lange Touristenschlange.

mehr...
USBataillon beim Schiesstraining in Kirkuk, Irak.
Neue Enthüllungen über geheime Aktionen der USAAmerikas schmutzige Kriege

25.03.2013

- Einige der amerikanischen Spezialisten für verdeckte Aufstandsbekämpfung, die im Irak Folter und Terror einsetzten, sind alte Bekannte.

mehr...
Ray McGovern, geboren 1939, aufgewachsen in der Bronx, war ein Topshot des amerikanischen Geheimdienstes.
Ein False-Flag-Operation in Syrien«Den Mächtigen die Wahrheit sagen»

05.09.2016

- Der ehemalige CIA-Mann Ray McGovern sagt, der Giftgas-Anschlag in Damaskus im August 2013 sei nicht von Assad ausgegangen. «Flüchtlinge werden mit Krieg gemacht, und Krieg wird mit Lügen gemacht.» Leute, die es wagen, solche Sätze zu schreiben, trifft man nicht alle Tage auf der Strasse.

mehr...
US-Verweigerer und Deserteure brauchen Asyl

21.01.2008 - Interview mit Rudi Friedrich von Connection e.V zu der Unterschriften-Aktion ´US-Verweigerer und Deserteure brauchen Asyl´.

Kriegsdienstverweigerung in Israel

13.11.2006 - Interview mit Rudi Friedrich von Connection e.V. über eine Veranstaltungsreihe in der BRD vom 13.11. bis 25.11. mit drei israelischen ...

Aktueller Termin in Luzern

SentiMACHbar

»regelmässiger Treffpunkt, ohne Konsumzwang »offen für ALLE »zusammen Zeit verbringen »gemütlich »über Gottund die Welt diskutieren »neue Projekte spinnen... jeden 2. und 4. Mittwoch im Monatvon 18:00 bis 23:00 Uhr Im ...

Mittwoch, 27. Mai 2020 - 18:00

Sentitreff, Baselstrasse 21, 6003 Luzern

Event in Hamburg

Anti-Clockwise

Mittwoch, 27. Mai 2020
- 19:30 -

Gaußplatz

Max-Brauer-Allee 220

22769 Hamburg

Trap
Untergrund-Blättle